Abo
  • Services:

Bulkhead Interactive: Klassischer Shooter Battalion 1944 steht vor Early Access

Das 2005 veröffentlichte Call of Duty 2 ist das große Vorbild: Gut zwei Jahre nach der Kickstarter-Kampagne steht der im Zweiten Weltkrieg angesiedelte Onlineshooter Battalion 1944 erst vor der Beta- und dann vor der Early-Access-Phase.

Artikel veröffentlicht am ,
Battalion 1944 spielt im Szenario des Zweiten Weltkriegs.
Battalion 1944 spielt im Szenario des Zweiten Weltkriegs. (Bild: Bulkhead Interactive)

Ein paar Monate später ist es geworden: Eigentlich wollte Bulkhead Interactive seinen Onlineshooter Battalion 1944 im Mai 2017 als Early Access veröffentlichen. Das hatte das britische Entwicklerstudio jedenfalls seinen Unterstützern während der Kickstarter-Kampagne Anfang 2016 versprochen. Nun soll das im Szenario des europäischen Zweiten Weltkriegs angesiedelte Actionspiel am 1. Februar 2018 auf Steam im Early Access starten.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart
  2. PARI GmbH, Starnberg, Weilheim

Kurz vorher findet vom 19. bis 21. Januar 2018 ein geschlossener Betatest statt, für den Interessierte sich auch jetzt noch auf der offiziellen Webseite anmelden können. Die Maps von Battalion 1944 spielen unter anderem in den Straßen von Carentan und in den Wäldern der Bastogne. Informationen zu den geplanten sechs Multiplayermodi will das Team später veröffentlichen.

Zuerst erscheint nur die PC-Version des Shooters. Die ebenfalls angekündigte Fassung für Xbox One und Playstation 4 soll zu einem späteren Zeitpunkt folgen. Technische Basis für Battalion 1944 ist die Unreal Engine 4, dedizierte Server und ein ins Spiel integrierter Serverbrowser sind geplant. Neben Valve Anti Cheat (VAC) wird es weitere Maßnahmen gegen Schummler geben, über die Bulkhead natürlich nicht öffentlich spricht.

Die Entwickler haben schon sehr lange vor dem kürzlichen Wirbel um Lootboxen gesagt, dass sie auf keinen Fall Mikrotransaktionen verwenden möchten. Das Fortschrittssystem soll lediglich Extras freischalten, die das Aussehen betreffen, aber keine Waffen oder ähnliche Ausrüstung. Stattdessen sollen die Spieler Vorteile haben, die sich in den Karten auskennen und die gut zielen können. Flugzeuge, Panzer oder andere Vehikel soll es nicht geben, sondern ausschließlich Infanterie. Eine Einzelspielerkampagne ist nicht geplant. Das Team will Mod-Entwickler unterstützen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

sTy2k 11. Jan 2018

Sorry ich habe nicht die Baum-Kommentar-Struktur, weshalb ich es falsch interpretiert...

ElMario 11. Jan 2018

Ein ganz toller Satz x'D

px 11. Jan 2018

Im Trailer-Video bei Steam sind es eindeutig deutsche Soldaten - mit rein roten...

sTy2k 11. Jan 2018

Ich werde es mir auch direkt holen. Verfolge das Projekt schon länger und habe mich über...


Folgen Sie uns
       


LG V40 ThinQ - Test

Das V40 Thinq ist LGs jüngstes Top-Smartphone, das mit drei Kameras auf der Rückseite und zwei auf der Vorderseite in den Handel kommt.

LG V40 ThinQ - Test Video aufrufen
Marsrover Opportunity: Mission erfolgreich abgeschlossen
Marsrover Opportunity
Mission erfolgreich abgeschlossen

15 Jahre nach der Landung auf dem Mars erklärt die Nasa das Ende der Mission des Marsrovers Opportunity. Ein Rückblick auf das Ende der Mission und die Messinstrumente, denen wir viele neue Erkenntnisse über den Mars zu verdanken haben.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mars Insight Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
  2. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  3. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf

Digitaler Hausfriedensbruch: Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen
Digitaler Hausfriedensbruch
Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen

Ein Jahr Haft für das unbefugte Einschalten eines smarten Fernsehers? Unions-Politiker aus den Bundesländern überbieten sich gerade mit Forderungen, die Strafen für Hacker zu erhöhen und den Ermittlern mehr Befugnisse zu erteilen. Doch da will die Bundesregierung nicht mitmachen.
Von Friedhelm Greis

  1. Runc Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Container-Host
  2. Security Metasploit 5.0 verbessert Datenbank und Automatisierungs-API
  3. Datenbank Fehler in SQLite ermöglichte Codeausführung

EU-Urheberrecht: Die verdorbene Reform
EU-Urheberrecht
Die verdorbene Reform

Mit dem Verhandlungsergebnis zur EU-Urheberrechtsrichtlinie ist eigentlich niemand zufrieden. Die Einführung von Leistungsschutzrecht und Uploadfiltern sollte daher komplett gestoppt werden.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Uploadfilter Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform
  2. Uploadfilter EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"
  3. Leistungsschutzrecht und Uploadfilter EU-Unterhändler einigen sich auf Urheberrechtsreform

    •  /