• IT-Karriere:
  • Services:

Browser: Sicherheitslücke in Firefox wird bereits angegriffen

Ein Update für den Firefox-Browser schließt zwei kritische Sicherheitslücken.

Artikel veröffentlicht am ,
Firefox-Nutzer aufgepasst: Ein wichtiges Sicherheitsupdate steht bereit.
Firefox-Nutzer aufgepasst: Ein wichtiges Sicherheitsupdate steht bereit. (Bild: Malene Thyssen, Wikimedia Commons/CC-BY-SA 3.0)

Mozilla hat ein Sicherheitsupdate für den Firefox-Browser veröffentlicht. Laut dem Securityadvisory werden die Lücken bereits in gezielten Angriffen aktiv ausgenutzt.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Neuhausen
  2. Deutsches Rotes Kreuz Landesverband Rheinland-Pfalz, Mainz

Es handelt sich um zwei Use-after-Free-Bugs, welche die Kennungen CVE-2020-6819 und CVE-2020-6820 erhalten haben. Details sind bislang nicht bekannt, entdeckt wurden die Lücken von Francisco Alonso, einem unabhängigen IT-Sicherheitsexperten, und Javier Marcos von der Firma JMP Security.

Entdecker lobt Reaktion von Mozilla

Francisco Alonso deutet auf Twitter an, dass bald mehr Details zu dem Vorfall bekanntgegeben werden und dass auch andere Browser betroffen sind. Außerdem lobt Alonso ausdrücklich die schnelle Reaktion des Mozilla-Sicherheitsteams.

Firefox-Nutzer sollten schnellstmöglich ein Update auf Version 74.0.1 durchführen, in der die Fehler korrigiert sind. In der Langzeit-Version ESR sind sie in Version 68.6.1 behoben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,99€
  2. (u. a. Star Wars: Battlefront 2 für 9,99€, Star Wars: Squadrons für 18,99€, Star Wars: TIE...
  3. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch

flow77 05. Apr 2020

Das ist komisch, da Mint ja ein Ubuntu Fork ist, bei meinem normalen Ubuntu gab es...


Folgen Sie uns
       


Mercedes EQV Probe gefahren

Trotz hohem Stromverbrauch kommt man mit dem EQV gut durch die Republik.

Mercedes EQV Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /