Browser: Microsoft Edge 86 macht den Internet-Explorer-Modus besser

Gerade für Entwicklerteams soll Microsoft Edge 86 einige Vorteile bringen - zumindest wenn sie für den alten Internet Explorer entwickeln.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Internet-Explorer-Modus in Edge wird verbessert.
Der Internet-Explorer-Modus in Edge wird verbessert. (Bild: Microsoft/Montage: Golem.de)

Microsoft bringt die Version 86 des Edge-Browsers für den Beta-Channel heraus. Das ist eine Testphase kurz vor dem Release an die Öffentlichkeit. Edge 86.0.622.11 bringt Verbesserungen beim Internet-Explorer-Modus. Auch sollte sich der Browser besser als PDF-Reader eignen. Es sollte mit Edge 86 leichter werden, Legacy-Programme für den eigentlich veralteten, aber wohl noch immer genutzten Internet Explorer zu entwickeln.

Stellenmarkt
  1. Business Process Manager (m/w/d)
    Richter-Helm BioLogics GmbH & Co. KG, Bovenau
  2. Domänenarchitekt (w/m/d) Komposit
    W&W Informatik GmbH, Ludwigsburg
Detailsuche

Dazu bietet Edge ein Nutzerinterface, welches das Testen von Seiten im Internet-Explorer-Modus ermöglicht. Entwicklerteams können so sehen, wie sich ihre Webseiten mit dem veralteten Browser bedienen lassen. Sollte es damit Probleme geben, stellt Edge auch ein optionales Feedback-Hub zur Verfügung. Testgruppen können so direkt Anmerkungen an das zuständige Entwicklerteam senden - innerhalb des Browsers selbst oder per E-Mail. Aktiviert wird die Funktion über eine Gruppenrichtlinie.

Innerhalb von Edge wird auch der Downloadmanager angepasst. Es wird möglich sein, darüber künftig Dateien zu löschen, etwa wenn diese nicht mehr gebraucht werden oder die Speicherkapazität des Laufwerks nicht ausreicht. Diese Methode erspart Arbeitsschritte. Per Gruppenrichtlinie wird es in Unternehmen auch möglich sein, die Synchronisation von Firmenaccounts mit Azure Active Directory zu erzwingen. Auch können Kunden den Browser auf eine vorherige Version von Edge zurückspielen, sollte es innerhalb des Unternehmens Probleme mit der aktuellen Version geben.

PDF-Dateien mit Stift markieren

Edge 86 unterstützt Inhaltsverzeichnisse in PDF-Dateien. Außerdem soll das Scrollen durch Dokumente wesentlich flüssiger ablaufen als bisher. Alle PDF-Funktionen will Microsoft zudem auch auf mobilen Geräten mit Android oder iOS anbieten. Mit Hilfe eines Stifts - sofern verfügbar - können innerhalb des Browsers Textstellen per Highlighter markiert werden.

Golem Akademie
  1. SAMBA Datei- und Domänendienste einrichten: virtueller Drei-Tage-Workshop
    7.–9. März 2022, Virtuell
  2. ITIL 4® Foundation: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    16.–17. Dezember 2021, virtuell
Weitere IT-Trainings

Sämtliche Neuerungen für Microsoft Edge stellt das Unternehmen in einem Supportdokument bereit. In den nächsten Wochen sollte der Browser dann final für alle zur Verfügung gestellt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Resident Evil (1996)
Grauenhaft gut

Resident Evil zeigte vor 25 Jahren, wie Horror im Videospiel auszusehen hat. Wir schauen uns den Klassiker im Golem retro_ an.

Resident Evil (1996): Grauenhaft gut
Artikel
  1. Streaming: Chromecast erhält spezielle Youtube-Fernbedienung
    Streaming
    Chromecast erhält spezielle Youtube-Fernbedienung

    Die Steuerung von Youtube auf einem Chromecast soll mit einer neuen Funktion deutlich komfortabler werden.

  2. Studie: Kinder erhalten Smartphone meist zwischen 6 und 11 Jahren
    Studie
    Kinder erhalten Smartphone meist zwischen 6 und 11 Jahren

    Nur eine sehr geringe Minderheit der Eltern will ihrem Kind erst mit 15 Jahren ein Smartphone zur Verfügung stellen.

  3. Google: Kopfhörer verlieren Google-Assistant-Support auf iPhones
    Google
    Kopfhörer verlieren Google-Assistant-Support auf iPhones

    Wer Google Assistant am Kopfhörer benutzen will, ist künftig auf ein Android-Gerät angewiesen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: Samsung Portable SSD T5 1 TB 84€ • ViewSonic VX2718-2KPC-MHD (WQHD, 165 Hz) 229€ • EPOS Sennheiser GSP 670 199€ • EK Water Blocks Elite Aurum 360 D-RGB All in One 205,89€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8 GB 1.019€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 269,98€) [Werbung]
    •  /