Abo
  • Services:

Bug: Einzelne Nachricht bringt Whatsapp zum Absturz

Eine spezielle Zeichenfolge in einer einfachen Nachricht bringt Whatsapp nicht nur zum Absturz - sondern zwingt den Empfänger sogar dazu, den gesamten Chatverlauf mit dem Gesprächspartner zu löschen, damit die App wieder uneingeschränkt funktioniert.

Artikel veröffentlicht am ,
Ausschnitt aus der Nachricht, die Whatsapp zum Absturz bringt
Ausschnitt aus der Nachricht, die Whatsapp zum Absturz bringt (Bild: Pastebin/Screenshot: Golem.de)

Es sind nur 2.000 Zeichen, die der Angreifer dem Opfer per Whatsapp schicken muss. Doch die haben es in sich. Beim Öffnen der präparierten Nachricht stürzt die App unter Android ab und kann nicht mehr genutzt werden, um mit dem Absender zu kommunizieren. Das mag bei Unbekannten unwichtig sein, ist jedoch ärgerlich, wenn es sich um Bekannte handelt, die sich nur einen Spaß erlauben wollten. Immerhin muss der gesamte Chatverlauf mit der jeweiligen Person gelöscht werden, damit die Zustellung von Nachrichten wieder funktioniert, wie die Website "The Hacker News" berichtet.

Stellenmarkt
  1. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München
  2. Hochschule für Fernsehen und Film, München

Mit iOS 8 und Windows Phone scheine das nicht zu funktionieren, schreibt der Spiegel, der das Verschicken der Zeichenkette mit der Whatsapp-Version für Android testete.

Wie die beiden indischen Hacker auf die Zeichensequenz kamen, mit dem sie den Messenger-Dienst Whatsapp außer Gefecht setzen können, ist nicht bekannt. Die jungen Männer haben ein Youtube-Video veröffentlicht, in dem demonstriert wird, was beim Empfang der präparierten Nachricht passiert.

Wann Whatsapp den Fehler behebt, ist ebenfalls unbekannt. Der Messenger-Dienst trat in der Vergangenheit immer wieder negativ in Erscheinung. Eine neu eingeführte Lesebestätigung ließ sich zunächst nicht deaktivieren, bis der Dienst, der zu Facebook gehört, einlenkte. Zudem änderte der Messenger bei einem Update für Android und iOS die Datenschutzeinstellungen automatisch, so dass die umstrittene Anzeige des "Zuletzt online"-Status wieder für jeden sichtbar wurde.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 239€ oder 189€ mit 0%-Finanzierung und Gutschein: HARDWARE50 (Vergleichspreis 273,89€)
  2. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  3. 379€ (aktuell günstigster 27"-Monitor mit 144 Hz und WQHD)
  4. (u. a. Dragon's Dogma: Dark Arisen für 6,66€ und Disciples III Gold für 1,49€)

Rulf 06. Dez 2014

es mag sein, daß sich einige entwickler diese arbeit antun, aber auf keinen fall bei ner...

h1j4ck3r 05. Dez 2014

(Verschwörungs)theorie 1: Praktisch und interessant z.b. als Störfunktion ggn. die...

h1j4ck3r 04. Dez 2014

Da du dich damit beschäftigt hast kannst du mir vllt. sagen welche Unterschiede du...

ThadMiller 03. Dez 2014

Der berühmte SoD > String of death? :)

Eheran 03. Dez 2014

Stimmt, so weit dachte ich in dem Moment gar nicht ;)


Folgen Sie uns
       


Vampyr - Fazit

Vampyr überzeugt uns relativ schnell im Test. Nach einer Weile flacht die Blutsaugerei aber wegen langweiliger Gespräche und Probleme mit der Kameraführung ab.

Vampyr - Fazit Video aufrufen
Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
Mars
Die Staubstürme des roten Planeten

Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
  2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

Alte gegen neue Model M: Wenn die Knickfedern wohlig klackern
Alte gegen neue Model M
Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Seit 1999 gibt es keine Model-M-Tastaturen mit IBM-Logo mehr - das bedeutet aber nicht, dass man keine neuen Keyboards mit dem legendären Tippgefühl bekommt: Unicomp baut die Geräte weiterhin. Wir haben eines der neuen Modelle mit einer Model M von 1992 verglichen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Kailh KS-Switch im Test Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
  2. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  3. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard

Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Himo Xiaomis E-Bike mit 12-Zoll-Rädern kostet rund 230 Euro
  2. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  3. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos

    •  /