Abo
  • Services:
Anzeige
Amazon darf Bücher nicht billiger anbieten.
Amazon darf Bücher nicht billiger anbieten. (Bild: Lionel Bonaventure/AFP/Getty Images.)

Buchpreisbindung: Buchhandel erzwingt höheren Preis bei Amazon

Amazon hat ein Buch zum Sonderpreis angeboten und wurde deswegen seit Jahren vom Buchhandelsverband juristisch verfolgt. Der war nun mit einer Klage erfolgreich.

Anzeige

Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels hat eine Klage gegen Amazon vor dem Oberlandesgericht Frankfurt am Main gewonnen. Das gab der Branchenverband am 17. September 2014 bekannt. Amazon habe nach einer Kundenbeschwerde ein Buch unterhalb des gebundenen Ladenpreises verkauft.

Der Onlinehändler habe in der mündlichen Verhandlung eine Unterlassungserklärung unterzeichnet und sich verpflichtet, künftig keine Nachlässe beim Verkauf eines Buches zu gewähren, sonst drohe dem Unternehmen eine Vertragsstrafe von bis zu 250.000 Euro.

Amazon habe argumentiert, es habe sich um einen Ausnahmefall gehandelt, die Mitarbeiterin sei zum Abschluss von Verträgen nicht bevollmächtigt gewesen, zudem sei der Sachverhalt verjährt. Aus diesen Gründen hatte sich Amazon bisher geweigert, eine Unterlassungserklärung abzugeben.

"Die Buchpreisbindung gilt für alle. Auch Amazon muss sich daran gewöhnen, sich an die Gesetze zu halten", sagte Alexander Skipis, Hauptgeschäftsführer des Börsenvereins.

Zuvor hatte der Börsenverein erreicht, dass Schulfördervereinen keine Preisnachlässe im Rahmen seines Affiliate-Programms gewährt werden. Über Schulfördervereine versuchen Eltern mitunter, Rabatte für oft teure Schulbücher zu bekommen.

Amazon habe dem Schulförderverein eines Berliner Gymnasiums Vergütungen dafür gezahlt, dass Eltern ihre preisgebundenen Schulbücher über einen Amazon-Link auf der Website des Vereins kauften. Laut dem Urteil des Landgerichts Berlin seien die Zahlungen ein Verstoß gegen das Verbot von unlauterem Wettbewerb und ein Verstoß gegen das Buchpreisbindungsgesetz.


eye home zur Startseite
Lapje 23. Sep 2014

Wir haben hier ungefähr 35 laufende Meter an Büchern - und ich sehe sehr wohl...

MarioWario 19. Sep 2014

für Kindle eBook verdammt teuer - gilt da eigentlich die Buchpreisbindung - ist...

MarioWario 19. Sep 2014

Oder sind die Juristen dabei die überalterte Regelung der Buchpreisbindung noch auszuweiten ?

dura 19. Sep 2014

Stimmt, dieser Kafka, Schiller, Brecht usw. alles stümper! Nunja, ich glaube auf http...

bstea 19. Sep 2014

Dann gehst du auf Jokers und findest nur Bücher die billiger sind als im Handel. Im ZShop...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundesamt für Strahlenschutz, Berlin
  2. Continental AG, Frankfurt, Regensburg
  3. Wüstenrot & Württembergische Informatik GmbH, Ludwigsburg
  4. Scheidt & Bachmann GmbH, Karlsruhe, Stuttgart, Bodensee, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. inklusive Wonder Woman Comic
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Öffentliche Beta von iOS 11 erschienen

  2. SNES Classic Mini

    Nintendo bringt 20 Klassiker und ein neues Spiel

  3. Wahlprogramm

    SPD will 90 Prozent der Gebäude mit Gigabit-Netzen versorgen

  4. Erziehung

    Erst schriftliche Einwilligung, dann Whatsapp für Kinder

  5. Grafikkarte

    Sapphire bringt Radeon RX 470 für Mining

  6. Betrug

    FTTH-Betreiber wehren sich gegen Glasfaser-Werbelügen

  7. Gamescom

    Mehr Fläche, mehr Merkel und mehr Andrang

  8. Anki Cozmo ausprobiert

    Niedlicher Programmieren lernen und spielen

  9. Hyperkonvergenz

    Red Hat präsentiert freie hyperkonvergente Infrastruktur

  10. Deutsche Telekom

    Narrowband-IoT-Servicepakete ab 200 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Monster Hunter World angespielt: Dicke Dinosauriertränen in 4K
Monster Hunter World angespielt
Dicke Dinosauriertränen in 4K
  1. Forza Motorsport 7 Dynamische Wolken und wackelnde Rückspiegel
  2. Square Enix Die stürmischen Ereignisse vor Life is Strange
  3. Spider-Man Superheld mit Alltagssorgen

Risk: Kein normaler Mensch
Risk
Kein normaler Mensch

Mieten bei Ottonow und Media Markt: Miet mich!
Mieten bei Ottonow und Media Markt
Miet mich!
  1. Prime Reading Amazon startet dritte Lese-Flatrate in Deutschland
  2. Elektronikkonzern Toshiba kann Geschäftsbericht nicht vorlegen
  3. Übernahmen Extreme Networks will eine Branchengröße werden

  1. Re: Langzeitmotivation

    Ganym3d | 07:09

  2. Re: Unerwünschte Küsse?

    Kondratieff | 07:07

  3. Re: Media Markt / Saturn

    forenuser | 07:04

  4. Gut so!

    Yggdrasill | 06:58

  5. Re: Warum nicht erweiterbar?

    forenuser | 06:56


  1. 00:22

  2. 19:30

  3. 18:32

  4. 18:15

  5. 18:03

  6. 17:47

  7. 17:29

  8. 17:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel