Abo
  • Services:
Anzeige
Opera 15
Opera 15 (Bild: Opera Software)

E-Mail- und RSS-Funktionen werden ausgelagert

Anzeige

Mit der Offroad-Funktion lassen sich Webseiten im Browser mittels Googles HTTP-Nachfolger SPDY komprimieren, um diese auch bei einer schmalbandigen Internetverbindung schnell zu laden. Die Client-Server-Architektur von Opera Turbo wird nicht länger verwendet.

E-Mail-Client wird ausgelagert

Bisher gehörte zu Opera auch der eingebaute E-Mail-Client. Dieser wurde nun als eigenständige Anwendung ausgelagert und wird als Opera Mail angeboten. Damit bietet der Opera-Browser auch keinen RSS-Reader mehr, dieser ist nun Bestandteil von Opera Mail.

So läuft die Migration von Opera 12 zu Opera 15

Der Hersteller verspricht, beim Wechsel von Opera 12 auf Opera 15 viele Einstellungen automatisch zu übernehmen. Dazu gehören gespeicherte Kennwörter, Cookies, nutzerdefinierte Suchmaschinen und Erweiterungen. Die Erweiterungen werden aber dabei deaktiviert, um Kompatibilitätsprobleme zu vermeiden.

  • Opera 15 (Quelle: Opera Software)
  • Opera 15 mit Discover-Bereich (Quelle: Opera Software)
  • Opera 15 - Download-Übersicht (Quelle: Opera Software)
  • Opera 15 unterstützt Erweiterungen (Quelle: Opera Software)
  • Opera 15 (Quelle: Opera Software)
  • Opera 15 (Quelle: Opera Software)
  • Opera 15 mit aktiviertem Off Road (Quelle: Opera Software)
  • Opera 15 - Schnellwahlseite unterstützt Verzeichnisse (Quelle: Opera Software)
  • Opera 15 - Stash-Funktion (Quelle: Opera Software)
  • Opera 15 (Quelle: Opera Software)
  • Opera 15 - Discover (Quelle: Opera Software)
  • Opera 15 - Download-Übersicht (Quelle: Opera Software)
  • Opera 15 unterstützt Erweiterungen (Quelle: Opera Software)
  • Opera 15 (Quelle: Opera Software)
  • Opera 15 (Quelle: Opera Software)
  • Opera 15 mit aktiviertem Off Road (Quelle: Opera Software)
  • Opera 15 - Schnellwahlseite mit Verzeichnisfunktion (Quelle: Opera Software)
  • Opera 15 - Stash-Funktion (Quelle: Opera Software)
Opera 15 - Discover (Quelle: Opera Software)

Die Lesezeichen werden nicht automatisch importiert, können aber in Opera 15 übernommen werden. Angelegte Notizen werden in Opera 15 nicht übernommen, sondern lediglich in eine HTML-Datei konvertiert, damit sie mit Opera 15 geöffnet werden können. Opera-12-Themes werden nicht automatisch in die neue Opera-Version übernommen. Auch das Master-Kennwort wird aus Sicherheitsgründen nicht automatisch übertragen.

Bei all dem wird ein neues Profilverzeichnis angelegt, das alte Opera-12-Profilverzeichnis bleibt also bestehen. Dadurch sollte bei Bedarf ein Wechsel zur Vorversion möglich sein. Auch die E-Mail-Einstellungen von Opera 12 werden automatisch übernommen, wenn Opera Mail installiert wird.

Opera 15 steht für Windows und Mac OS X kostenlos zum Herunterladen zur Verfügung. Die Macher von Opera arbeiten nun daran, dass Opera Link wieder unterstützt wird, wollen das Tab-Management verbessern und die Themes wieder integrieren. Diese Funktionen sind dann für die nächste Hauptversion geplant. Diese soll bereits in einigen Wochen erscheinen.

 Browser: Opera 15 für Windows und Mac OS X ist fertig

eye home zur Startseite
Haudegen 04. Jul 2013

Alleine schon aus Datenschutzgründen empfehlenswert.

Uschi12 03. Jul 2013

Sie funktionieren bei mir wie beschrieben. Kein Plan was dein Problem ist.

Aycee 03. Jul 2013

Danke schön. Blöde Sache, fand das sehr angenehm.

EqPO 03. Jul 2013

Aber als Opera-Ersatz fehlt eigentlich so ziemlich alles, was man mit Opera machen...

Combo 03. Jul 2013

Funktioniert nur mit Erweiterungen, aber damit kann man zumindest einige Sachen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Germersheim
  2. Hessischer Rundfunk, Frankfurt am Main
  3. PSI Logistics GmbH, Aschaffenburg, Dortmund
  4. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Arrow, Pretty Little Liars, The Big Bang Theory, The 100)
  2. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  2. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  3. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  4. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  5. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  6. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  7. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  8. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  9. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  10. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Re: Telefonie Eigenschaften? Videokamera Qualität?

    narfomat | 00:57

  2. Re: Was soll man sonst machen...

    voxeldesert | 00:48

  3. Re: Wird auch Zeit

    lestard | 00:46

  4. Re: Sehe ich anders

    voxeldesert | 00:44

  5. Endlich fällt es auch mal jemandem auf!

    dxp | 00:30


  1. 18:46

  2. 17:54

  3. 17:38

  4. 16:38

  5. 16:28

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel