Abo
  • Services:
Anzeige
Chrome Frame ist überflüssig.
Chrome Frame ist überflüssig. (Bild: Google)

Browser: Google stellt Chrome Frame ein

Chrome Frame ist überflüssig.
Chrome Frame ist überflüssig. (Bild: Google)

Google stellt sein Chrome Frame für den Internet Explorer ein. Damit lässt sich Googles Browser-Engine in den Internet Explorer integrieren.

Google sieht sein Ziel mit Chrome Frame erreicht und stellt die Entwicklung der Software im Januar 2014 ein. Das Projekt sei 2009 gestartet worden, um den vielen Nutzern mit veralteten Browsern zu moderner Browsertechnik zu verhelfen. Dazu hat Google mit Chrome Frame seine Browser-Engine in den Internet Explorer integriert.

Anzeige

Heute aber verwendeten die meisten Internetnutzer einen modernen Browser, der eine große Menge an moderner Webtechnik unterstütze. Die Nutzung veralteter Browser gehe rapide zurück und neue Browser aktualisierten sich automatisch, so dass immer mehr Internetnutzer mit sehr aktueller Browsertechnik unterwegs seien.

Entwicklern, die mit ihrer App Chrome Frame direkt adressieren, rät Google, ihre Nutzer zum Umstieg auf einen modernen Browser zu bewegen. Administratoren hätten die Möglichkeit, auf "Chrome for Business" zurückzugreifen, einer Version von Googles Browser, die einen einfachen Wechsel zwischen Chrome und einem alten Browser ermöglicht, in dem dann veraltete Webapplikationen weiterverwendet werden können.

Es sei von vornherein Ziel des Projekts Chrome Frame gewesen, sich selbst überflüssig zu machen. Das sei jetzt erreicht, erklärte Google. In einer FAQ hat Google weitere Informationen für Entwickler und Administratoren, die Chrome Frame verwenden.


eye home zur Startseite
Lala Satalin... 18. Jun 2013

posix 17. Jun 2013

Bleibt nur noch die Vertrauensfrage für jeden selbst, und nach neuesten Infos mehr wie...

Kasabian 14. Jun 2013

Zum Teil richtig, des es häufig unterlaufen wird. Allerdings macht es keinen Sinn es zu...

topedia 14. Jun 2013

Gab / gibt es wirklich Entwickler die ihre App auf Chrome Frame fokussieren? Was für eine...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. I.T.E.N.O.S. International Telecom Network Operation Services GmbH, Bonn
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt
  3. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  4. Detecon International GmbH, Dresden


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Big Bang Theory, The Vampire Diaries, True Detective)
  2. (u. a. Warcraft Blu-ray 9,29€, Jack Reacher Blu-ray 6,29€, Forrest Gump 6,29€, Der Soldat...
  3. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       


  1. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  2. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  3. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  4. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  5. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  6. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  7. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  8. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  9. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  10. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. Polar Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung
  2. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  3. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller

  1. Parkplätze? An die denkt wohl keiner...

    Techn | 01:27

  2. 1Password Fake-News ?

    MarioWario | 01:19

  3. Re: Mal ne dumme Gegenfrage:

    GenXRoad | 01:10

  4. Re: Dann soll man doch bitte o2 free abschaffen

    My1 | 01:07

  5. Re: Anbindung an Passwortmanager

    GenXRoad | 01:07


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:44

  4. 11:10

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:40

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel