Abo
  • Services:

BSD: Lumina Desktop rüstet sich für FreeBSD 11.0

Der soeben erschienene Lumina Desktop 0.8.8 soll der letzte Schritt vor der stabilen Version 1.0 sein. Die wird, wenn alles gut geht, im Juli zusammen mit FreeBSD 11.0 veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am , Ferdinand Thommes
Artwork des Lumina-Desktops
Artwork des Lumina-Desktops (Bild: Lumina Desktop)

Lumina 0.8.8 beseitigt Fehler sowie einige Inkonsistenzen in der Oberfläche und erweitert an einigen Stellen die Funktionen. Darüber hinaus ist Lumina nun auch für NetBSD direkt nutzbar. Das erklärte Chefentwickler Ken Moore in der Release Note. Die Entwicklung eines eigenen Fenstermanagers, der den jetzt verwendeten Fluxbox ersetzen soll, macht gute Fortschritte, hängt aber etwas hinter dem Zeitplan zurück.

Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. Techem Energy Services GmbH, Bielefeld, Eschborn

Die RPM-Spezifikation für Fedora und CentOS wurde angepasst, so dass Pakete für Fedora und CentOS 7 für 32- und 64-Bit aus der gleichen Spezifikation gebaut werden können und der von Fedora vorgegebenen Paketstruktur entsprechen. ZFS-Snapshots können außer aus einer Zeitleiste nun auch per Namen ausgewählt werden. Das Startmenü bietet drei Ansichten. Neben der alphabetischen Sortierung ohne Kategorien gibt es eine teilkategoriserte Ansicht sowie volle Kategorisierung. Weitere Änderungen sind der Release Note zu entnehmen.

Lumina Desktop ist eine auf dem Qt-Framework, derzeit auf Qt5, basierende Desktopumgebung, die ursprünglich für PC-BSD und FreeBSD entwickelt wurde und unter einer BSD-Lizenz steht. Mittlerweile ist der leichte Desktop für Linux-Distributionen wie Arch Linux, Debian, Ubuntu, Fedora, Manjaro und PCLinuxOS über zusätzliche Repositories verfügbar. Lumina, das weniger Abhängigkeiten als die meisten Desktopumgebungen mitbringt, soll sparsam und schnell und dabei einfach zu konfigurieren sein und in den verschiedensten Umgebungen funktionieren. Auch für Multi-Monitor-Umgebungen ist der Desktop geeignet. Der Quellcode des Projekts steht auf GitHub bereit.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)

Atalanttore 13. Feb 2016

Hier kannst du die Übersetzung verbessern: http://translate.pcbsd.org/de/lumina/

Sharra 12. Feb 2016

Immerhin könnte man doch einen Lumina-Desktop mit einem Lumia-Smartphone verwechseln...


Folgen Sie uns
       


Smartphones Made in Germany - Bericht

Gigaset baut Smartphones - in Deutschland.

Smartphones Made in Germany - Bericht Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    •  /