Bundesnetzagentur: 0137er und 0180er Rufnummer nur noch zu Festnetzpreisen

Die Bundesnetzagentur will die Betreiber zu einer Preissenkung zwingen.

Artikel veröffentlicht am ,
Preise sollen angepasst werden.
Preise sollen angepasst werden. (Bild: William Thomas Cain/Getty Images)

Die Bundesnetzagentur will die Preise für Anrufe aus Mobilfunknetzen zu 0137- und 0180-Nummern für Service-Dienste drastisch senken. Das gab die Regulierungsbehörde am 30. Juni 2021 bekannt. Die Preise von Anrufen aus dem Mobilfunk auf diese Nummern sollen denen aus dem Festnetz angeglichen werden.

Stellenmarkt
  1. Produktberater mit Schwerpunkt Dokumenten-Management (m/w/d)
    Stiftung Kirchliches Rechenzentrum Südwestdeutschland, Eggenstein-Leopoldshafen
  2. Abteilungsleitung (w/m/d) Produktmanagement Kollaborationsplattform / Phoenix
    Dataport, Altenholz, Kiel, Hamburg
Detailsuche

"Die heutige Preisdifferenzierung zwischen Festnetz und Mobilfunk ist sachlich nicht mehr gerechtfertigt. Es ist an der Zeit, hier eine Preisangleichung vorzunehmen. Zudem ist eine konkrete Preisangabe auch für Anrufe aus dem Mobilfunknetz geboten", sagte Jochen Homann, Präsident der Bundesnetzagentur.

Die Bundesnetzagentur erwäge, die Preisanpassung zum 1. Dezember 2021 festzulegen. Durch die Änderung sinken die Preise für Anrufe aus dem Mobilfunk zum Teil erheblich. So kostet ein Anruf einer 0180-3er Rufnummer derzeit aus dem Festnetz 3,9 Cent pro Minute, aus den Mobilfunknetzen in aller Regel 42 Cent pro Minute.

EuGH hatte schon vor Jahren in die Richtung geurteilt

"Der VATM begrüßt, dass die Bundesnetzagentur die Unternehmen bei dieser Preisfestlegung im Rahmen eines mehrstufigen Verfahrens beteiligen wird. Die Angleichung der Preisstrukturen muss rechtzeitig abgestimmt werden, damit die Unternehmen durch die notwendigen Änderungen nicht unnötig belasten werden", sagte Maria Schlechter vom VATM.

Golem Karrierewelt
  1. Container Technologie: Docker und Kubernetes - Theorie und Praxis: virtueller Drei-Tage-Workshop
    04.-07.07.2022, virtuell
  2. IT-Sicherheit für Webentwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    14./15.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Anrufe beim Kundendienst in Vertragsfragen dürfen nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) keine Extrakosten mit sich bringen, wurde bereits im März 2017 geurteilt. Zu hohe Telefongebühren bei 0180-Service-Nummern könnten Verbraucher davon abhalten, sich wegen ihres bestehenden Vertrags an ein Unternehmen zu wenden. Die Kosten dürften demnach nicht höher sein als bei Telefonaten unter gewöhnlichen Festnetz- oder Mobilfunknummern (Aktenzeichen C 568/15). Es spiele dabei keine Rolle, ob das Unternehmen mit der Hotline Geld verdiene.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
US-Streaming
Abonnenten immer unzufriedener mit Netflix

Wenn Netflix-Abonnenten das Abo kündigen, wird vor allem der hohe Preis sowie ein schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis als Grund dafür genannt.

US-Streaming: Abonnenten immer unzufriedener mit Netflix
Artikel
  1. Elektro-SUV: Drako Dragon soll Teslas Model X Plaid deutlich übertreffen
    Elektro-SUV
    Drako Dragon soll Teslas Model X Plaid deutlich übertreffen

    Das Elektroauto Drako Dragon soll mit seinen vier Motoren eine Leistung von 1.470 kW entwickeln und 320 km/h Spitze fahren.

  2. Evari 856: Minimalistisches E-Bike mit Monocoque-Rahmen und Titan
    Evari 856
    Minimalistisches E-Bike mit Monocoque-Rahmen und Titan

    Evari 856 heißt das E-Bike, das mit einem Monocoque-Rahmen aus Carbon ausgestattet ist. Dadurch soll es besonders leicht und stabil sein.

  3. Machine Learning: Die eigene Stimme als TTS-Modell
    Machine Learning
    Die eigene Stimme als TTS-Modell

    Mit Machine Learning kann man ein lokal lauffähiges und hochwertiges TTS-Modell der eigenen Stimme herstellen. Dauert das lange? Ja. Braucht man das? Nein. Ist das absolut nerdig? Definitv!
    Eine Anleitung von Thorsten Müller

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MSI RTX 3080 Ti Ventus 3X 12G OC 1.049€ • Alternate (u. a. Corsair Vengeance LPX 32 GB DDR4-3600 106,89€) • be quiet! Pure Rock 2 26,99€ • SanDisk microSDXC 400 GB 29€ • The Quarry + PS5-Controller 99,99€ • Samsung Galaxy Watch 3 119€ • Top-PC mit Ryzen 7 & RTX 3070 Ti 1.700€ [Werbung]
    •  /