Bundesrechtsanwaltskammer: Originalfassung von BeA-Sicherheitsgutachten freigeklagt

Die Originalfassung eines Sicherheitsgutachtens zum besonderen elektronischen Anwaltspostfach lässt einige Fragen aufkommen.

Eine Exklusivmeldung von veröffentlicht am
Erst nach einem längeren Rechtsstreit gab die Bundesrechtsanwaltskammer dieses Gutachten heraus.
Erst nach einem längeren Rechtsstreit gab die Bundesrechtsanwaltskammer dieses Gutachten heraus. (Bild: Hanno Böck)

Eine frühere Version eines Gutachtens zur IT-Sicherheit des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs (BeA) ist jetzt öffentlich zugänglich. Eine spätere, überarbeitete Version des Gutachtens hatte die Anwaltskammer selbst veröffentlicht, die Veröffentlichung der früheren Version wollte die Bundesrechtsanwaltskammer verhindern, sie unterlag aber letztendlich in einem Rechtsstreit.


Weitere Golem-Plus-Artikel
OLAP: Einstieg in die multidimensionale Datenwelt
OLAP: Einstieg in die multidimensionale Datenwelt

Online Analytical Processing ist eine spezielle Datenbanktechnologie zur Analyse von Geschäftsprozessen im Business-Reporting. Wir erläutern die Konzepte und zeigen, dass ein Würfel auch mehr als drei Dimensionen haben kann.
Von Michael Bröde


Plattform oder Dienst betreiben: Macht es wie die Maurer!
Plattform oder Dienst betreiben: Macht es wie die Maurer!

Warum man die Operationalisierung einer Plattform nicht zu sehr aufblasen sollte, man durch Silodenken aber viel anfälliger für Ausfälle wird.
Ein Ratgebertext von Felix Uelsmann


Open Source: Der Patch-basierte Git-Workflow soll bleiben!
Open Source: Der Patch-basierte Git-Workflow soll bleiben!

Patches für Open-Source-Projekte per E-Mail zu schicken, scheint umständlich und aus der Zeit gefallen, hat aber einige Vorteile.
Von Garrit Franke


    •  /