Bungie: Destiny-Karriere auf PS3 und Xbox 360 endet im August 2016

Im August 2016 schränkt Entwickler Bungie die Unterstützung von Destiny auf Playstation 3 und Xbox 360 ein. Große Erweiterungen sowie viele Events wird es nur noch für die neueren Konsolenversionen geben.

Artikel veröffentlicht am ,
Destiny: Das Erwachen der Eisernen Lords
Destiny: Das Erwachen der Eisernen Lords (Bild: Bungie)

Die nächste große Erweiterung für Destiny wird nicht mehr für die Playstation 3 und die Xbox 360 erscheinen. Wie das Entwicklerstudio Bungie bekanntgegeben hat, soll Das Erwachen der Eisernen Lords (Rise of Iron) also nur noch für die Playstation-4- und die Xbox-One-Version des Actionspiels veröffentlicht werden - nach aktuellem Stand am 20. September 2016.

Stellenmarkt
  1. Unterstützender technischer IT-Support (m/w/d)
    Europäische Schule München, Neuperlach
  2. Teammitarbeiter*in (m/w/div) - Bereich Online-Agentur
    Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
Detailsuche

Auf den "alten Konsolen" - so nennt Bungie die Xbox 360 und die Playstation 3 ab sofort - werde es laut den Entwicklern nur noch begrenzte Unterstützung geben. Das bedeutet vor allem, dass es weniger Updates und Events geben wird. Der Fortschritt kann einmalig und nur innerhalb der gleichen Konsolenfamilie, also Playstation oder Xbox, von einem alten auf ein neueres System übertragen werden, was nur mit gleichem Gamertag oder der gleichen PSN-ID geht.

Wer ein solches Upgrade will, muss Destiny und das Addon König der Besessenen neu kaufen. Beides zusammen kostet in einer Sammelausgabe derzeit rund 40 Euro. Die Erweiterungen Dunkelheit lauert und Haus der Wölfe gibt es beim Umstieg ohne zusätzliche Kosten.

Einen konkreten Grund für die künftige Konzentration auf Xbox One und Playstation 4 nennt Bungie nicht, er dürfte aber sehr offensichtlich sein: Inzwischen sind nach Angaben der Entwickler rund 90 Prozent der Spieler auf eine der neuen Plattformen umgestiegen, so dass sich der Support der alten kaum noch rechnet. In seinem Blog geht Bungie recht ausführlich auf mögliche Fragen und Probleme von Betroffenen ein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Dr Shreddi 29. Jun 2016

Aus reiner Neugier: Ich habe lediglich gelesen, dass Activision/Bungie sagten, das SPIEL...

TheUnichi 28. Jun 2016

Jo, aber bereits das macht einen Unterschied, wenn du z.B. das Spiel mehrfach...

Janquar 28. Jun 2016

Was hätte nicht passieren müssen? Das Support eingestellt wird? Was hat das mit dem...

Allandor 28. Jun 2016

Destiny ist ja leider (da es instanziert ist) auf Server angewiesen. Obwohl es eigentlich...

Sharra 27. Jun 2016

wenn wohl auch ärgerlich. Aber grade, wenn man die PS3 und die PS4 miteinander...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Geforce RTX 3050 im Test
Wir hätten gerne einen Steam-Liebling gesehen

Upgrade dank DLSS und Raytracing: Die Geforce RTX 3050 ist die erste Nvidia-Grafikkarte mit diesen Funktionen für theoretisch unter 300 Euro.
Ein Test von Marc Sauter

Geforce RTX 3050 im Test: Wir hätten gerne einen Steam-Liebling gesehen
Artikel
  1. Raumfahrt: SpaceX-Rakete stürzt voraussichtlich im März auf den Mond
    Raumfahrt
    SpaceX-Rakete stürzt voraussichtlich im März auf den Mond

    Ob sich Elon Musk so die erste Ankunft einer SpaceX-Rakete auf dem Mond vorgestellt hat?

  2. Open-Source-Sprachassistent Mycroft: Basteln mit Thorsten statt Alexa
    Open-Source-Sprachassistent Mycroft
    Basteln mit Thorsten statt Alexa

    Das US-Unternehmen Mycroft AI arbeitet an einem Open-Source-Sprachassistenten. Die Alexa-Alternative ist etwas für lange Winterabende.
    Ein Praxistest von Thorsten Müller

  3. Hosting: Hetzner erhöht Preise teils um 30 Prozent wegen Stromkosten
    Hosting
    Hetzner erhöht Preise teils um 30 Prozent wegen Stromkosten

    Die Server aus seiner Auktion kann der Hoster Hetzner offenbar nicht kostendeckend betreiben. Das könnte die ganze Branche betreffen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3090 24GB 2.349€ • RTX 3070 Ti 8GB 1.039€ • 1TB SSD PCIe 4.0 127,67€ • RX 6900XT 16 GB 1.495€ • Razer Gaming-Tastatur 155€ • LG OLED 65 Zoll 1.599€ • Razer Gaming-Maus 39,99€ • RX 6800XT 16GB 1.229€ • Thrustmaster Ferrari Lenkrad 349,99€ • Razer Gaming-Stuhl 179,99€ [Werbung]
    •  /