Abo
  • Services:
Anzeige
Ministation Thunderbolt Portable SSD
Ministation Thunderbolt Portable SSD (Bild: Buffalo)

Buffalo: Externe Thunderbolt-SSD mit USB-3.0-Anschluss

Ministation Thunderbolt Portable SSD
Ministation Thunderbolt Portable SSD (Bild: Buffalo)

Buffalo hat eine externe SSD mit Alugehäuse vorgestellt, die wahlweise über Thunderbolt oder USB 3.0 an den Rechner angeschlossen wird und ohne externes Netzteil auskommt. Die Speicherkapazität reicht von 128 bis 256 GByte.

Die Ministation Thunderbolt Portable SSD von Buffalo Technology ist eine externe Speicherlösung mit SSD-Laufwerk, die über USB 3.0 oder Thunderbolt verwendet wird. Mit Kapazitäten von 128 und 256 GByte sind die Laufwerke im Aluminiumgehäuse mit 80,5 x 22,5 x 130 mm recht kompakt. Die Stromversorgung erfolgt über USB beziehungsweise Thunderbolt.

Anzeige

Kein zweiter Thunderbolt-Anschluss

Da ein zweiter Thunderbolt-Anschluss fehlt, muss die Festplatte am Ende einer Kette von Geräten mit entsprechendem Anschluss stehen.

  • Buffalo Ministation Thunderbolt Portable SSD (Bild: Buffalo Technology)
  • Buffalo Ministation Thunderbolt Portable SSD (Bild: Buffalo Technology)
  • Buffalo Ministation Thunderbolt Portable SSD (Bild: Buffalo Technology)
  • Buffalo Ministation Thunderbolt Portable SSD (Bild: Buffalo Technology)
Buffalo Ministation Thunderbolt Portable SSD (Bild: Buffalo Technology)

Der Hersteller verspricht über Thunderbolt eine Lesegeschwindigkeit von über 370 MByte pro Sekunde und eine Schreibgeschwindigkeit von mehr als 250 MByte pro Sekunde. Die Übertragungsraten über USB 3.0 gab der japanische Hersteller nicht an.

Die entsprechenden Kabel für USB 3.0 und Thunderbolt liegen den 260 Gramm schweren Geräten bei. Die Ministation Thunderbolt soll Anfang Dezember 2012 erhältlich sein.

Für die schnelle Datenübertragung muss der Anwender allerdings verglichen mit mechanischen Festplatten tief in die Tasche greifen. Die Version mit 128 GByte kostet rund 270 Euro und die Variante mit 256 GByte gar 430 Euro.


eye home zur Startseite
Provinzblogger 29. Nov 2012

Danke für die Huldigung ;) Der Adapter sitzt in der Tat passgenau und dieses...

Brainfreeze 28. Nov 2012

Interessant ist die Platte eigentlich nur für altere Mac-User, deren Rechner noch kein...

Sinatti 28. Nov 2012

Zwar ist der Preis, gemessen am Nutzen/Volumen eine echte Katastrophe, aber ich hoffe...

nonameHBN 28. Nov 2012

Außerhalb der Garantie hätte ich persönlich mir ein passendes 12 Volt-Netzteil besorgt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, München, Stuttgart
  2. Landratsamt Starnberg, Starnberg
  3. Computacenter AG & Co. oHG, Frankfurt
  4. Dataport, Hamburg, Bremen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. und 20€ Steam-Guthaben abstauben

Folgen Sie uns
       


  1. Knappe Mehrheit

    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

  2. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  3. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  4. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  5. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  6. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  7. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  8. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  9. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  10. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Re: Ich verstehe die irischen Praktikanten

    teenriot* | 17:46

  2. Re: Haben die TV -Streamer denn endlich HD?

    TechBen | 17:40

  3. Re: @all: wer sich jetzt fragt was Mobiles Lernen...

    TheUnichi | 17:35

  4. Re: Da ist die EU!

    sundilsan | 17:32

  5. Re: Kann ich nur Zustimmen

    Schläfer | 17:27


  1. 16:59

  2. 14:13

  3. 13:15

  4. 12:31

  5. 14:35

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel