Abo
  • IT-Karriere:

Browser: Google Chrome für iOS unterstützt Erweiterungen

Keine Plug-Ins, aber immerhin iOS-8-Extensions werden von der neuen Chrome-Version unterstützt, die Google für das iPhone und das iPad veröffentlicht hat.

Artikel veröffentlicht am ,
Chrome für iOS 8 unterstützt Extensions
Chrome für iOS 8 unterstützt Extensions (Bild: Google)

Google Chrome für iOS ist in einer neuen Version erschienen, die iOS-8-kompatibel ist und erstmals auch Extensions unterstützt. Derzeit sind es nur Sharing-Erweiterungen, die es beispielsweise ermöglichen, die aktuell aufgerufene Website zur Online-Notizzettelverwaltung Evernote zu senden, bei Instapaper für späteres Lesen aufzubewahren oder sie über Tumblr zu teilen.

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Sindelfingen
  2. Villeroy & Boch AG, Mettlach

Die Konfiguration erfolgt über das Menü Teilen von Chrome direkt innerhalb der App. Wer neue Extensions integrieren will, muss den Mehr-Knopf drücken. Leider fehlen noch diverse interessante Dienste, die vermutlich noch auf Chrome angepasst werden müssen. Die Kennwortverwaltung 1Passwort wäre ein Kandidat, der Anwendern viel Tipparbeit ersparen könnte.

Die grundlegenden Fehler von iOS 8 kann aber auch Chrome nicht ausbügeln. So lassen sich keine Dateien per http vom iOS-Gerät aus auf einen Webserver laden. Immerhin: Die Vorgänger-Chrome-Version stürzte beim Versuch, das Bildverzeichnis des Mobilgeräts zu öffnen, ab. Das passiert bei der aktuellen Chrome-Version nicht mehr.

Chrome für iOS kann kostenlos im App-Store von Apple iTunes heruntergeladen werden.



Anzeige
Hardware-Angebote

amnesiackid 26. Sep 2014

LMAO ihr seid alle plöd :P liest ihr überhaupt was ihr da schreibt? anstatt zu merken...

stiGGG 23. Sep 2014

"Die grundlegenden Fehler von iOS 8 kann aber auch Chrome nicht ausbügeln. So lassen sich...


Folgen Sie uns
       


Gears of War 5 - Fazit

Spektakulär inszenierte Action ist die Spezialität von Gears of War, und natürlich setzt auch Gears 5 auf Bombast und krachende Effekte.

Gears of War 5 - Fazit Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

Surface Hub 2S angesehen: Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt
Surface Hub 2S angesehen
Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt

Ifa 2019 Präsentationen teilen, Tabellen bearbeiten oder gemeinsam auf dem Whiteboard skizzieren: Das Surface Hub 2S ist eine sichtbare Weiterentwicklung des doch recht klobigen Vorgängers. Und Microsofts Pläne sind noch ambitionierter.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Microsoft Nutzer berichten von defektem WLAN nach Surface-Update
  2. Surface Microsofts Dual-Screen-Gerät hat zwei 9-Zoll-Bildschirme
  3. Centaurus Microsoft zeigt intern ein Surface-Gerät mit zwei Displays

Serielle Hybride: Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?
Serielle Hybride
Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?

Die reine E-Mobilität kommt nicht so schnell voran, wie es Klimaziele und Luftreinhaltepläne erfordern. Doch viele Fahrzeughersteller stellen derweil eine vergleichsweise simple Technologie auf die Räder, die für eine Zukunft ohne fossile Kraftstoffe Erkenntnisse liefern kann.
Von Mattias Schlenker

  1. ADAC Keyless-Go bietet Autofahrern keine Sicherheit
  2. Gesetzentwurf beschlossen Regierung verlängert Steuervorteile für Elektroautos
  3. Cabrio Renault R4 Plein Air als Elektro-Retroauto

    •  /