Abo
  • Services:
Anzeige
Speedport Hybrid
Speedport Hybrid (Bild: Telekom)

Bündelung: Telekom bietet Speedport Hybrid bundesweit an

Speedport Hybrid
Speedport Hybrid (Bild: Telekom)

Ab März soll der Speedport Hybrid bundesweit nutzbar sein. Golem.de hat den Router mit SIM-Karte vom chinesischen Hersteller Huawei ausprobiert.
Von Achim Sawall

Die Deutsche Telekom wird ihren Bündelrouter Speedport Hybrid ab Anfang März bundesweit anbieten. Das hat das Onlinemagazin Teltarif.de aus Telekom-Kreisen erfahren. Der Preis soll gleich bleiben.

Anzeige

Der Router nutzt für den Datentransport mit erster Priorität die DSL-Leitung und holt bei Bedarf zusätzliche Übertragungskapazität aus dem LTE-Mobilfunknetz dazu. Die Hybridtechnologie soll für Kunden, die mit geringen Festnetzbandbreiten auskommen müssen, Vorteile bringen.

Der Router vom chinesischen Hersteller Huawei bietet WLAN 802.11 ac mit 2,4 GHz und 5 GHz und ist abwärtskompatibel zu 802.11 a/b/g/n. Das Gerät kostet monatlich zur Miete 9,95 Euro oder einmalig rund 400 Euro.

Golem.de hat den Speedport Hybrid ausprobiert. Für eine erfolgreiche Installation musste die Telekom zuvor die Bündelung für den Anschluss freischalten. Der Betrieb eines anderen All-IP-Routers der Telekom ohne Bündelung war dann erst wieder nach Rücksprache mit einem Telekom-Techniker möglich.

Die Installation des Routers ist einfach gehalten. Die SIM-Karte wird in den Router gesteckt, der sich dann mit dem LTE-Netz verbindet. Die Mobilfunkkarte ist nicht einzeln nutzbar. Die weiteren Installationsschritte, wie die Eingabe der diversen Kundenkennungen, -nummern und der Festnetznummer, sind in wenigen Minuten erledigt. Der Hybridrouter ist größer als der All-IP-Router der Telekom.

Seit September 2014 angekündigt 

eye home zur Startseite
danniti 27. Feb 2015

...wenn VDSL 50 gebucht wurde wäre naturlich interessant, welchen Tarif ihr mit Hybrid...

THoMM 24. Feb 2015

Danke für den Erfahrungsbericht :)

Youssarian 12. Feb 2015

Dass Speedports sehr simpel von der Konfiguration her sind, ist allgemein bekannt. Das...

jaykay2342 12. Feb 2015

Die "Begrenzung" kommt dann ganz von alleine sobald das Angebot in deinem Gebiet zu...

kendon 12. Feb 2015

Du musst mal die Batterien im Ironiedetektor aufladen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  2. ARRK ENGINEERING, München
  3. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel
  4. SITA Airport IT GmbH, Düsseldorf


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Far Cry Primal Digital Apex Edition 22,99€ und Watch_Dogs 2 Deluxe Edition 29,99€)
  2. (heute u. a. mit Sony TVs, Radios und Lautsprechern, 4K-Blu-rays und Sennheiser Kopfhörern)
  3. 499,99€ - Aktuell nicht bestellbar. Gelegentlich bezüglich Verfügbarkeit auf der Bestellseite...

Folgen Sie uns
       


  1. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  2. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  3. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  4. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  5. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  6. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  7. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  8. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  9. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  10. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  2. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern
  3. Meeting Owl KI-Eule erkennt Teilnehmer in Meetings

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

  1. Re: Was hat das mit "Die PARTEI" zui tun?

    mnementh | 22:10

  2. Re: Und bei DSL?

    Ovaron | 22:07

  3. Re: Bedenkliche Entwicklung

    grorg | 22:06

  4. Re: Das ist ein Fehler

    TTX | 22:02

  5. Re: Vorher Diesel, jetzt E-Auto, das sind echt...

    TTX | 22:00


  1. 17:43

  2. 17:25

  3. 16:55

  4. 16:39

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:06

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel