• IT-Karriere:
  • Services:

Browser: Opera Mini 7 für Android ist da

Opera Software hat Opera Mini 7 für Android-Smartphones und -Tablets veröffentlicht. Mit dem Update erhält der Browser einige neue Funktionen, Geschwindigkeitsoptimierungen sowie Verbesserungen, um das Surfen auf einem Mobilgerät komfortabler zu machen.

Artikel veröffentlicht am ,
Opera Mini 7 unterstützt beliebig viele Schnellwahleinträge.
Opera Mini 7 unterstützt beliebig viele Schnellwahleinträge. (Bild: Opera)

Opera Mini 7 für Android kommt mit verbesserter Hardwarebeschleunigung, so dass das Scrollen in Webseiten und das Bewegen in einer Webseite flüssiger funktionieren sollte. Mit der neuen Version lassen sich beliebig viele Einträge auf der Schnellstartseite ablegen; bisher war die maximale Menge begrenzt. Mit der Änderung erspart sich der Nutzer, etwa in der Lesezeichenliste nach dem passenden Eintrag zu suchen. Alle wichtigen Webseiten haben nun Platz auf der Startseite von Opera Mini.

  • Opera Mini 7 auf einem Android-Smartphone
  • Opera Mini 7 auf einem Android-Smartphone mit Datenverbrauchsanzeige
  • Opera Mini 7 auf einem Android-Smartphone
  • Opera Mini 7 auf einem Android-Smartphone
  • Opera Mini 7 auf einem Android-Smartphone - Schnellwahlseite erlaubt nun beliebig viele Einträge
  • Opera Mini 7 auf einem Android-Smartphone mit Tabübersicht
  • Opera Mini 7 auf einem Android-Tablet
  • Opera Mini 7 auf einem Android-Tablet mit Datenverbrauchsanzeige
  • Opera Mini 7 auf einem Android-Tablet
  • Opera Mini 7 auf einem Android-Tablet
  • Opera Mini 7 auf einem Android-Tablet
  • Opera Mini 7 auf einem Android-Tablet - Schnellwahlseite erlaubt nun beliebig viele Einträge
  • Opera Mini 7 auf einem Android-Tablet mit Tabübersicht
Opera Mini 7 auf einem Android-Tablet
Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe
  2. Institut für medizinische und pharmazeutische Prüfungsfragen, Mainz

Als weitere Änderung hat Opera Mini nun einen Beenden-Knopf erhalten und die Verwaltung offener Browsertabs wurde überarbeitet. Ferner wurde für das Suchen innerhalb einer Webseite die Bedienung überarbeitet. Auf Geräten mit Android 4 alias Ice Cream Sandwich wird Google Beam unterstützt. So lassen sich Webseiten bequem per NFC auf ein anderes Gerät übertragen.

Opera Mini nutzt eine Server-Client-Architektur, um Webseiten darzustellen. Dabei werden die Webseiten vor der Übertragung zum Client auf einem Server komprimiert und an das Display des Mobiltelefons angepasst. Dadurch kann die Menge der übertragenen Daten zum Teil erheblich verringert werden. Bei Buchung einer gedrosselten Datenflatrate kann diese mit voller Bandbreite länger als ohne die Komprimierung verwendet werden.

Opera Mini 7 steht kostenlos in Googles Play Store als Download zur Verfügung, der besser bekannt ist unter der alten Bezeichnung Android Market. Außerdem kann der Browser direkt von der Webseite von Opera unter m.opera.com heruntergeladen werden.

Parallel zu Opera Mini 7 kann die Vorabversion der nächsten Opera-Mini-Version auf dem Android-Gerät genutzt werden. Diese nennt sich Opera Mini Next und steht ebenfalls kostenlos im Play Store zum Herunterladen bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch
  2. 2,49€
  3. (u. a. Edna & Harvey: The Breakout - Anniversary Edition für 6,99€, The Daedalic Armageddon...

Vradash 28. Mär 2012

Ich habe ja bisher lieber den großen Bruder Opera Mobile benutzt...aber die Änderungen...


Folgen Sie uns
       


Outriders angespielt

Im Video stellt Golem.de das von People Can Fly entwickelte Actionspiel Outriders vor.

Outriders angespielt Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /