Abo
  • Services:

Nextcloud hat das Problem erkannt

Nextcloud hat den Ruf, dass das Update dort tendenziell besser funktioniert. Probleme gibt es aber auch da immer wieder. Der Autor dieses Textes hatte kürzlich beim Versuch, seine private Nextcloud-Installation zu aktualisieren, ein ähnliches Problem wie das oben beschriebene: Der Updater zeigte an, dass die Installation aktuell ist, es gab aber bereits ein Update.

Stellenmarkt
  1. Bayerische Versorgungskammer, München
  2. BOS GmbH & Co. KG, Ostfildern bei Stuttgart

Mit Hilfe eines Nextcloud-Entwicklers konnte das Problem ausgemacht werden: In der Installation war die Verschlüsselung von Dateien aktiviert, das zugehörige Verschlüsselungsmodul war aber deaktiviert. Diese Kombination von Einstellungen führte dazu, dass das Skript, das den Updateserver prüfte, eine Exception verursachte.

Das führte jedoch nicht dazu, dass dem Nutzer eine Warnung angezeigt wurde, die auf einen Fehler hinwies. Vielmehr erweckte das Admin-Interface fälschlicherweise den Eindruck, dass die Installation bereits aktuell sei.

Wenn das Update fehlschlägt, bleibt Nutzern noch die Möglichkeit, ein manuelles Update (Anleitung Owncloud, Anleitung Nextcloud) durchzuführen. Allerdings dürften damit viele Anwender überfordert sein: Es erfordert Zugriff auf die Konsole und den Umgang mit Kommandozeilentools.

Zumindest bei Nextcloud scheint man das Problem immerhin erkannt zu haben. In einem Blogpost schreiben die Entwickler, dass sie das Ziel haben, den Updateprozess vollautomatisch ohne Interaktion mit dem Administrator zu ermöglichen. Ähnlich macht das bereits die Blogsoftware Wordpress.

 Vorrangige Gefährdungen: Feuer, Wasser, Spionage
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-31%) 23,99€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. (-83%) 1,69€
  4. 54,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

teletubbi72 20. Apr 2017

automatische Kalender- und Kontaktsynchronisation vom Handy aus per VPN ??? Ja nee, is klar !

Sharkuu 21. Mär 2017

solange es für das BSI relevanter ist, administratoren als gefahrenquelle aus der eigenen...

Bertl 21. Mär 2017

Da werden in minor Updates breaking changes eingebaut (wir zum Beispiel das Erzwingen der...

uschatko 19. Mär 2017

Nur das Fedora die an einen Pfad installiert wo der Apache nichts zu suchen hat (/usr...

daydreamer42 18. Mär 2017

Besser als das Auslagern der Informationen auf fremde Server ist das Konzept zwar...


Folgen Sie uns
       


Threadripper 2990WX - Test

Wir testen den Ryzen Threadripper 2990WX, den ersten 32-Kern-Prozessor für High-End-Desktops. In Anwendungen wie Blender oder Raytracing ist er unschlagbar schnell, bei weniger gut parallisierter Software wie Adobe Premiere oder x265 wird er aber von Intels ähnlich teurem Core i9-7980XE überholt.

Threadripper 2990WX - Test Video aufrufen
Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York
  2. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart
  3. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen

Galaxy Note 9 im Test: Samsung muss die Note-Serie wiederbeleben
Galaxy Note 9 im Test
Samsung muss die Note-Serie wiederbeleben

Samsung sieht bei der Galaxy-Note- und der Galaxy-S-Serie immer noch unterschiedliche Zielgruppen - mit dem Note 9 verschwimmen die Unterschiede zwischen den Serien für uns aber weiter. Im Test finden wir bis auf den Stift zu wenig entscheidende Abgrenzungsmerkmale zum Galaxy S9+.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Galaxy Home Samsung stellt smarten Bixby-Lautsprecher vor
  2. Galaxy Watch im Hands on Samsungs neue Smartwatch soll bis zu 7 Tage lang durchhalten
  3. Galaxy Note 9 im Hands On Neues Note kommt mit großem Akku und viel Speicherplatz

Computacenter: So gewinnt ein IT-Unternehmen Mitarbeiterinnen
Computacenter
So gewinnt ein IT-Unternehmen Mitarbeiterinnen

Frauen hätten weniger Interesse an IT-Berufen als Männer und daran könne man nichts ändern, wird oft behauptet. Der IT-Dienstleister Computacenter hat andere Erfahrungen gemacht.
Ein Interview von Juliane Gringer

  1. Studitemps Einige Studierende verdienen in der IT unter Mindestlohn
  2. SAP-Berater Der coolste Job nach Tourismusmanager und Bierbrauer
  3. Digital Office Index 2018 Jeder zweite Beschäftigte sitzt am Computer

    •  /