Bündelprodukte: Vodafone will nach Unitymedia-Übernahme Preise senken

Vodafone will durch Bündelprodukte günstiger werden. Derzeit steigen nach Unternehmensangaben pro Tag bis zu 1.000 Kunden von DSL auf das Kabelnetz um.

Artikel veröffentlicht am ,
Hauptsitz von Vodafone Deutschland
Hauptsitz von Vodafone Deutschland (Bild: Vodafone Deutschland)

Nach der Übernahme des Kabelnetzes von Unitymedia rechnet Vodafone-Deutschlandchef Hannes Ametsreiter mit sinkenden Preisen: "Für die Kunden wird es günstiger, je mehr Dienstleistungen wir ihnen in Bündelprodukten anbieten können", sagte Ametsreiter der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ). Im August hatte die EU-Kommission der Milliarden-Übernahme zugestimmt. Seither kann Vodafone auch in Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg und Hessen schnelle Internetzugänge über das Kabelnetz anbieten.

Stellenmarkt
  1. Senior Softwareentwickler (m/w/d)
    SelectLine Software GmbH, Magdeburg
  2. IT Support Engineer (m/w/d)
    Hirschvogel Holding GmbH, Denklingen
Detailsuche

Unitymedia senkte bereits die Preise in seinen Gigabit-Städten auf das Niveau von Vodafone. Das neue Angebot gilt jedoch nur für Neukunden, Gigabit-Bestandskunden zahlen weiter den alten Preis. Die Marke Unitymedia wird es mittelfristig nicht mehr geben, ein genaues Datum dafür steht aber noch nicht fest.

Laut Ametsreiter steigen pro Tag bis zu 1.000 Kunden von DSL im Netz der Deutschen Telekom auf das Kabelnetz um. Vodafone will nach eigenen Angaben Milliarden in den Ausbau des Kabelnetzes stecken. "Durch den Zusammenschluss mit Unitymedia schaffen wir bis 2022 rund 25 Millionen Gigabit-Haushalte in Deutschland. Die Kabel-Infrastruktur bringt deutlich schnellere Geschwindigkeiten als DSL. Endlich bewegt sich etwas in diesem Land", sagte Ametsreiter. Rund 1,5 Millionen Haushalte im Unitymedia- Kabelnetz konnten bereits einen Gigabit-Tarif buchen: Dies waren bisher die Gigabit-Städte Düsseldorf, Köln, Frankfurt und Bochum sowie Mannheim und Heilbronn.

Nach der Fusion von Vodafone und Unitymedia ist Hagen die erste Stadt, in der Kunden durch Docsis 3.1 ein Gigabit pro Sekunde nutzen können. An das Kabelnetz sind nach Vodafone-Angaben 144.000 Haushalte in Hagen angeschlossen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Mimimimimi 15. Nov 2019

Sollte man - wenn einen das doch ach so stört - die Wohnung nicht gar nicht erst bezogen...

chigy100 13. Nov 2019

Ich würde mich auch freuen, wenn wir als (kleine-)Geschäftskunde im Unitymedia-Gebiet die...

Tuxraxer007 13. Nov 2019

Nee Vodafone Unitymedia ist noch recht gut, meine Telefoniestörung am Sonntag wurde...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
20 Jahre Windows XP
Der letzte XP-Fan

Windows XP wird 20 Jahre alt - und nur wenige nutzen es noch täglich. Golem.de hat einen dieser Anwender besucht.
Ein Interview von Martin Wolf

20 Jahre Windows XP: Der letzte XP-Fan
Artikel
  1. Festnetz: Telekom baut mehr FTTH als Vectoring
    Festnetz
    Telekom baut mehr FTTH als Vectoring

    Die Zahl der Haushalte, die Fiber To The Home von der Telekom erhalten können, stieg im September um 187.000.

  2. Truth Social: Trumps soziales Netzwerk nicht mehr im App Store
    Truth Social
    Trumps soziales Netzwerk nicht mehr im App Store

    Die Schwierigkeiten für Trumps soziales Netzwerk halten offenbar weiter an. Eine Trump-Aktie hat aber massiv an Wert zugelegt.

  3. Age of Empires 4 im Test: Im Galopp durch die Geschichte
    Age of Empires 4 im Test
    Im Galopp durch die Geschichte

    Acht Völker aus aller Welt: Das Echtzeit-Strategiespiel Age of Empires 4 schickt uns auf Windows-PC in spannende Kämpfe in aller Welt.
    Von Peter Steinlechner

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional günstiger • Punkte sammeln bei MM für Club-Mitglieder: 1.000 Punkte geschenkt • LG OLED55B19LA 120Hz 965€ • Alternate (u. a. Apacer 1TB SATA-SSD 86,90€ & Team Group 1TB PCIe-4.0-SSD 159,90€) • Echo Show 8 (1. Gen.) 64,99€ • Smart Home von Eufy günstiger [Werbung]
    •  /