Abo
  • Services:
Anzeige
Wimax-Ausstellung in Taipeh im Juni 2008
Wimax-Ausstellung in Taipeh im Juni 2008 (Bild: Sam Yeh/AFP/Getty Images)

Bundesnetzagentur: In Deutschland sind weiter rund 30 Wimax-Anbieter aktiv

Von Wimax hört man nur noch wenig: Doch laut Angaben der Bundesnetzagentur soll es weiterhin viele aktive Wimax-Betreiber in Deutschland geben. Doch sie sind nicht leicht zu finden.

Anzeige

In Deutschland sind weiterhin viele Wimax-Anbieter aktiv. Das sagte eine Sprecherin der Bundesnetzagentur Golem.de auf Anfrage. "Es sind derzeit circa 20 bis 30 Anbieter tätig, die Wimax nutzen. Diese befinden sich überwiegend in den östlichen Bundesländern sowie in der ostfriesischen Region."

Die Abkürzung Wimax steht für Worldwide Interoperability for Microwave Access, einem Standard für drahtlose MANs (Metropolitan Area Networks). Im Dezember 2006 hatte die Bundesnetzagentur nach 35 Runden die Versteigerung der BWA-Frequenzen (Broadband Wireless Access) im Bereich von 3,5 GHz beendet. Gut 56 Millionen Euro hatte die Auktion der für Wimax geeigneten Frequenzen eingebracht. Clearwire, DBD (Deutsche Breitband Dienste) und Inquam ersteigerten Lizenzen für ein bundesweites Angebot, Televerse sicherte sich Frequenzen in der Oberpfalz und Niederbayern. MGM setzte sich in Oberbayern durch.

Doch die Unternehmen, die die Lizenzen ersteigert haben, sind im Juli 2014 meist telefonisch nicht mehr erreichbar, Internetpräsenzen sind offline oder seit langem ungepflegt.

Im Dezember 2012 wurde berichtet, dass Deutsche Breitband Dienste Teile seines Wimax-Netzes in Dresden wieder abschalte. Zu stark war offenbar der Druck durch konkurrierende Netzbetreiber mit LTE, aber auch durch DSL und das TV-Kabelnetz. Ob die Wimax-Netze in Magdeburg und im Berliner Stadtteil Pankow noch im Betrieb sind, ist unklar. Auch bei Televersa scheint es Probleme zu geben.

Wimax-Zugänge sind im Jahr 2014 teuer und langsam, aber in manchen Regionen ohne Alternative. Die DBD-Marke DSLonair bietet laut eigenen Angaben eine Datenübertragungsrate von nur 1,5 MBit/s im Download und 0,1 MBit/s im Upload zu einem monatlichen Preis von 90 Euro. Dazu kam ein Vorortinstallationsservice von 330 Euro.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 28. Jul 2014

krass

Youssarian 25. Jul 2014

JFTR: Ich meinte eigentlich E-GPRS (also EDGE). Dem würde ich zustimmen. Ich rede aber...

gam.gammler 25. Jul 2014

Eine neue Wohnung... in der Zivilisation, so zur Abwechslung.

mokilog 25. Jul 2014

WiMAX kann ich Dir keine Zahlen nennen. Ich nutze deren WLAN-Technik. Zum nächsten...

David64Bit 25. Jul 2014

Gibt es noch etwas anderes. Televersa und Mvox benutzen da ihr eigenes Protokoll, was auf...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart, Vaihingen
  2. über Hays AG, südlich von Hannover/Hildesheim
  3. Continental AG, Frankfurt
  4. EidosMedia GmbH, Frankfurt am Main


Anzeige
Top-Angebote
  1. 48,00€
  2. 29,00€
  3. 239,00€ inkl. Versand (Vergleichspreis ab 273,59€)

Folgen Sie uns
       


  1. Private Division

    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

  2. Klage erfolgreich

    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

  3. Neuer Bericht

    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

  4. Übernahme

    Walt Disney kauft Teile von 21st Century Fox

  5. Deep Learning

    Googles Cloud-TPU-Cluster nutzen 4 TByte HBM-Speicher

  6. Leistungsschutzrecht

    EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  7. E-Ticket Deutschland bei der BVG

    Bewegungspunkt am Straßenstrich

  8. Star Wars

    The-Last-Jedi-Update für Battlefront 2 veröffentlicht

  9. Airport mit 802.11n und neuere

    Apple sichert seine WLAN-Router gegen Krack-Angriff ab

  10. Bell UH-1

    Aurora Flight Sciences macht einen Hubschrauber zur Drohne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  2. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern
  3. National Electric Vehicle Sweden Der Saab 9-3 ist zurück als Elektroauto

  1. Re: Was bedeutet mittlerweile Indie-Game?

    ML82 | 01:38

  2. Re: Was passiert nach 2 Jahren

    Dadie | 01:33

  3. Re: Neue Airport Express?

    HeroFeat | 01:26

  4. Re: Was bedeutet jetzt "schneller"?

    Sammie | 01:25

  5. Re: Und das ist die "organisierte Kriminalität...

    teenriot* | 01:24


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel