Bürosuite: Kaufversion von Microsoft Office 2021 kommt im Oktober

Wer Office nicht abonnieren, sondern kaufen will, kann ab 5. Oktober 2021 die neue Version Office 2021 erwerben.

Artikel veröffentlicht am ,
Microsoft Office - neue Icons
Microsoft Office - neue Icons (Bild: Microsoft)

Office 2021 für Privatanwender soll einem Bericht von The Verge zufolge ab 5. Oktober 2021 und damit zeitgleich zu Windows 11 erscheinen. Die Benutzung ist im Gegensatz zu Office 365 nicht an ein Abo gebunden.

Stellenmarkt
  1. Anwendungsentwickler im Bereich .NET / #C
    Solarlux GmbH, Melle
  2. Mitarbeiter (m/w/d) im Innendienst für den Bereich Produktdatenmanagement
    Schubert Tacke GmbH & Co. KG, Velbert, Essen (Home-Office möglich)
Detailsuche

Office 2021 bietet einen Zeilenfokus, der ähnlich wie ein Lesemodus Ablenkungen beseitigen soll. Der Nutzer kann sich dabei zeilenweise durch Word-Dokumente bewegen.

Die XLookup-Funktion bietet eine zeilenweise Fokussierung auf Excel-Arbeitsblättern. Außerdem bietet Excel eine Unterstützung für dynamische Arrays. Einen Preis für Office 2021 nannte Microsoft noch nicht.

Office 2021 erhält zudem einen Darkmode für alle Anwendungen. Die genannten Funktionen gibt es auch in Microsofts Aboprodukt Microsoft 365.

Microsoft 365 Family | 6 Nutzer | Mehrere PCs/Macs, Tablets und mobile Geräte | 1 Jahresabonnement | Download Code
Golem Akademie
  1. Jira für Anwender: virtueller Ein-Tages-Workshop
    10. November 2021, virtuell
  2. Webentwicklung mit React and Typescript: virtueller Fünf-Halbtage-Workshop
    6.–10. Dezember 2021, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Das Unternehmen kündigte zudem neue Preise für Microsoft 365 an. Die Preiserhöhungen betreffen Geschäftskunden der Cloud-Office-Lösungen und gelten ab März 2022. Dabei handelt es sich laut Microsoft um "das erste substanzielle Preisupdate seit der Einführung von Office 365 vor einem Jahrzehnt".

Ausgenommen von den Preiserhöhungen sind die Angebote von Office 365 und Microsoft 365 für Bildungseinrichtungen sowie für Privat- und Endkunden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Hideko1994 19. Sep 2021 / Themenstart

Die Funktion ist doch vorhanden!? Form einfügen, ggf. Text eingeben Form oder Text...

Sybok 18. Sep 2021 / Themenstart

Oh, ich habe durchaus auch ein NAS zu Hause, aber: Ein (einzelnes) NAS ist in der Regel...

M. 18. Sep 2021 / Themenstart

Yep, manchmal kriegt man halt leider trotz allem Office-Dokument... Mit CrossOver 21 (und...

backslash 18. Sep 2021 / Themenstart

Wofür Outlook im privaten Kontext und wozu Cloud Speicher um paar Dokumente abzulegen die...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Rakuten
"Wir bauen 4. deutsches Netz mit x86-Standard-Hardware"

Billige Hardware soll 1&1 United Internet Kosten sparen. Doch in Japan explodieren bei Rakuten die Ausgaben.

Rakuten: Wir bauen 4. deutsches Netz mit x86-Standard-Hardware
Artikel
  1. Alder Lake: Intel will mit 241 Watt an die Spitze
    Alder Lake
    Intel will mit 241 Watt an die Spitze

    Kurz vor dem Launch zeigt Intel eigene Benchmarks zu Alder Lake, außerdem gibt es Details zur Kühlung und zum Denuvo-DRM.
    Ein Bericht von Marc Sauter

  2. Mäuse, Tastaturen, Headsets: Logitech hat mit Lieferengpässen zu kämpfen
    Mäuse, Tastaturen, Headsets
    Logitech hat mit Lieferengpässen zu kämpfen

    Die große Nachfrage während der Coronapandemie hat Logitech 82 Prozent mehr Umsatz beschert. Allerdings kommt die Lieferung nicht hinterher.

  3. Impfnachweise: Covid-Zertifikat für Adolf Hitler aufgetaucht
    Impfnachweise
    Covid-Zertifikat für Adolf Hitler aufgetaucht

    Im Internet sind gefälschte, aber korrekt signierte QR-Codes mit Covid-Impfnachweisen aufgetaucht.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung 4K-Monitore & TVs günstiger (u. a. 50" QLED 2021 749€) • Seagate Exos 18TB 319€ • Alternate-Deals (u. a. Asus B550-Plus Mainboard 118€) • Neues Xiaomi 11T 256GB 549,90€ • Ergotron LX Desk Mount Monitorhalterung 124,90€ • Speicherprodukte von Sandisk & WD [Werbung]
    •  /