Abo
  • Services:
Anzeige
Feuer ist ein ernstzunehmendes Problem für den sicheren Betrieb von Cloud-Servern.
Feuer ist ein ernstzunehmendes Problem für den sicheren Betrieb von Cloud-Servern. (Bild: Fir0002/Wikimedia Commons/CC-BY-SA 3.0)

BSI: Schützt euer Owncloud vor Feuer und Wasser!

Feuer ist ein ernstzunehmendes Problem für den sicheren Betrieb von Cloud-Servern.
Feuer ist ein ernstzunehmendes Problem für den sicheren Betrieb von Cloud-Servern. (Bild: Fir0002/Wikimedia Commons/CC-BY-SA 3.0)

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik beklagt, dass Nutzer von Owncloud und Nextcloud ihre Installationen nicht aktualisieren. Das liegt aber auch daran, dass die Updatefunktion oft fehlschlägt. Und die Ratschläge des BSI waren in der Vergangenheit auch nicht unbedingt hilfreich.
Von Hanno Böck

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik verschickt zurzeit Warnungen an die Betreiber von veralteten Installationen der Cloud-Software Owncloud und dessen Fork Nextcloud. Auch verschiedene Parteien und Ministerien hatten veraltete Versionen dieser Cloud-Software-Produkte mit bekannten Sicherheitslücken in Benutzung.

Anzeige

Nur ein Fünftel hat aktualisiert

In einer Pressemitteilung zieht das BSI nun Bilanz. Die Reaktionen sind eher enttäuschend. Laut BSI hat bisher nur ein Fünftel der Betroffenen reagiert und entsprechende Updates installiert. Die eigene Cloud-Installation können Nutzer mit Onlinetools prüfen, die sowohl von Nextcloud als auch von Owncloud bereitgestellt werden.

  • Die CDU hat ihr Onwcloud inzwischen aktualisiert. (Screenshot: Golem.de)
  • Die Grünen noch nicht. (Screenshot: Golem.de)
  • Owncloud sagt, es sei aktuell, aber das stimmt nicht. (Screenshot: Golem.de)
  • Das BSI erklärt eine sichere Cloud. (Bild: BSI)
Die CDU hat ihr Onwcloud inzwischen aktualisiert. (Screenshot: Golem.de)

"Der Betrieb von Clouds mit veralteten Softwareversionen, für die bereits seit langer Zeit Updates der Hersteller bereitstehen, ist fahrlässig und macht es Kriminellen viel zu leicht, sensible Daten zu stehlen oder Geschäftsprozesse zu beeinflussen", kommentiert dazu Arne Schönbohm, der Präsident des BSI. "Empfehlungen des BSI für mehr Cloud-Sicherheit sind verfügbar, als nationale Cyber-Sicherheitsbehörde stehen wir Cloud-Anwendern gern mit Rat und Tat zur Seite."

Verlinkt werden in der Meldung die Empfehlungen des BSI "Sichere Nutzung von Cloud-Diensten" [PDF]. Allerdings finden Nutzer von Own- oder Nextcloud darin wenig Hilfreiches. Beide Softwareprodukte werden im Dokument überhaupt nicht erwähnt. Auch zu Softwareupdates steht in den Empfehlungen überhaupt nichts. Vielmehr bezieht sich das ganze Dokument auf die Nutzung von Cloud-Diensten externer Anbieter - und bietet unter anderem interessante Vergleiche zwischen sicheren Clouds und sicheren Autos (siehe Abbildung).

BSI-Empfehlungen zu Owncloud wurden gelöscht

Ein früheres Dokument des BSI könnte für Nutzer von Owncloud jedoch hilfreicher sein. Es trägt den Titel "Private Cloud: Sicherer Betrieb von ownCloud". Leider wurde es vor wenigen Tagen von der BSI-Webseite gelöscht, die zugehörige Downloadseite lässt sich noch über das Internet Archive abrufen. Eine Kopie der PDF-Datei konnten wir auf der Webseite von Owncloud selbst finden.

Vorrangige Gefährdungen: Feuer, Wasser, Spionage 

eye home zur Startseite
nille02 21. Mär 2017

Es muss dennoch immer noch Konfiguriert werden.

Themenstart

Sharkuu 21. Mär 2017

solange es für das BSI relevanter ist, administratoren als gefahrenquelle aus der eigenen...

Themenstart

Bertl 21. Mär 2017

Da werden in minor Updates breaking changes eingebaut (wir zum Beispiel das Erzwingen der...

Themenstart

uschatko 19. Mär 2017

Nur das Fedora die an einen Pfad installiert wo der Apache nichts zu suchen hat (/usr...

Themenstart

daydreamer42 18. Mär 2017

Besser als das Auslagern der Informationen auf fremde Server ist das Konzept zwar...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. SQS Software Quality Systems AG, deutschlandweit, Frankfurt, Köln, München
  3. arago GmbH, Frankfurt am Main
  4. über Ratbacher GmbH, Raum Mannheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 44,97€, Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 65,00€

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Globale SAP-Anwendungsunterstützung durch Outsourcing


  1. Cloud Native Con

    Kubernetes 1.6 versteckt Container-Dienste

  2. Blizzard

    Heroes of the Storm 2.0 bekommt Besuch aus Diablo

  3. APT29

    Staatshacker nutzen Tors Domain-Fronting

  4. Stellenanzeige

    Netflix' führt ausgefeilten Kampf gegen Raubkopien

  5. Xbox One

    Neue Firmware mit Beam und Erfolgsmonitoring

  6. Samsung

    Neue Gear 360 kann in 4K filmen

  7. DeX im Hands On

    Samsung bringt eigene Desktop-Umgebung für Smartphones

  8. Galaxy S8 und S8+ im Kurztest

    Samsung setzt auf lang gezogenes Display und Bixby

  9. Erazer-Serie

    Medion bringt mehrere Komplett-PCs mit AMDs Ryzen heraus

  10. DJI

    Drohnen sollen ihre Position und ihre ID funken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
NZXT: Lüfter auch unter Linux steuern
NZXT
Lüfter auch unter Linux steuern
  1. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich
  2. FluoWiFi Arduino-kompatibles Board bietet WLAN und Bluetooth
  3. Me Arm Pi Roboterarm zum Selberbauen

Forensik Challenge: Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!
Forensik Challenge
Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!
  1. Reporter ohne Grenzen Verfassungsklage gegen BND-Überwachung eingereicht
  2. Selektorenaffäre BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben
  3. Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub

Betrugsnetzwerk: Kinox.to-Nutzern Abofallen andrehen
Betrugsnetzwerk
Kinox.to-Nutzern Abofallen andrehen

  1. Re: Ich warte mal ab, ...

    Topf | 20:48

  2. Re: Wie "sicher" wird der Fingerabdruck gespeichert?

    laserbeamer | 20:46

  3. Das müssen ja richtig tolle Hacker sein

    DerSkeptiker | 20:46

  4. Re: Seit wann bescheinigt ein Zertifikat...

    pankraf | 20:44

  5. Re: Geschwindigkeiten zu niedrig

    bombinho | 20:43


  1. 18:40

  2. 18:19

  3. 18:01

  4. 17:43

  5. 17:25

  6. 17:00

  7. 17:00

  8. 17:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel