Abo
  • IT-Karriere:

Browser: Firefox-Klon Cyberfox wird eingestellt

Seit 2012 hatte Cyberfox viele Anwender gefunden, die mit den anhaltenden Änderungen bei Firefox nicht einverstanden waren. Jetzt kündigt der Entwickler die Einstellung des Projekts an.

Artikel veröffentlicht am , Ferdinand Thommes
Cyberfox wird eingestellt
Cyberfox wird eingestellt (Bild: 8pecxstudios)

Der Browser Cyberfox wird eingestellt. Das kündigte jetzt der Entwickler auf seiner Webseite an. Cyberfox basiert auf Mozillas Browser Firefox, erweitert diesen an einigen Stellen und bietet mehrere Editionen an. So gibt es Cyberfox bisher in Ausgaben speziell für AMD oder Intel, jeweils in 32- oder 64-Bit-Architektur. Zudem wurde pro Architektur eine Betaversion herausgegeben. Was Cyberfox zudem viele Nutzer bescherte, war die Wahl zwischen der gewohnten Nutzerschnittstelle und der im vergangenen Jahr veröffentlichten Australis-Oberfläche. Zudem gab es Cyberfox in 64-Bit für Windows, lange bevor Mozilla seinen Browser in dieser Architektur offiziell auslieferte.

Stellenmarkt
  1. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden-Dützen
  2. ip&more GmbH, Ismaning

Der Entwickler erklärt, dass Cyberfox immer mehr seiner Zeit erfordert und sich negativ auf seine anderen Projekte und auf sein Privatleben ausgewirkt habe. Der steigende Zeitbedarf lag aber nicht primär am ständigen Zuwachs an Nutzern, sondern hauptsächlich an den fortlaufenden, zum Teil einschneidenden Umbauten, die Mozilla seit geraumer Zeit bei Firefox vornimmt.

Dazu zählen etwa die Umstellung auf eine Multi-Prozess-Architektur im Rahmen des Projekts Electrolysis (e10s) und die Umstellung auf das Webextensions-API für Erweiterungen. Zudem werden laufend Teile des Quellcodes auf die bei Mozilla entwickelte Sprache Rust umgestellt, die auch für die in Entwicklung befindliche Browser-Engine Servo als Basis dient.

Cyberfox wird, um eine längere Auslaufphase zu gewährleisten, auf Firefox ESR 52 als Basis umgestellt. Somit wird der Browser noch etwa ein Jahr mit Sicherheitsupdates versorgt. Neue Funktionen aus den kommenden Firefox-Versionen werden nicht mehr eingepflegt. Mit dem Auslaufen von Firefox ESR 52 im nächsten Jahr wird Cyberfox eingestellt, falls sich nicht jemand findet, der das Projekt übernimmt. Alternativen zu Cyberfox, die ebenfalls auf Firefox basieren, sind Waterfox und Pale Moon.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 39,99€
  3. (-60%) 23,99€

Kelvino 10. Mär 2017

Weitere Alternative wäre noch pcxFirefox @ https://pcxfirefox.wordpress.com/ Alternativen...

Neuro-Chef 08. Mär 2017

Das ist natürlich ein riesiger Vorteil der 32bit-Version :p


Folgen Sie uns
       


Samsungs Monitor The Space - Test

Der Space-Monitor von Samsung ist ungewöhnlich: Er wird mit einer Schraubzwinge an die Tischkante geklemmt. Das spart tatsächlich viel Platz. Mit 32 Zoll Diagonale und 4K-Auflösung ist auch genug Platz für die tägliche Arbeit vorhanden.

Samsungs Monitor The Space - Test Video aufrufen
Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  2. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen
  3. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs

    •  /