Abo
  • Services:

Schnellere Updates für Windows Insider

Bei der Technical Preview, die seit Oktober 2014 verfügbar ist, handelt es sich immer noch um eine Beta-Version, auch wenn Microsoft das nicht so nennt. Beleg dafür sind die Programmfehler, die das Unternehmen in seinem Blog benennt. So stürzen die mitgelieferten Spiele Solitaire und Mahjong manchmal ab, Microsoft bezeichnet sie sogar als "kaputt". Wenn zwei Monitore über die USB-Verbindung Display Link angeschlossen sind, kann es beim Abziehen der Kabel sogar zu Bluescreens kommen. Und auch die Gestaltung der gesamten Benutzeroberfläche hat mit Build 9860 an einigen Stellen Rückschritte gemacht, zum Beispiel beim Verbinden mit einem WLAN. All das soll später repariert werden, versprechen die Entwickler.

  • Das Info-Center wird aus der Systray ausgeklappt. (Bild: Microsoft)
  • Das Tempo der Updates lässt sich nun einstellen. (Bild: Microsoft)
  • Bisher wurden Builds in diesen Stufen verteilt ... (Bild: Microsoft)
  • ... mit "Fast" kommt eine neue hinzu. (Bild: Microsoft)
Bisher wurden Builds in diesen Stufen verteilt ... (Bild: Microsoft)
Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße
  2. RADIO-LOG, Passau

Künftig soll es noch häufiger frei verfügbare neue Builds geben - in welchen Abständen, hat Microsoft aber noch nicht genau umrissen. Einen Anhaltspunkt gibt das Unternehmen aber: Das aktuelle Build wurde anderthalb Wochen vor der Veröffentlichung erstellt. Die Daily-Builds testet Microsoft in einer kleinen internen Arbeitsgruppe namens Canary, erst dann werden sie der gesamten Betriebssystemabteilung (OSG) zur Verfügung gestellt.

  • Das Info-Center wird aus der Systray ausgeklappt. (Bild: Microsoft)
  • Das Tempo der Updates lässt sich nun einstellen. (Bild: Microsoft)
  • Bisher wurden Builds in diesen Stufen verteilt ... (Bild: Microsoft)
  • ... mit "Fast" kommt eine neue hinzu. (Bild: Microsoft)
... mit "Fast" kommt eine neue hinzu. (Bild: Microsoft)

Die nächste Stufe des Testens läuft dann auch bei anderen Sparten von Microsoft. Erst, wenn ein Build auch dort besteht, wird es an die Teilnehmer des Windows-Insider-Programms verteilt. Dieses Programm hatte Microsoft mit der Technical Preview gestartet, nur wer daran teilnimmt, erhält die neuen Builds automatisch.

  • Das Info-Center wird aus der Systray ausgeklappt. (Bild: Microsoft)
  • Das Tempo der Updates lässt sich nun einstellen. (Bild: Microsoft)
  • Bisher wurden Builds in diesen Stufen verteilt ... (Bild: Microsoft)
  • ... mit "Fast" kommt eine neue hinzu. (Bild: Microsoft)
Das Tempo der Updates lässt sich nun einstellen. (Bild: Microsoft)

Dabei gibt es nun eine neue Zwischenstufe, die auch eine neue Einstellung in Windows-Update mit sich bringt. Darin können Tester zwischen langsam (slow) und schnell (fast) für die Aktualisierungen umschalten. Wer schnellere Updates will, bekommt aber auch weniger gut getestete Versionen, sollte sich also auf mehr Probleme einstellen. Nur Builds, die bei den Fast-Nutzern gut laufen, werden an die Slow-Anwender weitergegeben.

 Build 9860: Windows 10 jetzt mit Info-Center für Benachrichtigungen
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Yian 23. Okt 2014

Nutze das seit ein paar Jahren am Mac (flutscht bei Anzeige von rechts in den...

Anonymer Nutzer 22. Okt 2014

Da fehlt mir eine alternative Schublade in die ich mit meinem Usw Case hineinpasse.^^

Shao-Lee 22. Okt 2014

Wag ich zu bezweifeln.... schließlich hatte UniOS bereits vor Fertigstellung 52 Mio...

David64Bit 22. Okt 2014

Das ist bei Android Smartphones und Linux-Settopboxen allerdings möglich. Dort lässt...

Captain 22. Okt 2014

des Startmenüs, ich will die App Icons sortieren können, Link sind diese Krüppeldinger ha...


Folgen Sie uns
       


Alt gegen neu - Model M im Test

Das US-Unternehmen Unicomp bietet Tastaturen mit Buckling-Spring-Schalter an - so wie sie einst bei IBMs Model-M-Modellen verwendet wurden. Die Kunststoffteile sind zwar nicht so hochwertig wie die des Originals, die neuen Model Ms sind aber dennoch sehr gute Tastaturen.

Alt gegen neu - Model M im Test Video aufrufen
CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
    Kreuzschifffahrt
    Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
    Von Werner Pluta

    1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
    2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
    3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

    Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
    Business-Festival
    Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

    Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

    1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

      •  /