Abo
  • Services:
Anzeige
Chrome App Launcher
Chrome App Launcher (Bild: Google)

Browser: Google macht Chrome zur App-Plattform

Chrome App Launcher
Chrome App Launcher (Bild: Google)

Google hat den App-Launcher aus Chrome OS in seinen Browser Chrome übernommen. Damit steht eine Art Startmenü für Web-Apps bereit, die sich als eigenständige Applikationen aufrufen lassen.

Der aus Chrome OS stammende App-Launcher erlaubt es künftig, auch unter anderen Betriebssystemen Web-Apps wie bei Chrome OS als eigenständige Applikation zu starten, so dass sie außerhalb des Browserfensters laufen.

  • Chromes App-Launcher unter Windows
Chromes App-Launcher unter Windows

Im ersten Schritt hat Google den App-Launcher in die Windows-Version von Chrome integriert. Er kann hier in der aktuellen Entwicklerversion (Dev Channel) mit sogenannten Packaged Apps ausprobiert werden, beispielsweise dem IRC-Client CIRC oder dem Texteditor Textdrive.

Anzeige

Demnächst soll der App-Launcher aber auch für Linux und Mac OS X erscheinen, so dass Chrome-Apps plattformübergreifend über ein einheitliches Startmenü aufgerufen werden können. Noch ist es allerdings nicht möglich, im Chrome Web Store nach Packaged Apps zu suchen. Es ist aber durchaus möglich, solche Apps in den Chrome Web Store hochzuladen und über einen Direktlink zu verteilen.


eye home zur Startseite
nevs 21. Feb 2013

Sind das nicht die "Offline Apps", oder ist das nochmal was anderes? Chrome Web Store...

berritorre 21. Feb 2013

Kein Mensch braucht eine "Webapp", die dann eben nur auf die eigentliche Website...

Kaiser Ming 21. Feb 2013

ok danke



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GK Software AG, Schöneck/Vogtland
  2. convanced GmbH, Hannover, Hamburg oder Berlin
  3. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  4. Bright Solutions GmbH, Darmstadt


Anzeige
Top-Angebote
  1. 229€ + 4,99€ Versand
  2. 379€
  3. 349€ (bitte nach unten scrollen)

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Re: Netzneutralität gab es nie

    lanG | 21:47

  2. Wer ein iPhone benutzt kann nicht ernst genommen...

    jose.ramirez | 21:41

  3. Re: Preis

    friespeace | 21:35

  4. Re: "Die Wahrheit ist, Verbraucher lieben es...

    teenriot* | 21:35

  5. Re: AGesVG

    User_x | 21:16


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel