Abo
  • Services:
Anzeige
iWork wurde generalüberholt
iWork wurde generalüberholt (Bild: Apple)

Bürosoftware: Apple iWork unterstützt Force Touch und El Capitan

iWork wurde generalüberholt
iWork wurde generalüberholt (Bild: Apple)

Apple hat sein Bürosoftwarepaket iWork sowohl für OS X als auch für iOS aktualisiert und unterstützt die neue Splitview-Ansicht sowie Force-Touch-Gesten des Magic Touchpad und des neuen Macbook Pro, um die Bedienung zu erleichtern.

Anzeige

Apples Bürosoftware iWork hat ein Update erfahren und unterstützt nun OS X El Capitan und iOS 9. Das Paket besteht aus den drei Anwendungen Keynote, Numbers und Pages.

Alle Apps unterstützen die neue Multitaskingfunktion Splitview. Dazu wird eine App zunächst in den Vollbildmodus geschaltet, so dass die Menüzeile und die Scrollränder verschwinden. Ähnlich wie unter Windows kann nun vom Rand aus eine weitere App in den Bildschirm hineingezogen werden.

Außerdem gibt es in den Apps Force-Touch-Gesten. Unter den Trackpads der neuen Macbook-Generation befinden sich Vibrationselemente, die einen Klick auf das Trackpad simulieren sollen. Zudem unterstützt das Trackpad eine weitere Druckstufe und beherrscht Force Touch. Ein fester Druck auf das Trackpad erlaubt die Bearbeitung eines angewählten Bildes.

Apple hat auch an der Abwärtskompatibilität gearbeitet, so dass Pages und Keynote auch die Dokumente der 2006er und 2008er Version öffnen können, und Numbers die Tabellen der 2008er-Version nutzen kann.

Auch bei den iOS-Versionen wird die Splitscreen-Ansicht für das iPad unterstützt, beim iPhone 6S Plus und 6S die 3D-Force-Touch-Funktion. Die Pages-Version unterstützt weitere Tastenkürzel, wenn eine Hardwaretastatur angebunden ist. Weitere Änderungen hat Apple in den Release-Notes zusammengefasst.


eye home zur Startseite
andi_lala 16. Okt 2015

Ich hab auch noch nichts am iPhone mit Numbers gemacht und hab's mal ausprobiert. Also...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Nordischer Maschinenbau Rud. Baader GmbH & Co. KG, Lübeck
  2. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg
  3. State Street Bank International GmbH, München
  4. andagon GmbH, Köln


Anzeige
Top-Angebote
  1. 239,53€
  2. für 169€ statt 199 Euro
  3. 564,90€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: The end.

    lottikarotti | 03:15

  2. Re: Wir kolonialisieren

    Bouncy | 03:11

  3. Re: Bahn schneller machen

    chithanh | 03:07

  4. Re: Die 210 Grad werden indes mit einem anderen...

    xmaniac | 03:06

  5. Unverschlüsselte Grundversorgung

    Crass Spektakel | 03:05


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel