Abo
  • Services:

Browser-Games: Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

Spieleentwickler können mit der aktuellen Version der Unreal Engine dank Webassembly und WebGL 2.0 anspruchsvolle Browsergames bauen. Außerdem ist der Support für Nintendos Switch komplett, und für die Xbox One wird DirectX 12 genutzt.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Unreal Engine läuft dank Wasm und WebGL 2.0 auch mit komplexen Funktionen im Browser.
Die Unreal Engine läuft dank Wasm und WebGL 2.0 auch mit komplexen Funktionen im Browser. (Bild: Epic Games)

Das Team der Unreal Engine hat seine Unterstützung von Webtechniken in der aktuellen Version 4.16 deutlich ausgebaut. So kann damit nun der Spiele-Code von C++ in das neue Webassembly-Format kompiliert werden. Genutzt werden dazu die Emscripten-Werkzeuge von Mozilla. Da aber noch nicht alle Browser das vergleichsweise neue Webassembly (Wasm) ausführen können, sondern bisher nur die aktuellen Versionen von Firefox und Chrome, gilt diese Funktion der Unreal Engine zunächst noch als Vorschau.

Stellenmarkt
  1. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)
  2. ANSYS Germany GmbH, Darmstadt or Otterfing (near Munich)

Zusätzlich dazu kann für Webprojekte auch WebGL 2.0 genutzt werden, das wiederum auf OpenGLES 3.0 basiert. Das bringt den Nutzern der Engine vor allem Verbesserungen bei Rendering-Funktionen. Zudem können so im Web fast alle Funktionen unterstützt werden, die auch auf High-End-Smartphones mit der Unreal Engine genutzt werden können. Für Interessierte, die sich anschauen wollen, wozu Wasm und WebGL 2 fähig sind, gibt es eine Demo vom Team der Unreal Engine.

Mit der aktuellen Version 4.16 der Unreal Engine können Entwickler außerdem Spiele für Nintendos Switch erstellen und veröffentlichen, da der Support hierfür nun vollständig ist. Ausgesuchte Entwickler können darüber hinaus Zugriff auf den Engine-Quellcode für die Switch erhalten, um ihre Spiele weiter zu optimieren.

Neu in dieser Version ist außerdem, dass als Standard-Renderer für die Xbox One künftig auf DirectX 12 gesetzt wird. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl an Verbesserungen zur Unterstützung von VR-Inhalten, eine schnellere Garbage Collection und die üblichen Plattform-Updates.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. beim Kauf ausgewählter Z370-Boards mit Intel Optane Speicher + Intel SSD
  2. 39,99€ statt 59,99€
  3. und 25€ Steam-Gutschein erhalten
  4. 1.099€

Sammie 13. Jul 2017

Unsinn. Nach wie vor produzieren alle BrowserGames-Hersteller nur in Flash, sei es...

Midian 27. Mai 2017

Du beiden scheinen keine Ahnung zu haben worum es geht :) Laut Roadmap ist die PC und...


Folgen Sie uns
       


Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live

Lara Croft steht kurz vor ihrer Metamorphose, Dragon Quest 11 und Final Fantasy 14 erblühen in Europa und zwei ganz neue Spieleserien hat Square Enix auch noch vorgestellt. Wie fanden wir das?

Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  2. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben
  3. Verkehr Porsche entwickelt Lufttaxi

Game Workers Unite: Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!
Game Workers Unite
Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen - auch in Deutschland.
Von Daniel Ziegener

  1. Spielebranche Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant
  2. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
  3. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent

    •  /