Abo
  • IT-Karriere:

Bumm, Du bist tot!: Abendunterhaltung mit der Video Game High School

Wo werden künftig Profi-Videogamer ausgebildet? Dieser Frage widmet sich die Web-TV-Serie Video Game High School (VGHS) auf humorvolle und actionlastige Weise. Auf Youtube ist sie damit äußerst erfolgreich.

Artikel veröffentlicht am ,
Video Game High School - Brian hat ein Problem
Video Game High School - Brian hat ein Problem (Bild: VGHS/Screenshot Golem.de)

Viele Spieler haben den Traum, einmal ganz groß rauszukommen. Sie reisen zu kleinen und großen Turnieren und hoffen auf das große Preisgeld. Man kann davon ausgehen, dass die E-Sports-Ligen in Zukunft noch mehr Bedeutung erlangen werden. Und auf dieser Idee bauen Freddie Wong, Brandon Laatsch, Matt Arnold und ihre Kollegen mit ihrer sehr humorvollen Web-TV-Serie Video Game High School (VGHS) auf.

Stellenmarkt
  1. Vereinte Martin Luther + Althanauer Hospital Stiftung Hanau, Hanau
  2. ruhlamat GmbH, Marksuhl

Von den geplanten neun Episoden mit jeweils rund zehn Minuten Laufzeit sind bereits vier veröffentlicht worden. Die erste Episode erschien am 10. Mai 2012 - in HD-Qualität. Die Serie erzählt, wie es das junge First-Person-Shooter-Talent Brian durch eine Mischung aus etwas Glück und Können auf die VGHS schafft - trotz schrottiger Tastatur und Maus. Doch nur die Besten der Besten dürfen auf die Video Game High School (VGHS) - und sie können schnell wieder von der Schule fliegen, wenn der Highscore nicht mehr stimmt.

 
Video: Video Game High School (VGHS) Episode 1

Brians größter Gegner ist der leicht irre und auf jeden Fall sehr von sich überzeugte, megabekannte und gefürchtete Gaming-Superstar The Law. Der macht Brian nicht nur das Leben schwer, sondern ist ausgerechnet auch der stärkste Konkurrent im Buhlen um die Gamer-Königin Jenny Matrix. Dieser Konflikt dürfte sich in den kommenden Folgen noch zuspitzen - und es macht aufgrund der professionellen Produktion Spaß, dabei zuzusehen.

Die Finanzierung von VGHS erfolgte über Kickstarter. Im Oktober 2011 holte das kreative Team hinter der Action-Comedy-Webserie damit über 270.000 US-Dollar - erhofft hatte man sich nur 75.000 US-Dollar.

  • VGHS - Brian zählt zum begabten FPS-Player-Nachwuchs (Screenshot: Golem.de)
  • VGHS - Brian hilft seinem Team im Spiel. (Screenshot: Golem.de)
  • VGHS - ... hat dann aber ein Problem (Screenshot: Golem.de)
VGHS - Brian zählt zum begabten FPS-Player-Nachwuchs (Screenshot: Golem.de)

Wong und Laatsch waren allerdings auch schon vor VGHS im Web bekannt - mit freddiew betreiben sie einen der bekanntesten Youtube-Kanäle und haben auch schon Erfahrung mit professionellen Film-, Fernseh und Spieleproduktionen gemacht. Arnold ist als Showrunner für die Produktion tätig, schreibt an den Drehbüchern mit und ist Spieleentwickler.

Auf VGHS haben die bisher veröffentlichten Folgen teils über drei Millionen Abrufe. Auf Youtube erscheinen sie immer erst eine Woche nach Veröffentlichung auf dem eigentlichen VGHS-Zuhause RocketJump.com. Bei der Gründung dieser Video-Community war auch das VGHS-Team beteiligt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 274,00€

John934 24. Jun 2012

.. was haben alle Leute gegen Computerspiele und alles was damit zu tun hat?

John934 24. Jun 2012

Ja bist du, denn was ist daran so schlecht? Wieso ist die Handlung absurd? Sie wurde...

ichbert 08. Jun 2012

Und nu? Willstn Lutscher?

Geigenzaehler 08. Jun 2012

Wieso kommt mir dauernd die von Sony fuers PSN produzierte Casting-Seifenoper "The...

Linguist 08. Jun 2012

Zu meinst den mit Wattestäbchen gepflegten Zustand? :-) Meine 20 Jahre alte G80 hat grad...


Folgen Sie uns
       


iPad OS ausprobiert

Apple hat die erste öffentliche Betaversion vom neuen iPad OS veröffentlicht. Wir haben uns das für die iPads optimierte iOS 13 im Test genauer angeschaut.

iPad OS ausprobiert Video aufrufen
Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Forschung: Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen
Forschung
Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen

Zwei dünne Schichten auf einer Silizium-Solarzelle könnten ihre Effizienz erhöhen. Grünes und blaues Licht kann darin gleich zwei Elektronen statt nur eines freisetzen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. ISS Tierbeobachtungssystem Icarus startet
  2. Sun To Liquid Solaranlage erzeugt Kerosin aus Sonnenlicht, Wasser und CO2
  3. Shell Ocean Discovery X Prize X-Prize für unbemannte Systeme zur Meereskartierung vergeben

    •  /