• IT-Karriere:
  • Services:

Browser: Google Chrome für iOS unterstützt Erweiterungen

Keine Plug-Ins, aber immerhin iOS-8-Extensions werden von der neuen Chrome-Version unterstützt, die Google für das iPhone und das iPad veröffentlicht hat.

Artikel veröffentlicht am ,
Chrome für iOS 8 unterstützt Extensions
Chrome für iOS 8 unterstützt Extensions (Bild: Google)

Google Chrome für iOS ist in einer neuen Version erschienen, die iOS-8-kompatibel ist und erstmals auch Extensions unterstützt. Derzeit sind es nur Sharing-Erweiterungen, die es beispielsweise ermöglichen, die aktuell aufgerufene Website zur Online-Notizzettelverwaltung Evernote zu senden, bei Instapaper für späteres Lesen aufzubewahren oder sie über Tumblr zu teilen.

Stellenmarkt
  1. Aptar Radolfzell GmbH, Radolfzell / Eigeltingen
  2. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn

Die Konfiguration erfolgt über das Menü Teilen von Chrome direkt innerhalb der App. Wer neue Extensions integrieren will, muss den Mehr-Knopf drücken. Leider fehlen noch diverse interessante Dienste, die vermutlich noch auf Chrome angepasst werden müssen. Die Kennwortverwaltung 1Passwort wäre ein Kandidat, der Anwendern viel Tipparbeit ersparen könnte.

Die grundlegenden Fehler von iOS 8 kann aber auch Chrome nicht ausbügeln. So lassen sich keine Dateien per http vom iOS-Gerät aus auf einen Webserver laden. Immerhin: Die Vorgänger-Chrome-Version stürzte beim Versuch, das Bildverzeichnis des Mobilgeräts zu öffnen, ab. Das passiert bei der aktuellen Chrome-Version nicht mehr.

Chrome für iOS kann kostenlos im App-Store von Apple iTunes heruntergeladen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

amnesiackid 26. Sep 2014

LMAO ihr seid alle plöd :P liest ihr überhaupt was ihr da schreibt? anstatt zu merken...

stiGGG 23. Sep 2014

"Die grundlegenden Fehler von iOS 8 kann aber auch Chrome nicht ausbügeln. So lassen sich...


Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 3070 - Test

Die Grafikkarte liegt etwa gleichauf mit der Geforce RTX 2080 Ti.

Geforce RTX 3070 - Test Video aufrufen
Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


      •  /