Bruno Kahl: Neuer BND-Chef soll den Dienst reformieren

Der BND bekommt heute einen neuen Chef. Der Beamte Bruno Kahl wird die Nachfolge von Gerhard Schindler antreten, der wegen der BND-Affäre seinen Posten räumen musste.

Artikel veröffentlicht am , /dpa
Bruno Kahl wird neuer BND-Chef.
Bruno Kahl wird neuer BND-Chef. (Bild: Fabrizio Bensch/Reuters)

Der Bundesnachrichtendienst (BND) bekommt am heutigen Freitag mit dem Ministerialbeamten Bruno Kahl einen neuen Präsidenten. Der 53-Jährige löst Gerhard Schindler ab, der den deutschen Auslandsgeheimdienst seit Anfang 2012 führte. Der 63 Jahre alte Schindler wurde vom für den BND zuständigen Kanzleramt gegen seinen Willen in den einstweiligen Ruhestand versetzt. Nach der Affäre im Zusammenhang mit der weltweiten Überwachung des US-Geheimdienstes NSA und eigenen Abhöraktionen gegen befreundete Staaten soll Kahl den Dienst gründlich reformieren.

Stellenmarkt
  1. Data Analyst KI (m/w/d)
    Technische Hochschule Ingolstadt, Ingolstadt
  2. Systemadministrator*in (m/w/d)
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
Detailsuche

Die offizielle Amtseinführung ist für kommenden Mittwoch im Kanzleramt geplant. Dessen Chef Peter Altmaier (CDU) hatte Ende April bei der Bekanntgabe der Personalie Kahl betont, der BND stehe in den nächsten 5 bis 10 Jahren mit der größten Umstrukturierung seiner Geschichte vor einer großen Aufgabe.

Angst vor "Cyber-Attacken"

Dabei geht es angesichts der Bedrohungen durch islamistischen Terror und internationale Cyber-Attacken auch um den technischen, personellen und organisatorischen Aus- und Umbau der Behörde, der rund 6.500 Mitarbeiter angehören. Als Konsequenz aus der NSA/BND-Affäre hatte das Kabinett am Mittwoch ein neues BND-Gesetz beschlossen. Es soll die Kontrolle des Dienstes verbessern und dessen Arbeit auf eine neue rechtliche Grundlage stellen. Kahl ist auch für den Umzug großer Teile des BND von Pullach bei München nach Berlin verantwortlich.

Kahl arbeitete zuletzt als Abteilungsleiter im Finanzministerium und war für Privatisierungen und Bundesvermögen zuständig. Er gilt als enger Vertrauter von Ressortchef Wolfgang Schäuble (CDU). Mit diesem hatte er schon in der Unionsfraktion zusammengearbeitet und er leitete anschließend in dessen Zeit als Innenressortchef das Ministerbüro. 2009 wechselte der verwitwete Vater zweier erwachsener Töchter mit Schäuble ins Finanzministerium.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Sharra 02. Jul 2016

Gibts da nicht was von Ratiopharm?

Moe479 02. Jul 2016

was hast du denn nur gegen merkels martkonforme demokratie, die ist doch gut für alle...

thorsten... 01. Jul 2016

Nun gut, er war damals schon im Innenministerium. Aber generell frage ich mich auch...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Das Surface Pro 8 bekommt zum ersten Mal ein neues Design

Das Surface Pro 8 ist da und sieht komplett anders aus. Das reicht von kleineren Displayrändern zu einem dünneren Chassis.

Microsoft: Das Surface Pro 8 bekommt zum ersten Mal ein neues Design
Artikel
  1. Surface Laptop Studio: Microsoft bringt Surface Laptop und Surface Studio zusammen
    Surface Laptop Studio
    Microsoft bringt Surface Laptop und Surface Studio zusammen

    Statt eines neuen Surface Book bringt Microsoft ein völlig neues Gerät heraus. Der Surface Laptop Studio hat ein ungewöhnliches Scharnier.

  2. Malware: Mehrere Kliniken nach Hackerangriff vom Netz genommen
    Malware
    Mehrere Kliniken nach Hackerangriff vom Netz genommen

    Neben den Kliniken seien auch Bildungseinrichtungen von dem Malware-Angriff betroffen. Sicherheitshalber wird nun mit Papier und Stift gearbeitet.

  3. CMOS-Batterie: Firmware-Update hat PS4 offenbar vor ewigem Aus gerettet
    CMOS-Batterie
    Firmware-Update hat PS4 offenbar vor ewigem Aus gerettet

    Sony hat mit Firmware 9.0 für die Playstation 4 ein großes Problem gelöst: eine leere CMOS-Batterie kann die Konsole nicht mehr zerstören.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • PS5 Digital + 2. Dualsense + FIFA 22 mit o2-Vertrag bestellbar • Samsung T7 Portable SSD 1TB 105,39€ • Thermaltake Level 20 RS ARGB Tower 99,90€ • Gran Turismo 7 25th Anniv. vorbestellbar 99,99€ [Werbung]
    •  /