• IT-Karriere:
  • Services:

Bundesverkehrsminister: Dobrindt pocht auf pünktliches WLAN-Rollout im ICE

Die Bahn will kostenloses WLAN in der zweiten Klasse der ICE-Züge eventuell erst 2017 vollständig einführen. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) besteht hingegen darauf, dass freies WLAN für alle wie vereinbart noch 2016 Standard werde.

Artikel veröffentlicht am ,
Kostenloses WLAN im ICE soll noch 2016 Standard werden.
Kostenloses WLAN im ICE soll noch 2016 Standard werden. (Bild: Lars Steffens/CC-BY-SA 2.0)

Die Bahn hat sich mit der Ankündigung, kostenloses WLAN für alle Fahrgäste im ICE möglicherweise erst 2017 anzubieten, Ärger beim Bundesverkehrsminister eingehandelt. Laut einem Interview mit dem Münchner Merkur pocht Alexander Dobrindt (CSU) darauf, dass die Bahn die Zusage, den Zugang 2016 zu ermöglichen, einhalte. Er werde ein Verschieben des Termins nicht akzeptieren, sagte Dobrindt der Zeitung.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Bonn
  2. HanseVision GmbH, Hamburg, Bielefeld, Karlsruhe, Neckarsulm

Bahn-Verkehrsvorstand Berthold Huber hatte der Deutschen Presse-Agentur zuvor gesagt, dass er nicht versprechen könne, dass die Umrüstung aller Fahrzeuge 2016 fertiggestellt werde.

In der ersten Klasse des ICE gibt es WLAN seit Dezember 2014 kostenlos. Die Technik ist nach der nicht repräsentativen Erfahrung von Golem.de allerdings gelegentlich nicht verfügbar. Das kritisiert beispielsweise auch der Grünen-Politiker Matthias Gastel.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MSI GeForce RTX 3060 GAMING X 12G für 709€)
  2. mit Rabattcode "PKAUFEN"
  3. (u. a. Battlefield- & Star-Wars-Spiele von EA günstiger (u. a. Star Wars Battlefront 2 für 7...
  4. (u. a. Fortnite - The Last Laugh Bundle DLC (PS4 Download Code) für 19,90€, ARK: Survival...

Spaghetticode 09. Feb 2016

Aber wenn sie regulär stattfindet, dann findet sie erst 2017 statt, also in reichlich...

mawa 09. Feb 2016

Dann schaffen wir[1] das! [1] Wer sich auch immer mit "wir" angesprochen fühlt.

Kenterfie 09. Feb 2016

Wenn man mit gelegentlich so gut wie immer meint, dann stimme ich dem zu, aber WLAN in...

Kleba 09. Feb 2016

http://www.intro.de/ckfinder/userfiles/images/be49e_orig-boy_that_escalated_quickly.jpg


Folgen Sie uns
       


Xbox Series X und S - Fazit

Im Video zum Test der Xbox Series X und S zeigt Golem.de die Hardware und das Dashboard der Konsolen von Microsoft.

Xbox Series X und S - Fazit Video aufrufen
Open-Source-Mediaplayer: Die Deutschen werden VLC wohl zerstören
Open-Source-Mediaplayer
"Die Deutschen werden VLC wohl zerstören"

Der VideoLAN-Gründer Jean-Baptiste Kempf spricht im Golem.de Interview über Softwarepatente und die Idee, einen Verkehrskegel als Symbol zu verwenden.
Ein Interview von Martin Wolf

  1. 20 Jahre VLC Die beste freie Software begleitet mich seit meiner Kindheit

No-Regret-Infrastruktur: Wasserstoffnetze für Stahl und Chemie
No-Regret-Infrastruktur
Wasserstoffnetze für Stahl und Chemie

Die Organisation Agora Energiewende schlägt vor, sich beim Bau von Wasserstoffleitungen und Speichern zunächst auf wenige Regionen zu konzentrieren.
Von Hanno Böck

  1. Brennstoffzellenfahrzeug Fraunhofer IFAM entwickelt wasserstoffspeichernde Paste
  2. Wasserstoff Lavo entwickelt Wasserstoffspeicher fürs Eigenheim
  3. Energiewende EWE baut einen Wasserstoffspeicher bei Berlin

Videokonferenzen: Bessere Webcams, bitte!
Videokonferenzen
Bessere Webcams, bitte!

Warum sehen in Videokonferenzen immer alle schlecht aus? Die Webcam-Hersteller sind (oft) schuld.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. Webcam im Eigenbau Mit wenigen Handgriffen wird die Pi HQ Cam zur USB-Kamera

    •  /