Browser: Microsoft Edge hat Probleme mit Adblockern in Youtube

Derzeit werden Youtube-Videos in Edge wohl teils nicht abgespielt, wenn ein Adblocker installiert ist. Microsoft arbeitet an einer Lösung.

Artikel veröffentlicht am ,
Microsoft Edge spielt Youtube-Videos bei aktiviertem Adblocker nicht richtig ab.
Microsoft Edge spielt Youtube-Videos bei aktiviertem Adblocker nicht richtig ab. (Bild: Microsoft/Montage: Golem.de)

Microsoft hat einen Fehler in Microsoft Edge gefunden. Youbube-Videos lassen sich nicht mehr abspielen, wenn die Erweiterungen Adblock, Adblock Plus oder Adblock for Youtube installiert wurden. Statt des jeweiligen Videos wird anscheinend einfach nur ein Fehler angezeigt: "Ein Fehler ist aufgetreten, bitte versuchen Sie es später erneut", heißt es in der Nachricht. Das Verhalten beschreibt Microsoft in einem Supportbeitrag. Es tritt wohl auf allen Betriebssystemen und allen Microsoft-Edge-Release-Channels auf.

Stellenmarkt
  1. Software Architect (w/m/d)
    Analytik Jena GmbH, Jena
  2. Fullstack-Entwickler*in Dokumentenmanagement
    Atruvia AG, Karlsruhe, München, Münster
Detailsuche

Das würde die Release-Version - aktuell 83.0.478.56 - miteinschließen. Golem.de hat einen kurzen Test durchgeführt und Youtube-Videos mit aktiviertem Adblock, Adblock Plus und Adblock for Youtube aufgerufen. Der Fehler ist hier nicht aufgetreten. Möglicherweise tritt er nicht auf allen Systemkonfigurationen auf oder es müssen weitere Bedingungen für den Fehler erfüllt sein. Daher bittet Microsoft um Feedback, sollte das Problem bei Testenden auftauchen. Das Kontaktformular wird in Edge mit der Tastenkombination Shift+Alt+I aufgerufen.

Lösung: Adblocker ausschalten

Sollte der Fehler bei einigen Systemen auftauchen, schlägt Microsoft einen Workaround vor. Er soll helfen, die genannten Adblock-Erweiterungen temporär auszuschalten. Derweil arbeite das Entwicklerteam an einer Lösung des Problems. Da derzeit noch weiteres Feedback erwartet wird, sollte davon ausgegangen werden, dass diese Lösung noch etwas auf sich warten lässt.

Microsoft Edge verwendet wie der Vorgänger den Microsoft Extension Store für das Installieren von Addons. Über den Store lassen sich auch weitere Adblocker wie Adguard oder Ublock installieren, die möglicherweise den Fehler nicht hervorrufen. Alternativ gibt es andere Browser wie Firefox und Chrome.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Rockstar Games
Neue GTA Trilogy läuft auch auf älterer PC-Hardware

Die Grafik der überarbeiteten GTA Trilogy sieht im Video viel besser aus als im Original. Trotzdem muss es keine ganz neue Hardware sein.

Rockstar Games: Neue GTA Trilogy läuft auch auf älterer PC-Hardware
Artikel
  1. Staatstrojaner: Journalist der New York Times mit Pegasus gehackt
    Staatstrojaner
    Journalist der New York Times mit Pegasus gehackt

    Nach mehreren Versuchen wurde ein Journalist der New York Times mit dem NSO-Trojaner Pegasus infiziert. Schützen konnte er sich nicht.

  2. Facebook: Konzern will verstärkt jüngere Zielgruppen ansprechen
    Facebook
    Konzern will verstärkt jüngere Zielgruppen ansprechen

    Unter Jugendlichen und jungen Erwachsenen sind Facebooks Dienste kaum noch gefragt. Das will Mark Zuckerberg mit einer Neuausrichtung ändern.

  3. Satechi: USB-C-Hub integriert eine externe SSD gleich mit
    Satechi
    USB-C-Hub integriert eine externe SSD gleich mit

    Der Hybrid Multiport Adapter kann per USB-C ein Notebook aufladen und weitere Geräte verbinden. Außerdem ist Platz für eine M.2-SSD.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Speicherprodukte von Sandisk & WD zu Bestpreisen (u. a. Sandisk SSD Plus 2TB 140,99€) • Nintendo Switch OLED Weiß 369,99€ • Epos H3 Hybrid Gaming-Headset 144€ • Apple MacBook Pro 2021 jetzt erhältlich ab 2.249€ • EA-Spiele für alle Plattformen günstiger • Samsung 55" QLED 699€ [Werbung]
    •  /