Abo
  • Services:

Bundestags-Hack: Reparatur des Bundestagsnetzes wird verschoben

Wegen einer Sondersitzung werden die Server des Bundestages diese Woche wohl noch nicht neu eingerichtet. Für die Arbeiten muss das Netz komplett abgeschaltet werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Deutscher Bundestag: Griechenlandsitzung soll ordnungsgemäß ablaufen
Deutscher Bundestag: Griechenlandsitzung soll ordnungsgemäß ablaufen (Bild: Sean Gallup/Getty Images)

Das IT-System des Bundestags wird erst später neu aufgesetzt: Wegen einer aktuellen Sitzung wird es nicht wie geplant diese Woche abgeschaltet. Das hat die Boulevard-Zeitung Bild von Quellen im Bundestag erfahren.

Stellenmarkt
  1. WERTGARANTIE Group, Hannover
  2. MOBIL ELEKTRONIK GMBH, Langenbrettach

Dem Bericht zufolge wird in der kommenden Woche der Bundestag möglicherweise trotz Parlamentsferien zu einer Sondersitzung zusammentreten. Thema soll das neue Hilfspaket für Griechenland sein. Damit die Sitzung ordnungsgemäß ablaufen kann, wird die Neuinstallation voraussichtlich verschoben. Die Server sollen im Oktober neu eingerichtet werden. Unter anderem wird neue Sicherheits-Software installiert.

Kein Zugriff auf das Bundestagsnetz und auf E-Mail

Am 13. August um 17 Uhr sollten die Server abgeschaltet und neu aufgesetzt werden. Das soll planmäßig vier Tage dauern. In der Zeit kann weder auf das Netz des Deutschen Bundestages noch auf die E-Mails zugegriffen werden.

Nötig ist diese Maßnahme, weil die Computer des Bundestags im Mai angegriffen worden waren.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)
  2. 46,99€
  3. (-79%) 12,49€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)

Atalanttore 15. Aug 2015

Die Vorgänge in einer pseudowissenschaftlichen Heißluftproduktionsstätte sind für einen...

azeu 13. Aug 2015

wenn die Sitzung am Freitag ist, wird nur angetanzt, unterschrieben (zum Geld kassieren...

Atalanttore 13. Aug 2015

Das Abgeordnete den sicheren Umgang mit modernen technischen Geräten erlernen, kann bei...

Hopfentee73 13. Aug 2015

Umso schlimmer das die jetzt noch vorgeben zu recherchieren...

Jasmin26 13. Aug 2015

warum schließt du von dir auf andere ?


Folgen Sie uns
       


Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht

Coup lädt bis zu 154 Akkus in Berlin an einer automatischen Ladestation für 1.000 Elektroroller auf.

Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Bundesnetzagentur Regierung will gemeinsames 5G-Netz auf dem Land durchsetzen
  2. Mobilfunk Telekom will 5G-Infrastruktur mit anderen gemeinsam nutzen
  3. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

Mate 20 Pro im Hands on: Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro
Mate 20 Pro im Hands on
Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro

Huawei hat mit dem Mate 20 Pro seine Dreifachkamera überarbeitet: Der monochrome Sensor ist einer Ultraweitwinkelkamera gewichen. Gleichzeitig bietet das Smartphone zahlreiche technische Extras wie einen Fingerabdrucksensor unter dem Display und einen sehr leistungsfähigen Schnelllader.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Keine Spionagepanik Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen
  2. Watch GT Huawei bringt Smartwatch ohne Wear OS auf den Markt
  3. Ascend 910/310 Huaweis AI-Chips sollen Google und Nvidia schlagen

    •  /