Abo
  • Services:
Anzeige
Firefox 10.0.1 ist da.
Firefox 10.0.1 ist da. (Bild: Mozilla)

Browser: Firefox 10.0.1 bringt Fehlerkorrekturen

Firefox 10.0.1 ist da.
Firefox 10.0.1 ist da. (Bild: Mozilla)

Mozilla hat die Version 10.0.1 des Browsers Firefox veröffentlicht. Mit dem Update werden etliche Programmfehler beseitigt, damit Firefox stabiler und zuverlässiger arbeitet. Auch eine Sicherheitslücke wird beseitigt.

Mit dem Erscheinen von Firefox 10.0.1 wird eine Absturzursache beseitigt, die beim Programmstart auftreten konnte. Auch beim Verschieben von Lesezeichen soll es nun nicht mehr zum Absturz des Browsers kommen. Zudem kam es unter Umständen zu Hängern, wenn Texteingaben in einem Java-Applet gemacht werden sollten. Auch dieses Problem soll mit dem Update nun beseitigt sein. Ferner sollen die meisten Erweiterungen nun auch mit der aktuellen Firefox-Version funktionieren.

Anzeige

Firefox 10.0.1 blendet den Vorwärtsknopf nun aus, wenn der Zurücknopf noch nicht benutzt wurde. Erst wenn der Zurückknopf betätigt wurde, zeigt der Browser den Vorwärtsknopf. WebGL funktioniert nun mit Antialiasing und CSS3-3D-Transformers werden unterstützt. Zudem unterstützt Firefox das Element "bdi" zur Isolation bidirektionaler Texte. Firefox ermöglicht es nun, Webapplikationen im Vollbildmodus auszuführen. Auf Mac-OS-Systemen wurde eine Absturzursache im Zusammenspiel mit Java beseitigt und ebenfalls auf Mac-Systemen wurde der Fehler korrigiert, wonach sich Silverlight-Videos nicht abspielen ließen.

Die Probleme im Zusammenspiel mit dem Erweiterungsmanager werden mit dem Update noch nicht korrigiert. Hier will Mozilla einen Hotfix nachreichen. Zudem wird erwogen, bestimmte Versionen von AVGs Safe-Search-Erweiterung künftig zu blockieren, weil diese die Location Bar stört.

Mit Firefox 10.0.1 wird außerdem eine als gefährlich eingestufte Sicherheitslücke beseitigt. Das Sicherheitsleck könnten Angreifer zum Ausführen von Schadcode missbrauchen.

Firefox 10.0.1 steht unter anderem in deutscher Sprache für Windows, Linux und Mac OS zum Herunterladen bereit.


eye home zur Startseite
Lala Satalin... 14. Feb 2012

4GB ist heutzutage ein Witz und beim Verkauf von Neu-PCs oder Notebooks eine Frechheit...

anonfag 13. Feb 2012

Wenigstens bin ich damit dann nicht alleine. Ich habe vor ca. einem Jahr den Umstieg auf...

Xstream 13. Feb 2012

richtig ich benutze kleine symbole

Merowinger 13. Feb 2012

Für Thunderbird ist übrigens auch ein Update auf 10.0.1 erschienen.

teleborian 13. Feb 2012

Ah, dachte schon die JavaWeb App die ich nutze wäre zu alt. (Ist sie eigentlich auch) (kt)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Diehl Aerospace GmbH, Frankfurt am Main
  2. Deutsche Post DHL Group, Köln
  3. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  4. Seitenbau GmbH, Konstanz


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 8,99€
  3. 15,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100
  2. Grafikkarte Radeon RX Vega 64 kostet 500 US-Dollar
  3. Grafikkarte Erste Tests der Radeon Vega FE durchwachsen

  1. Re: sieht trotzdem ...

    JackIsBlack | 03:13

  2. Re: Na, geht doch

    2ge | 02:56

  3. ist doch logisch

    bernstein | 02:24

  4. Re: Deutschland auch ?

    tribal-sunrise | 02:18

  5. Re: "deutlich"

    SzSch | 02:17


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel