Abo
  • Services:
Anzeige
Feuer ist ein ernstzunehmendes Problem für den sicheren Betrieb von Cloud-Servern.
Feuer ist ein ernstzunehmendes Problem für den sicheren Betrieb von Cloud-Servern. (Bild: Fir0002/Wikimedia Commons/CC-BY-SA 3.0)

BSI: Schützt euer Owncloud vor Feuer und Wasser!

Feuer ist ein ernstzunehmendes Problem für den sicheren Betrieb von Cloud-Servern.
Feuer ist ein ernstzunehmendes Problem für den sicheren Betrieb von Cloud-Servern. (Bild: Fir0002/Wikimedia Commons/CC-BY-SA 3.0)

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik beklagt, dass Nutzer von Owncloud und Nextcloud ihre Installationen nicht aktualisieren. Das liegt aber auch daran, dass die Updatefunktion oft fehlschlägt. Und die Ratschläge des BSI waren in der Vergangenheit auch nicht unbedingt hilfreich.
Von Hanno Böck

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik verschickt zurzeit Warnungen an die Betreiber von veralteten Installationen der Cloud-Software Owncloud und dessen Fork Nextcloud. Auch verschiedene Parteien und Ministerien hatten veraltete Versionen dieser Cloud-Software-Produkte mit bekannten Sicherheitslücken in Benutzung.

Anzeige

Nur ein Fünftel hat aktualisiert

In einer Pressemitteilung zieht das BSI nun Bilanz. Die Reaktionen sind eher enttäuschend. Laut BSI hat bisher nur ein Fünftel der Betroffenen reagiert und entsprechende Updates installiert. Die eigene Cloud-Installation können Nutzer mit Onlinetools prüfen, die sowohl von Nextcloud als auch von Owncloud bereitgestellt werden.

  • Die CDU hat ihr Onwcloud inzwischen aktualisiert. (Screenshot: Golem.de)
  • Die Grünen noch nicht. (Screenshot: Golem.de)
  • Owncloud sagt, es sei aktuell, aber das stimmt nicht. (Screenshot: Golem.de)
  • Das BSI erklärt eine sichere Cloud. (Bild: BSI)
Die CDU hat ihr Onwcloud inzwischen aktualisiert. (Screenshot: Golem.de)

"Der Betrieb von Clouds mit veralteten Softwareversionen, für die bereits seit langer Zeit Updates der Hersteller bereitstehen, ist fahrlässig und macht es Kriminellen viel zu leicht, sensible Daten zu stehlen oder Geschäftsprozesse zu beeinflussen", kommentiert dazu Arne Schönbohm, der Präsident des BSI. "Empfehlungen des BSI für mehr Cloud-Sicherheit sind verfügbar, als nationale Cyber-Sicherheitsbehörde stehen wir Cloud-Anwendern gern mit Rat und Tat zur Seite."

Verlinkt werden in der Meldung die Empfehlungen des BSI "Sichere Nutzung von Cloud-Diensten" [PDF]. Allerdings finden Nutzer von Own- oder Nextcloud darin wenig Hilfreiches. Beide Softwareprodukte werden im Dokument überhaupt nicht erwähnt. Auch zu Softwareupdates steht in den Empfehlungen überhaupt nichts. Vielmehr bezieht sich das ganze Dokument auf die Nutzung von Cloud-Diensten externer Anbieter - und bietet unter anderem interessante Vergleiche zwischen sicheren Clouds und sicheren Autos (siehe Abbildung).

BSI-Empfehlungen zu Owncloud wurden gelöscht

Ein früheres Dokument des BSI könnte für Nutzer von Owncloud jedoch hilfreicher sein. Es trägt den Titel "Private Cloud: Sicherer Betrieb von ownCloud". Leider wurde es vor wenigen Tagen von der BSI-Webseite gelöscht, die zugehörige Downloadseite lässt sich noch über das Internet Archive abrufen. Eine Kopie der PDF-Datei konnten wir auf der Webseite von Owncloud selbst finden.

Vorrangige Gefährdungen: Feuer, Wasser, Spionage 

eye home zur Startseite
nille02 21. Mär 2017

Es muss dennoch immer noch Konfiguriert werden.

Themenstart

Sharkuu 21. Mär 2017

solange es für das BSI relevanter ist, administratoren als gefahrenquelle aus der eigenen...

Themenstart

Bertl 21. Mär 2017

Da werden in minor Updates breaking changes eingebaut (wir zum Beispiel das Erzwingen der...

Themenstart

uschatko 19. Mär 2017

Nur das Fedora die an einen Pfad installiert wo der Apache nichts zu suchen hat (/usr...

Themenstart

daydreamer42 18. Mär 2017

Besser als das Auslagern der Informationen auf fremde Server ist das Konzept zwar...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  2. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  3. BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  4. Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm, Nürnberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 699,90€ + 3,99€ Versand
  2. 39,99€
  3. 77,00€

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Globale SAP-Anwendungsunterstützung durch Outsourcing


  1. Super Mario Run

    Nintendo bleibt trotz Enttäuschung beim Bezahlmodell

  2. Samsung

    Galaxy Note 7 wird per Update endgültig lahmgelegt

  3. The Ringed City

    From Software zeigt Abschluss von Dark Souls 3 im Trailer

  4. Dieter Lauinger

    Minister fordert Gesetz gegen Hasskommentare noch vor Wahl

  5. Die Woche im Video

    Cebit wird heiß, Android wird neu, Aliens werden gesprächig

  6. Mobilfunkausrüster

    Welche Frequenzen für 5G in Deutschland diskutiert werden

  7. XMPP

    Bundesnetzagentur will hundert Jabber-Clients regulieren

  8. Synlight

    Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll

  9. Pietsmiet

    "Alle Twitch-Kanäle sind kostenpflichtiger Rundfunk"

  10. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL plant Lizenzwechsel an der Community vorbei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Airselfie im Hands on: Quadcopter statt Deppenzepter
Airselfie im Hands on
Quadcopter statt Deppenzepter
  1. Fiberglas und Magneten Wabbeliger Quadcopter übersteht Stürze
  2. Senkrechtstarter Solardrohne fliegt wie ein Harrier
  3. Mobiler Startplatz UPS-Lieferwagen liefert mit Drohne Pakete aus

Tuxedo Book XC1507 v2 im Test: Linux ist nur einmal besser
Tuxedo Book XC1507 v2 im Test
Linux ist nur einmal besser
  1. Gaming-Notebook Razer aktualisiert Blade 14 mit Kaby Lake und 4K-UHD
  2. MSI GS63VR und Gigabyte Aero 14 im Test Entscheidend ist der Akku

BSI: Schützt euer Owncloud vor Feuer und Wasser!
BSI
Schützt euer Owncloud vor Feuer und Wasser!
  1. VoIP Deutsche Telekom hatte Störung der IP-Telefonie
  2. Alte Owncloud und Nextcloud-Versionen Parteien und Ministerien nutzen unsichere Cloud-Dienste
  3. NFC Neuer Reisepass lässt sich per Handy auslesen

  1. Re: Betonköpfe

    crazypsycho | 00:12

  2. Re: Nonsense!

    Neuro-Chef | 00:06

  3. Re: Eigentlich doch genial

    crazypsycho | 00:05

  4. Re: Leider alternativ-los...

    Neuro-Chef | 00:05

  5. Re: Jetzt mal halblang!

    bombinho | 00:02


  1. 15:20

  2. 14:13

  3. 12:52

  4. 12:39

  5. 09:03

  6. 17:45

  7. 17:32

  8. 17:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel