Bundesverkehrsministerium: Elektrotretroller werden vor 2019 nicht mehr erlaubt

Elektrotretroller sind in Deutschland für den Betrieb auf öffentlichen Straßen noch nicht zugelassen. Das Bundesverkehrsministerium hat bereits eine Gesetzesänderung vorgeschlagen - die aber nicht mehr 2018 kommen wird.

Artikel veröffentlicht am ,
Ninebot Segway ES4
Ninebot Segway ES4 (Bild: Ninebot)

Die bundesweite Zulassung von Elektrotretrollern verzögert sich und wird erst 2019 kommen. Dies berichtet der Spiegel (Bezahlschranke). Die Zulassungsbestimmungen sollten noch einmal überdacht und womöglich vereinfacht werden.

Stellenmarkt
  1. Research Associate (m/f/d) for Digital Design for Reliable Systems
    IHP GmbH - Institut für innovative Mikroelektronik, Frankfurt an der Oder
  2. Systemadministrator (w/m/d) 2nd/3rd Level (Telearbeit)
    HanseVision GmbH, Bielefeld, Hamburg, Karlsruhe (mobiles Arbeiten)
Detailsuche

Diese sahen bisher vor, dass die sogenannten Elektrokleinstfahrzeuge über eine Lenkstange, Mofakennzeichen, Blinker und zwei unabhängige Bremsen verfügen müssen. Der Hersteller IO Hawk entwickelte schon ein Nachrüstpaket für seinen E-Scooter Sparrow. Laut Spiegel könnten nun zumindest die Blinker wegfallen und durch Handzeichen wie beim Fahrrad ersetzt werden.

Im Erlaubnisverfahren werden nach Angaben des Bundesverkehrsministeriums noch Rückmeldungen von Ländern und Verbänden ausgewertet. Erst dann wird der Verordnungsentwurf der Europäischen Kommission zur Notifizierung zugeleitet. Im Gesetzgebungsverfahren kommt schließlich noch der Bundesrat zum Zuge. Daher wird das Gesetz erst 2019 erwartet. Auch über die Zulassung von elektrischen Skateboards wird noch einmal nachgedacht.

Mehrere Verleiher im Ausland, die auch Mietfahrräder anbieten, haben schon E-Tretroller im Sortiment und warten auf den Deutschlandstart. In den USA stießen die Tretroller bereits auf Kritik. Nutzer fahren dort gelegentlich über Bürgersteige, ohne auf Fußgänger zu achten und lassen ihre Fahrzeuge nach der Mietzeit einfach liegen. Zudem wurden laut US-Medien Klagen von Stadtverwaltungen laut, die nicht um Erlaubnis gefragt worden seien, ob die Tretroller vermietet werden dürften.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


freshcuruba 04. Dez 2018

ja aber nicht für den Fußgänger oder das Auto :D

berritorre 04. Dez 2018

So ein Roller ist ja nicht dafür gedacht um vom Zentrum an den Internationalen...

berritorre 04. Dez 2018

Seid wann muss man ein Fahrrad in Deutschland versichern?

Hotohori 03. Dez 2018

Ich bin noch nie solche Roller gefahren, aber als Fahrradfahrer frag ich mich direkt wie...

waldschote 03. Dez 2018

Und du glaubst dass die das 2019 hin bekommen? Pah... da wird erst mal kräftig Panik...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Reddit
IT-Arbeiter automatisiert seinen Job angeblich vollständig

Ein anonymer Entwickler will unbemerkt seinen Job vollständig automatisiert haben. Dem Arbeitgeber sei dies seit einem Jahr nicht aufgefallen.

Reddit: IT-Arbeiter automatisiert seinen Job angeblich vollständig
Artikel
  1. Deutsche Telekom: iPads für mehr als 400.000 Schüler in Rheinland-Pfalz
    Deutsche Telekom
    iPads für mehr als 400.000 Schüler in Rheinland-Pfalz

    Rheinland-Pfalz beschafft iPads für 1.660 Schulen. Die Ausschreibung hat die Deutsche Telekom gewonnen. Auch Notebooks gibt es.

  2. Bundesservice Telekommunikation: Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?
    Bundesservice Telekommunikation  
    Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?

    Die IT-Sicherheitsexpertin Lilith Wittmann hat eine dubiose Bundesbehörde ohne Budget entdeckt. Reicht das für einen Wikipedia-Artikel?

  3. Elektroauto: VW e-Up ab Mitte Februar wieder bestellbar
    Elektroauto
    VW e-Up ab Mitte Februar wieder bestellbar

    Der e-Up gehörte 2021 zu den meistgekauften Elektroautos. Nun will VW den Kleinwagen wieder verfügbar machen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3080 12GB bei Mindfactory • MindStar (u.a. GTX 1660 6GB 499€) • Sony Kopfhörer&Lautsprecher zu Bestpreisen • RTX 2060 12GB 569€ • Bosch Professional zu Bestpreisen • Luftreiniger ab 159,99€ • WSV bei MediaMarkt • RX 6900 16GB 1.499€ [Werbung]
    •  /