Abo
  • Services:
Anzeige
Destiny: Das Erwachen der Eisernen Lords
Destiny: Das Erwachen der Eisernen Lords (Bild: Bungie)

Bungie: Destiny-Karriere auf PS3 und Xbox 360 endet im August 2016

Destiny: Das Erwachen der Eisernen Lords
Destiny: Das Erwachen der Eisernen Lords (Bild: Bungie)

Im August 2016 schränkt Entwickler Bungie die Unterstützung von Destiny auf Playstation 3 und Xbox 360 ein. Große Erweiterungen sowie viele Events wird es nur noch für die neueren Konsolenversionen geben.

Die nächste große Erweiterung für Destiny wird nicht mehr für die Playstation 3 und die Xbox 360 erscheinen. Wie das Entwicklerstudio Bungie bekanntgegeben hat, soll Das Erwachen der Eisernen Lords (Rise of Iron) also nur noch für die Playstation-4- und die Xbox-One-Version des Actionspiels veröffentlicht werden - nach aktuellem Stand am 20. September 2016.

Anzeige

Auf den "alten Konsolen" - so nennt Bungie die Xbox 360 und die Playstation 3 ab sofort - werde es laut den Entwicklern nur noch begrenzte Unterstützung geben. Das bedeutet vor allem, dass es weniger Updates und Events geben wird. Der Fortschritt kann einmalig und nur innerhalb der gleichen Konsolenfamilie, also Playstation oder Xbox, von einem alten auf ein neueres System übertragen werden, was nur mit gleichem Gamertag oder der gleichen PSN-ID geht.

Wer ein solches Upgrade will, muss Destiny und das Addon König der Besessenen neu kaufen. Beides zusammen kostet in einer Sammelausgabe derzeit rund 40 Euro. Die Erweiterungen Dunkelheit lauert und Haus der Wölfe gibt es beim Umstieg ohne zusätzliche Kosten.

Einen konkreten Grund für die künftige Konzentration auf Xbox One und Playstation 4 nennt Bungie nicht, er dürfte aber sehr offensichtlich sein: Inzwischen sind nach Angaben der Entwickler rund 90 Prozent der Spieler auf eine der neuen Plattformen umgestiegen, so dass sich der Support der alten kaum noch rechnet. In seinem Blog geht Bungie recht ausführlich auf mögliche Fragen und Probleme von Betroffenen ein.


eye home zur Startseite
Dr Shreddi 29. Jun 2016

Aus reiner Neugier: Ich habe lediglich gelesen, dass Activision/Bungie sagten, das SPIEL...

TheUnichi 28. Jun 2016

Jo, aber bereits das macht einen Unterschied, wenn du z.B. das Spiel mehrfach...

Janquar 28. Jun 2016

Was hätte nicht passieren müssen? Das Support eingestellt wird? Was hat das mit dem...

Allandor 28. Jun 2016

Destiny ist ja leider (da es instanziert ist) auf Server angewiesen. Obwohl es eigentlich...

Sharra 27. Jun 2016

wenn wohl auch ärgerlich. Aber grade, wenn man die PS3 und die PS4 miteinander...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. WKM GmbH, München
  2. über JobLeads GmbH, Berlin
  3. VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH, Wiesbaden
  4. SARSTEDT AG & Co., Nümbrecht-Rommelsdorf


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Makita Bohrhammer HR2470 94,90€, Makita Akku-Bohrschrauber uvm.)
  2. (u. a. HP 15,6 Zoll 299,00€, Lenovo Ideapad 15,6 Zoll 499,00€, Acer 17,3 Zoll 499,00€)
  3. 44,90€ statt 79,90€

Folgen Sie uns
       


  1. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  2. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  3. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  4. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  5. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  6. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  7. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom

  8. Wahlprogramm

    SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz

  9. Funkfrequenzen

    Bundesnetzagentur und Alibaba wollen Produkte sperren

  10. Elektromobilität

    Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

  1. Re: Zwei Fragen fallen mir dazu ein

    Strongground | 22:54

  2. Re: Diese ganzen Online DLCs nerven langsam!

    WalterWhite | 22:34

  3. Re: Deutschland

    Prinzeumel | 22:33

  4. Re: Induktionsladung = schlechter Wirkungsgrad

    fg (Golem.de) | 22:24

  5. Der Beitrag von Rohde & Schwarz...

    alf0815 | 22:24


  1. 17:40

  2. 16:40

  3. 16:29

  4. 16:27

  5. 15:15

  6. 13:35

  7. 13:17

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel