Bürosoftware: Microsoft Office läuft nativ auf Apple Silicon

Outlook, Word, Excel, Powerpoint und Onenote laufen nun auf Macs mit M1-Prozessor. Nur bei Teams lässt sich Microsoft Zeit.

Artikel veröffentlicht am ,
Microsoft Office auf einem Mac
Microsoft Office auf einem Mac (Bild: Microsoft)

Microsoft hat die Universal Binaries seiner Office-Suite für Mac-Nutzer bereitgestellt. Sie laufen sowohl auf Intel-Macs als auch auf Apple-Silicon-Macs mit M1-Prozessor. Apple hatte die Macs erst im November vorgestellt. Mittlerweile stellten zahlreiche Entwickler ihre Anwendungen um, darunter in jüngster Zeit Mozilla mit Firefox, Google mit Chrome und Adobe mit Lightroom.

Bisher gibt es aber nur Outlook, Word, Excel, Powerpoint und Onenote für Apple Silicon -Teams wurde noch nicht veröffentlicht.

Microsoft arbeitet zwar nach eigenen Angaben daran, doch wann die Plattform, die Chat, Besprechungen, Notizen und Anhänge kombiniert, nativ auf M1 läuft, ist noch nicht bekannt.

Die neuen Office-Apps bekamen auch eine neue Optik, die dem User Interface des neuen Betriebssystems MacOS Big Sur angepasst wurden.

Apple bietet aktuell das Macbook Air, das 13-Zoll-Macbook Pro und den Mac Mini mit seinem neuen Prozessor an.

Die Office-Updates können über den Mac App Store oder Microsoft Autoupdate heruntergeladen und installiert werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


toastedLinux 16. Dez 2020

Ich wollte es erst gar nicht glauben, aber ich habe es einfach mal versucht und ja...

Seitan-Sushi-Fan 16. Dez 2020

Dann beschwer dich doch nicht über Features, die du eh nicht nutzen willst.

Seitan-Sushi-Fan 16. Dez 2020

Das, was Conqi geschrieben hat, habe ich aber auch gehört.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Grüner Wasserstoff
Neues Verfahren erzeugt Wasserstoff aus Salzwasser

Wo es Sonne gibt, um Wasserstoff zu erzeugen, fehlt es oft an Süßwasser. Ein neu entwickelter Elektrolyseur kann das im Überfluss vorhandene Meerwasser verarbeiten.

Grüner Wasserstoff: Neues Verfahren erzeugt Wasserstoff aus Salzwasser
Artikel
  1. Eaglet: Drohne fliegt als Träger Drohnenschwärme zum Ziel
    Eaglet
    Drohne fliegt als Träger Drohnenschwärme zum Ziel

    Die Eaglet-Drohne lässt sich mit großen militärischen Drohnen zum Ziel fliegen, klinkt sich dort aus und fliegt im Schwarm weiter, um aufzuklären oder anzugreifen.

  2. Arbeitsschutz: Gamification in Amazon-Lagerhäusern ist gefährlich
    Arbeitsschutz
    Gamification in Amazon-Lagerhäusern ist gefährlich

    Amazon soll das Gamification-System seiner Lagerhäuser überarbeiten, da es ein Risiko für Verletzungen der Mitarbeiter darstellt.

  3. Software: Wie Entwickler Fehler aufspüren - oder gleich vermeiden
    Software
    Wie Entwickler Fehler aufspüren - oder gleich vermeiden

    Es gibt zahlreiche Arten von Softwarefehlern. Wir erklären, welche Testverfahren sie am zuverlässigsten finden und welche Methoden es gibt, um ihnen vorzubeugen.
    Von Michael Bröde

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung G5 Curved 27" WQHD 260,53€ • Graka-Preisrutsch bei Mindfactory • Samsung Galaxy S23 jetzt vorbestellbar • Philips Hue 3x E27 + Hue Bridge -57% • PCGH Cyber Week • Dead Space PS5 -16% • PNY RTX 4080 1.269€ • Bis 77% Rabatt auf Fernseher • Roccat Kone Pro -56% [Werbung]
    •  /