Abo
  • IT-Karriere:

Bundesdruckerei: Erste Bank ermöglicht Geldabheben mit E-Personalausweis

Der erste Geldautomat, der mit dem elektronischen Personalausweis über ein Online-Ausweis-Interface arbeitet, ist in Betrieb. Nutzen könne ihn jeder Bankkunde, so die Bundesdruckerei. Sie erwartet weitere Partnerschaften.

Artikel veröffentlicht am ,
Auf der Cebit 2013
Auf der Cebit 2013 (Bild: Bundesdruckerei)

Auf der Cebit stellt die Bundesdruckerei gemeinsam mit einer Bank einen Geldautomaten vor, der mit dem elektronischen Personalausweis funktioniert. Der Automat werde zusammen mit dem IT-Dienstleister Xcom und der BIW (Bank für Investments und Wertpapiere) geschaffen, gab die Bundesdruckerei am 4. März 2013 bekannt. Der Service steht Kunden aller deutschen Kreditinstitute am Messestand der Bundesdruckerei (Halle 7, Stand C18) zur Verfügung.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Frankfurt am Main
  2. JDM Innovation GmbH, Murr bei Ludwigsburg

Besitzer eines neuen Personalausweises, die dessen Online-Ausweisfunktion mit sechsstelliger Ausweis-PIN freigeschaltet haben, können am Automaten der BIW kostenlos Geld abheben. Ein Konto bei der BIW ist nicht erforderlich.

"Es freut uns, dass der Geldautomat der BIW ab Mitte März im Foyer der Bundesdruckerei in Berlin für Mitarbeiter und Besucher zugänglich sein wird", sagte der Vorsitzende der Geschäftsführung der Bundesdruckerei, Ulrich Hamann.

Die Bank will "in diesem Jahr neue Geldautomaten mit Online-Ausweis-Interface an weiteren Standorten in Betrieb nehmen und auch unseren derzeitigen Bestand nach und nach aufrüsten", so deren Sprecher.

Nutzer des Bargeld-Services müssen sich mit dem neuen Personalausweis am BIW-Geldautomaten registrieren und dabei ihre Kontodaten sowie ihre sechsstellige Ausweis-PIN angeben. Beim Registrierungsvorgang wird eine Einzugsermächtigung erteilt. Die abgehobenen Summen werden dann durch die BIW vom Bankkonto der Nutzer per Lastschrift abgebucht. Zunächst gilt ein Limit von 200 Euro pro Tag und 1.000 Euro pro Woche. Bei einer Abhebung ist immer die Eingabe der Ausweis-PIN nötig.

Eine Sprecherin der Bundesdruckerei sagte Golem.de, dass weitere Partnerschaften mit anderen Banken möglich seien.

Der Ausweis im Scheckkartenformat ist ein elektronischer Identitätsnachweis, mit dem sich der Nutzer per Lesegerät auch über das Internet elektronisch ausweisen kann. Auch eine qualifizierte elektronische Signatur kann auf dem Ausweischip gespeichert werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 137,70€
  2. (-72%) 16,99€
  3. 4,31€
  4. (-79%) 12,50€

F.A.M.C. 05. Mär 2013

Da kann ich dir nur zustimmen. Der Staat zeigt ja ganz offen, wie er vorgeht, an wen die...

Amicello 05. Mär 2013

Der müsste aber einen Sensor besitzen, der auf grösstmögliches Gejammere und absolute...

Plany 05. Mär 2013

2-6 ¤ das ist aber sehr tief angelegt ... vor 2 Jahren habe ich als Fremdkunde...

Charles Marlow 05. Mär 2013

Man kann die "Begeisterung" der Bevölkerungsmehrheit schon richtig spüren, wenn ihnen die...

Analysator 05. Mär 2013

Schon aber wenn man etwa in Verkehrskontrollen gerät hat man mit dem Nachgezeige ja noch...


Folgen Sie uns
       


Ancestors - Fazit

Mehre Millionen Jahre in einem Spiel: Dieses mutige Ziel hat sich das Indiegame Ancestors - The Humankind Odyssee gesetzt.

Ancestors - Fazit Video aufrufen
Deutsche Bahn: Die Bauzeit verzögert sich um wenige Jahre ...
Deutsche Bahn
Die Bauzeit verzögert sich um wenige Jahre ...

Dass der Bau neuer Bahnstrecken Jahrzehnte dauert, soll sich ändern. Aber jetzt wird die Klage einer Bürgerinitiative verhandelt, die alles noch verschlimmern könnte.
Eine Reportage von Caspar Schwietering

  1. DB Cargo Wagon Intelligence Die Hälfte der Güterwagen hat Funkmodule mit Sensorik
  2. Schienenverkehr Die Bahn hat wieder eine Vision
  3. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein

Galaxy Fold im Hands on: Samsung hat sein faltbares Smartphone gerettet
Galaxy Fold im Hands on
Samsung hat sein faltbares Smartphone gerettet

Ifa 2019 Samsungs Überarbeitungen beim Galaxy Fold haben sich gelohnt: Das Gelenk wirkt stabil und dicht, die Schutzfolie ist gut in den Rahmen eingearbeitet. Im ersten Test von Golem.de haben wir trotz aller guten Eindrücke Bedenken hinsichtlich der Kratzempfindlichkeit des Displays.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orbi AX6000 Netgears Wi-Fi-6-Mesh-System ist teuer
  2. Motorola Tech 3 Bluetooth-Hörstöpsel sind auch mit Kabel nutzbar
  3. Wegen US-Sanktionen Huawei bringt Mate 30 ohne Play Store und Google Maps

IT-Studium: Kein Abitur? Kein Problem!
IT-Studium
Kein Abitur? Kein Problem!

Martin Fricke studiert Informatik, obwohl er kein Abitur hat. Das darf er, weil Universitäten Berufserfahrung für die Zulassung anerkennen. Davon profitieren Menschen wie Unternehmen gleichermaßen.
Von Tarek Barkouni

  1. IT Welches Informatikstudium passt zu mir?
  2. Bitkom Nur jeder siebte Bewerber für IT-Jobs ist weiblich

    •  /