Bundesministerien: Entwicklungshilfe mit mehr E-Autos als Umweltressort

Die Bundesministerien und -behörden haben nur wenige E-Autos. Kurios: Das Umweltministerium hat eine geringere Quote als das Entwicklungsministerium.

Artikel veröffentlicht am ,
Ladesäule am Bundesverkehrsministerium
Ladesäule am Bundesverkehrsministerium (Bild: BMVI)

Zur Flotte der Bundesministerien und ihren angeschlossenen Behörden gehören 24.716 Autos, aber nur 582 davon fahren voll elektrisch. Werden Plug-in-Hybride sowie Wasserstoff- und Biogas-Autos hinzugezählt, liegt die Quote bei 5,6 Prozent. Das geht aus einer Regierungsantwort des Bundesinnenministeriums auf eine Anfrage der Grünen hervor, die der Süddeutschen Zeitung vorliegt.

Stellenmarkt
  1. IT-Service Mitarbeiter (m/w/d)
    MEWA Textil-Service AG & Co. Deutschland OHG, Standort Groß Kienitz, Groß Kienitz
  2. Projektleiter (m/w/d)
    wilhelm.tel GmbH, Norderstedt
Detailsuche

Zum Vergleich: Autos mit alternativen Antrieben hatten laut Kraftfahrzeugbundesamt Anfang 2021 in Deutschland einen Anteil von 3,6 Prozent.

Die Verteilung von Fahrzeugen mit alternativen Antrieben ist zwischen den Ministerien höchst unterschiedlich. Im Entwicklungsministerium sind 100 Prozent der Fahrzeuge mit so einem Antrieb ausgestattet, gefolgt vom Auswärtigen Amt mit 82,4 Prozent und dem Umweltministerium mit 57,9 Prozent. Beim Bundesverkehrsministerium sind es nur 6,3 Prozent. Das bedeutet den vorletzten Platz vor dem Verteidigungsministerium mit 1,6 Prozent.

Das Bundesverkehrsministerium verfügt über 31 Fahrzeuge, die zwar vollständig mit alternativen Antrieben ausgestattet sind. Doch die dazugehörigen Behörden, wo von 2.100 Autos nur jedes 20. umweltfreundlich fährt, führen zu der schlechten Positionierung in der Gesamtwertung. Die Süddeutsche Zeitung berichtete, das Verkehrsministerium habe seine Behörden nun aufgefordert, eine Umstellung zu prüfen.

Golem Karrierewelt
  1. Jira für Anwender: virtueller Ein-Tages-Workshop
    17.01.2023, virtuell
  2. Certified Network Defender (CND): virtueller Fünf-Tage-Workshop
    06.-10.02.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

US-Präsident Joe Biden kündigte kurz nach seiner Vereidigung an, die gesamte Fahrzeugflotte der US-Regierung auf Elektroautos umzustellen. Wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtete, handelt es dabei um insgesamt 645.000 Fahrzeuge.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Amazon Shopper Panel
Amazon zahlt für Überwachung des Smartphone-Datenverkehrs

Wer seinen gesamten Smartphone-Datenverkehr über Amazons Server leitet, wird mit einem monatlichen Gutschein dafür bezahlt.

Amazon Shopper Panel: Amazon zahlt für Überwachung des Smartphone-Datenverkehrs
Artikel
  1. Vodafone und Telekom: LTE-Ausbau in Berliner Bahntunneln dauert weitere Jahre
    Vodafone und Telekom
    LTE-Ausbau in Berliner Bahntunneln dauert weitere Jahre

    Laut Senatsverwaltung kam der Ausbau der Base-Transceiver-Station-Hotels nicht wie geplant voran. Nicht nur die Kunden von Vodafone und Telekom haben das Nachsehen.

  2. Northrop Grumman: B21 Raider als erster digitaler Bomber vorgestellt
    Northrop Grumman
    B21 Raider als erster digitaler Bomber vorgestellt

    Northrop Grumman hat mit dem B-21 Raider eine neuen Tarnkappenbomber vorgestellt. Dabei kamen agile Softwareentwicklung und digitales Engineering zum Einsatz.

  3. Soziale Netzwerke: Liken bei Hasspostings kann strafbar sein
    Soziale Netzwerke
    Liken bei Hasspostings kann strafbar sein

    Facebook-Nutzer, die nicht davor zurückschrecken, diskriminierende oder beleidigende oder Postings zu liken, sollten sich das gut überlegen. Denn das Drücken des Gefällt-mir-Buttons kann hier erhebliche rechtliche Folgen haben.
    Von Harald Büring

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Bundle vorbestellbar • SanDisk Extreme PRO 1TB 141,86€ • Amazon-Geräte bis -53% • Mindstar: Alphacool Eiswolf 2 AiO 360 199€, AMD-Ryzen-CPUs zu Bestpreisen • Alternate: WD_BLACK P10 2TB 76,89€ • Advent-Tagesdeals bei MediaMarkt/Saturn • Thrustmaster Ferrari GTE Wheel 87,60€ [Werbung]
    •  /