Abo
  • Services:
Anzeige
Postbank-Gebäude
Postbank-Gebäude (Bild: Postbank)

Bundesgerichtshof: Ausstellung von Bank-Ersatzkarte darf nichts kosten

Postbank-Gebäude
Postbank-Gebäude (Bild: Postbank)

Betrachtet man die Stapel der liegengelassenen EC- und Kreditkarten an Tankstellen oder bei Fahrkartenschaltern der Deutschen Bahn sind die Entgeltklauseln der Banken eine lukrative Abzocke. Dagegen hat nun der Bundesgerichtshof geurteilt, denn die Banken müssen die Karte gratis bereitstellen.

Anzeige

Banken dürfen für die Ausstellung einer Ersatz-Bankkarte kein Entgelt verlangen, wenn der Kunde den Verlust gemeldet und die Karte gesperrt hat. Das hat der Bundesgerichtshof in einer Klage des Verbraucherzentrale Bundesverbands (VZBV) gegen die Deutsche Postbank (XI ZR 166/14) entschieden. Postbank-Kunden müssen für den Ersatz der Girocard 15 Euro zahlen. Vergleichbare Klauseln mit Preisen von 10 bis 20 Euro gelten auch bei den meisten anderen Kreditinstituten.

"Mit seinem heutigen Urteil hat der Bundesgerichtshof die für Giro- und Kreditkarten übliche Entgeltklausel für das Ausstellen einer Ersatzkarte gekippt", sagte Frank-Christian Pauli, Finanzexperte beim VZBV. Laut Bundesgerichtshof gehört die Ausgabe einer Ersatzkarte zumindest bei Verlust oder Diebstahl zu den gesetzlichen Pflichten einer Bank, für die kein Entgelt verlangt werden darf. Ungeklärt bleibt, ob gezahlt werden muss, wenn eine Karte defekt ist oder sich der Name des Inhabers etwa durch Heirat geändert hat. "Für die abschließende Auslegung müssen die schriftlichen Urteilgründe noch abgewartet werden", erklärte Pauli.

Einfache Entsperrung nicht möglich

Der XI. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat laut Presseerklärung der Unterlassungsklage stattgegeben, die in beiden Vorinstanzen erfolglos geblieben war. Die angegriffene Klausel der Postbank halte der gerichtlichen Inhaltskontrolle nicht stand, hieß es zur Begründung.

Laut Vorschrift hat der Zahlungsdienstleister "nach der Sperrung der Erstkarte und Wegfall der Sperrgründe die gesetzliche Nebenpflicht", dem Kunden eine neue Zahlungskarte auszustellen, wenn wegen "Abhandenkommen oder Diebstahls" die Entsperrung nicht möglich sei. Für die Erfüllung dieser gesetzlichen Pflicht könne die Bank kein Entgelt verlangen.


eye home zur Startseite
robinx999 22. Okt 2015

Türöffner sind relativ häufig abgeschafft, aber hier hat die Volksbank z.B.: einen...

M.P. 22. Okt 2015

- Zweites Kuvert mit PIN - oder willst Du aus Kostengründen beides in ein Kuvert...

Shadow27374 21. Okt 2015

Oh ja, das wäre sehr wünschenswert. Zumindest die Sparkasse wollte jedes Mal 10¤ haben...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  2. European XFEL GmbH, Schenefeld
  3. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  4. Landkreis Lörrach, Lörrach


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. ab 129,99€
  3. 16,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Blackberry Key One

    Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel

  2. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  3. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  4. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  5. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  6. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  7. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  8. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  9. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  10. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Hyperloop-Challenge: Der Kompressor macht den Unterschied
Hyperloop-Challenge
Der Kompressor macht den Unterschied
  1. Arrivo Die neuen alten Hyperlooper
  2. SpaceX Die Bayern hyperloopen am schnellsten und weitesten
  3. Hyperloop HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. Apple Planet der affigen Fernsehshows
  2. München Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2): 4K-Hardware ist nichts für Anfänger
Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2)
4K-Hardware ist nichts für Anfänger
  1. Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 1) 4K-Filme verzeihen keine Fehler
  2. Deutsche Verkaufszahlen Unberechtigter Jubel über die UHD-Blu-ray
  3. 4K Blu-ray Sonys erster UHD-Player kommt im Frühjahr 2017

  1. Re: sehr clever ... MS

    FreiGeistler | 01:33

  2. Re: Erklärung für einen Kryptodepp

    freebyte | 01:28

  3. Ich habe es natürlich verkackt.

    __destruct() | 01:28

  4. Re: First World Problems

    picaschaf | 01:21

  5. Re: Anscheinend gibt es keine gesetzlichen Vorgaben.

    picaschaf | 01:17


  1. 20:21

  2. 11:57

  3. 09:02

  4. 18:02

  5. 17:43

  6. 16:49

  7. 16:21

  8. 16:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel