Bundesverkehrsminister: "Nie waren wir mehr auf leistungsfähige Netze angewiesen"

Neue KfW-Kredite sollen den Ausbau von Glasfaser-Netzen verbessern.

Artikel veröffentlicht am ,
Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer
Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (Bild: Bundesverkehrministerium/ Sreenshot: Golem.de)

Das Bundesverkehrsministerium und die staatliche Förderbank KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) haben zwei neue Programme für den Ausbau von Glasfasernetzen aufgelegt. Wie das Ministerium am 27. März 2020 mitteilte, sind sie an private und kommunale Unternehmen gerichtet.

Stellenmarkt
  1. Workday Solutions Architect (m/w/d)
    DAW SE, Ober-Ramstadt bei Darmstadt
  2. Senior Frontend Developer (m/w/d)
    Seriotec GmbH, München
Detailsuche

Bundesminister Andreas Scheuer (CSU) sagte: "Der Investitionskredit macht den Eigenausbau durch günstige Zinsen attraktiver, während der Konsortialkredit Sicherheit durch Risikoübernahme schafft. Wie wichtig die Versorgung mit Highspeed in der Fläche ist, zeigt die aktuelle Situation: Die digitale Infrastruktur hält Deutschland am Laufen - ob durch Homeoffice oder den Videoanruf mit Freunden und Verwandten - nie waren wir mehr auf leistungsfähige Netze angewiesen als heute."

Ingrid Hengster, Vorstandsmitglied der KfW Bankengruppe, erklärte: "Die Bundesregierung hat sich in ihrem Koalitionsvertrag ein flächendeckendes Glasfasernetz in Deutschland bis 2025 zum Ziel gesetzt. Dieses Ziel unterstützen wir nachdrücklich."

Der Bundesverband Breitbandkommunikation (Breko), in dem viele kommunale Netzbetreiber vertreten sind, erklärte, die Programme seien zu begrüßen. Nicht zuletzt auch wegen des im Gesetz zur Abmilderung der Folgen der Covid-19-Pandemie vorgesehenen Zahlungsmoratoriums für TK-Dienstleistungen, das Auswirkungen auf den Glasfaserausbau in Deutschland haben werde. Breko-Geschäftsführer Stephan Albers erklärte: "Wichtig ist nun, dass die Umsetzung der KfW-Programme schnell und unbürokratisch erfolgt, damit die ausbauwilligen Unternehmen so schnell wie möglich davon profitieren können. Denn die Coronakrise zeigt schon jetzt deutlich, wie wichtig eine leistungsstarke Glasfaserinfrastruktur für die Bürgerinnen und Bürger sowie die Unternehmen in Deutschland sind." Daran müsse weiterhin mit Hochdruck gearbeitet werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Faksimile 10. Apr 2020

Weil es solche Personen gibt! Wenn man die Inflationsrate mit betrachtet, könnte das...

senf.dazu 28. Mär 2020

Eng wird's aber wer weiß - aber die 2019er Marktstudie von VATM führt für 2019(!) 16.5...

Faksimile 27. Mär 2020

Haben dafür aber nicht die geforderte Endkundenanschlüsse in Glas

RuID 27. Mär 2020

Jedes mal wenn ich den im TV sehe, bei irgendeiner Pressekonferenz, ....egal zu welchem...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ukrainekrieg
Erster Einsatz einer US-Kamikazedrohne dokumentiert

Eine Switchblade-Drohne hat offenbar einen russischen Panzer getroffen. Dessen Besatzung soll sich auf dem Turm mit Alkohol vergnügt haben.

Ukrainekrieg: Erster Einsatz einer US-Kamikazedrohne dokumentiert
Artikel
  1. Retro Computing: Lotus 1-2-3 auf Linux portiert
    Retro Computing
    Lotus 1-2-3 auf Linux portiert

    Das Tape-Archiv eines BBS mit Schwarzkopien aus den 90ern lädt Google-Entwickler Tavis Ormandy zum Retro-Hacking ein.

  2. Übernahme: Twitter zahlt Millionenstrafe und Musk schichtet um
    Übernahme
    Twitter zahlt Millionenstrafe und Musk schichtet um

    Die US-Regierung sieht Twitter als Wiederholungstäter bei Datenschutzverstößen und Elon Musk will sich das Geld für die Übernahme nun anders besorgen.

  3. Heimnetze: Die Masche mit dem Nachbarn
    Heimnetze
    Die Masche mit dem Nachbarn

    Heimnetze sind Inseln mit einer schmalen und einsamen Anbindung zum Internet. Warum eine Öffnung dieser strengen Isolation sinnvoll ist.
    Von Jochen Demmer

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Mindstar (u. a. Palit RTX 3050 Dual 319€, MSI MPG X570 Gaming Plus 119€ und be quiet! Shadow Rock Slim 2 29€) • Days of Play (u. a. PS5-Controller 49,99€) • Viewsonic-Monitore günstiger • Alternate (u. a. Razer Tetra 12€) • Marvel's Avengers PS4 9,99€ • Sharkoon Light² 200 21,99€ [Werbung]
    •  /