Abo
  • Services:
Anzeige
Das neue Info-Center von Windows 10
Das neue Info-Center von Windows 10 (Bild: Microsoft)

Schnellere Updates für Windows Insider

Anzeige

Bei der Technical Preview, die seit Oktober 2014 verfügbar ist, handelt es sich immer noch um eine Beta-Version, auch wenn Microsoft das nicht so nennt. Beleg dafür sind die Programmfehler, die das Unternehmen in seinem Blog benennt. So stürzen die mitgelieferten Spiele Solitaire und Mahjong manchmal ab, Microsoft bezeichnet sie sogar als "kaputt". Wenn zwei Monitore über die USB-Verbindung Display Link angeschlossen sind, kann es beim Abziehen der Kabel sogar zu Bluescreens kommen. Und auch die Gestaltung der gesamten Benutzeroberfläche hat mit Build 9860 an einigen Stellen Rückschritte gemacht, zum Beispiel beim Verbinden mit einem WLAN. All das soll später repariert werden, versprechen die Entwickler.

  • Das Info-Center wird aus der Systray ausgeklappt. (Bild: Microsoft)
  • Das Tempo der Updates lässt sich nun einstellen. (Bild: Microsoft)
  • Bisher wurden Builds in diesen Stufen verteilt ... (Bild: Microsoft)
  • ... mit "Fast" kommt eine neue hinzu. (Bild: Microsoft)
Bisher wurden Builds in diesen Stufen verteilt ... (Bild: Microsoft)

Künftig soll es noch häufiger frei verfügbare neue Builds geben - in welchen Abständen, hat Microsoft aber noch nicht genau umrissen. Einen Anhaltspunkt gibt das Unternehmen aber: Das aktuelle Build wurde anderthalb Wochen vor der Veröffentlichung erstellt. Die Daily-Builds testet Microsoft in einer kleinen internen Arbeitsgruppe namens Canary, erst dann werden sie der gesamten Betriebssystemabteilung (OSG) zur Verfügung gestellt.

  • Das Info-Center wird aus der Systray ausgeklappt. (Bild: Microsoft)
  • Das Tempo der Updates lässt sich nun einstellen. (Bild: Microsoft)
  • Bisher wurden Builds in diesen Stufen verteilt ... (Bild: Microsoft)
  • ... mit "Fast" kommt eine neue hinzu. (Bild: Microsoft)
... mit "Fast" kommt eine neue hinzu. (Bild: Microsoft)

Die nächste Stufe des Testens läuft dann auch bei anderen Sparten von Microsoft. Erst, wenn ein Build auch dort besteht, wird es an die Teilnehmer des Windows-Insider-Programms verteilt. Dieses Programm hatte Microsoft mit der Technical Preview gestartet, nur wer daran teilnimmt, erhält die neuen Builds automatisch.

  • Das Info-Center wird aus der Systray ausgeklappt. (Bild: Microsoft)
  • Das Tempo der Updates lässt sich nun einstellen. (Bild: Microsoft)
  • Bisher wurden Builds in diesen Stufen verteilt ... (Bild: Microsoft)
  • ... mit "Fast" kommt eine neue hinzu. (Bild: Microsoft)
Das Tempo der Updates lässt sich nun einstellen. (Bild: Microsoft)

Dabei gibt es nun eine neue Zwischenstufe, die auch eine neue Einstellung in Windows-Update mit sich bringt. Darin können Tester zwischen langsam (slow) und schnell (fast) für die Aktualisierungen umschalten. Wer schnellere Updates will, bekommt aber auch weniger gut getestete Versionen, sollte sich also auf mehr Probleme einstellen. Nur Builds, die bei den Fast-Nutzern gut laufen, werden an die Slow-Anwender weitergegeben.

 Build 9860: Windows 10 jetzt mit Info-Center für Benachrichtigungen

eye home zur Startseite
Yian 23. Okt 2014

Nutze das seit ein paar Jahren am Mac (flutscht bei Anzeige von rechts in den...

Anonymer Nutzer 22. Okt 2014

Da fehlt mir eine alternative Schublade in die ich mit meinem Usw Case hineinpasse.^^

Shao-Lee 22. Okt 2014

Wag ich zu bezweifeln.... schließlich hatte UniOS bereits vor Fertigstellung 52 Mio...

David64Bit 22. Okt 2014

Das ist bei Android Smartphones und Linux-Settopboxen allerdings möglich. Dort lässt...

Captain 22. Okt 2014

des Startmenüs, ich will die App Icons sortieren können, Link sind diese Krüppeldinger ha...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  2. IT2media GmbH & Co.KG, Nürnberg
  3. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  4. über Personalwerk Sourcing GmbH, Bad Nauheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. bei Caseking
  3. 139€

Folgen Sie uns
       


  1. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  2. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  3. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  4. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  5. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  6. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  7. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  8. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  9. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  10. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Anbieterbezeichnung so langsam überholt

    Golressy | 02:39

  2. Re: Macht da bitte nicht mit

    sofries | 02:33

  3. Re: Activision patentiert Förderung von Krebs

    sofries | 02:17

  4. Re: Kosten ...

    DAUVersteher | 02:11

  5. Re: 50MBps

    bombinho | 02:01


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 17:02

  4. 16:35

  5. 15:53

  6. 15:00

  7. 14:31

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel