Bundesministerien: Entwicklungshilfe mit mehr E-Autos als Umweltressort

Die Bundesministerien und -behörden haben nur wenige E-Autos. Kurios: Das Umweltministerium hat eine geringere Quote als das Entwicklungsministerium.

Artikel veröffentlicht am ,
Ladesäule am Bundesverkehrsministerium
Ladesäule am Bundesverkehrsministerium (Bild: BMVI)

Zur Flotte der Bundesministerien und ihren angeschlossenen Behörden gehören 24.716 Autos, aber nur 582 davon fahren voll elektrisch. Werden Plug-in-Hybride sowie Wasserstoff- und Biogas-Autos hinzugezählt, liegt die Quote bei 5,6 Prozent. Das geht aus einer Regierungsantwort des Bundesinnenministeriums auf eine Anfrage der Grünen hervor, die der Süddeutschen Zeitung vorliegt.

Stellenmarkt
  1. Manager IT Business Applications (m/w/d)
    Hays AG, Stuttgart
  2. IT-System- und Anwendungsbetreuer*in (m/w/d)
    Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt
Detailsuche

Zum Vergleich: Autos mit alternativen Antrieben hatten laut Kraftfahrzeugbundesamt Anfang 2021 in Deutschland einen Anteil von 3,6 Prozent.

Die Verteilung von Fahrzeugen mit alternativen Antrieben ist zwischen den Ministerien höchst unterschiedlich. Im Entwicklungsministerium sind 100 Prozent der Fahrzeuge mit so einem Antrieb ausgestattet, gefolgt vom Auswärtigen Amt mit 82,4 Prozent und dem Umweltministerium mit 57,9 Prozent. Beim Bundesverkehrsministerium sind es nur 6,3 Prozent. Das bedeutet den vorletzten Platz vor dem Verteidigungsministerium mit 1,6 Prozent.

Das Bundesverkehrsministerium verfügt über 31 Fahrzeuge, die zwar vollständig mit alternativen Antrieben ausgestattet sind. Doch die dazugehörigen Behörden, wo von 2.100 Autos nur jedes 20. umweltfreundlich fährt, führen zu der schlechten Positionierung in der Gesamtwertung. Die Süddeutsche Zeitung berichtete, das Verkehrsministerium habe seine Behörden nun aufgefordert, eine Umstellung zu prüfen.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

US-Präsident Joe Biden kündigte kurz nach seiner Vereidigung an, die gesamte Fahrzeugflotte der US-Regierung auf Elektroautos umzustellen. Wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtete, handelt es dabei um insgesamt 645.000 Fahrzeuge.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elite 3 und Studio Buds im Test
Jabra deklassiert doppelt so teure Beats-Stöpsel

Können 80 Euro teure Bluetooth-Hörstöpsel Konkurrenten für 150 Euro schlagen? Wir haben die Probe aufs Exempel gemacht.
Ein Test von Ingo Pakalski

Elite 3 und Studio Buds im Test: Jabra deklassiert doppelt so teure Beats-Stöpsel
Artikel
  1. iPhone 13: Neue Benchmark-Ergebnisse für Apples A15 Bionic
    iPhone 13
    Neue Benchmark-Ergebnisse für Apples A15 Bionic

    Ergebnisse des Geekbench-Benchmarks zeigen, dass das iPhone 13 Pro wie erwartet im GPU-Bereich deutlich zugelegt hat.

  2. OMIGOD: Microsoft empfiehlt Nutzer-Updates für Azure-Lücke
    OMIGOD
    Microsoft empfiehlt Nutzer-Updates für Azure-Lücke

    Ein von Microsoft in Azure-VMs untergebrachter Dienst enthält eine kritische Sicherheitslücke. Updates werden aber nicht direkt selbst ausgespielt.

  3. Bürosuite: Kaufversion von Microsoft Office 2021 kommt im Oktober
    Bürosuite
    Kaufversion von Microsoft Office 2021 kommt im Oktober

    Wer Office nicht abonnieren, sondern kaufen will, kann ab 5. Oktober 2021 die neue Version Office 2021 erwerben.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM Breaking Deals mit Club-Rabatten (u. a. Samsung 65" QLED 1.189,15€) • WD Black SN750 1TB 96,99€ • Amazon Exklusives in 4K-UHD (u. a. Zombieland 1 & 2 29,99€) • Alternate (u. a. Netgear-Repeater 26,90€) • iPhone 12 Pro 256GB 989€ • GP Anniversary Sale: History & War [Werbung]
    •  /