Bug in Microsoft 365: Outlook zeigt E-Mail-Texte nicht richtig an

Der aktuelle Patch sollte Outlook eigentlich verbessern. Stattdessen verschwinden E-Mail-Texte. Microsoft hat aber einen Fix parat.

Artikel veröffentlicht am ,
Ein Bug in Outlook macht den Client unbenutzbar.
Ein Bug in Outlook macht den Client unbenutzbar. (Bild: Microsoft/Montage: Golem.de)

Nachdem Microsoft eine neue Version von Outlook veröffentlicht hat, haben einige Kunden einen Bug bemerkt. Der Desktop-Client zeigt die Textelemente in E-Mails nicht mehr richtig an. "Ich sehe nur die Betreffzeile und dann für einen kurzen Moment die erste Zeile der E-Mail, bevor sie verschwindet", schreibt ein Communitymitglied auf Tenforums. Betroffen ist wohl der Build 2104 13929.20372.

Stellenmarkt
  1. Master Data Specialist (m/w/d)
    Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Frankfurt am Main
  2. SAP Consultant - SAP CRM/SAP SD, PP, PS (w/m/d)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
Detailsuche

Zudem scheint das auf verschiedene Generationen des Outlook-Desktop-Clients zuzutreffen. Im Forum melden sich etwa Nutzer von Outlook 2019 und Outlook 2016 zu Wort. In der Web-Anwendung und mit anderen E-Mail-Programmen scheinen die E-Mails allerdings richtig angezeigt zu werden. Das grenzt die Ursache des Bugs auf den Desktop-Client und das neue Update ein.

Microsoft verteilt Patch für das Problem

Microsoft hat das Problem relativ schnell entdeckt. Das Unternehmen hat sich im Microsoft-365-Admin-Center auch dazu geäußert. Das Magazin Bleepingcomputer hat die komplette Nachricht veröffentlicht. Die Ursache sei eine Veränderung im Anzeige-Management innerhalb des Clients. Das Update sollte die Darstellung von Inhalten und Texten in der App eigentlich optimieren. Stattdessen wurde das Programm unbenutzbar gemacht.

Microsoft 365 Family | 6 Nutzer | Mehrere PCs/Macs, Tablets und mobile Geräte | 1 Jahresabonnement | Download Code

Der Konzern arbeitet bereits an einem Fix des Problems. Ein Update wird für alle betroffenen Systeme verteilt und sollte mittlerweile - seit 4 Uhr morgens - zur Verfügung stehen. Damit die Änderungen übernommen werden, ist in einigen Fällen ein Neustart der Anwendung erforderlich. Obwohl das Problem durch den Fix behoben werden sollte, rät Microsoft weiterhin, auch auf andere Apps oder Web-Clients auszuweichen, bis das Update final verteilt wurde.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Anti-Virus
John McAfee tot im Gefängnis aufgefunden

John McAfee ist tot in einer Gefängniszelle gefunden worden. Ihm drohte eine Auslieferung von Spanien in die USA.

Anti-Virus: John McAfee tot im Gefängnis aufgefunden
Artikel
  1. Verbraucherzentrale zu Glasfaser: 100 bis 300 MBit/s sind vollkommen ausreichend
    Verbraucherzentrale zu Glasfaser
    "100 bis 300 MBit/s sind vollkommen ausreichend"

    Während alle versuchen, den Glasfaser-Ausbau zu beschleunigen, raten Verbraucherschützer, nicht für Tarife mit sehr hoher Bandbreite zu zahlen, die man angeblich gar nicht benötige.

  2. In eigener Sache: Wie geht es IT-Fachleuten nach über einem Jahr Corona?
    In eigener Sache
    Wie geht es IT-Fachleuten nach über einem Jahr Corona?

    Selten hat ein Ereignis die Arbeit so verändert wie Corona. Golem.de möchte von dir wissen, was das für dich bedeutet. Bitte nimm an der Umfrage teil - es dauert nicht lange!

  3. Bitcoin: Bitmain stoppt Verkauf von Krypto-Minern
    Bitcoin
    Bitmain stoppt Verkauf von Krypto-Minern

    Aufgrund des chinesischen Vorgehens gegen Kryptomining gibt es viele gebrauchte Bitcoin-Rigs auf dem Markt - deren größter Hersteller zieht Konsequenzen.

elitezocker 14. Mai 2021 / Themenstart

Auch bei mir war dieses Problem. Outlook 2019 zeigte Mailinhalte nicht nicht mehr an. Es...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Dualsense Midnight Black + Ratchet & Clank Rift Apart 87,61€ • 6 Blu-rays für 30€ • Landwirtschafts-Simulator 22 jetzt vorbestellbar ab 39,99€ • MSI Optix MAG272CQR Curved WQHD 165Hz 309€ [Werbung]
    •  /