Abo
  • Services:
Anzeige
Henning Tillmann veröffentlicht Diplomarbeit zu Browser Fingerprinting.
Henning Tillmann veröffentlicht Diplomarbeit zu Browser Fingerprinting. (Bild: Stan Honda/AFP/Getty Images)

Browser Fingerprinting Tracking geht auch ohne Cookies

Das Tracking von Nutzern im Netz wird weitgehend mit Hilfe von Cookies durchgeführt. Doch es geht sehr gut ohne, denn rund 93 Prozent der Nutzer hinterlassen mit ihrem Browser bereits einen eindeutigen Fingerabdruck im Netz, wie Henning Tillmann im Rahmen seiner Diplomarbeit herausgefunden hat.

Anzeige

Der Informatiker Henning Tillmann hat im Rahmen seiner Diplomarbeit Ende 2012 untersucht, wie eindeutig die Fingerabdrücke von Browsern im Netz sind. Dank Artikeln bei Zeit Online, Golem.de, Netzpolitik.de, Heise.de und anderen konnte Tillmann 23.709 Browserfingerabdrücke sammeln. Knapp 93 Prozent waren einmalig, so dass sich die Technik sehr gut für Tracking-Zwecke im Netz einsetzen lassen sollte. Allerdings lässt sich der Ansatz auch dazu verwenden, die Sicherheit im Internet zu erhöhen: So können Onlineanbieter die Browser-Fingerprints ihrer angemeldeten Nutzer speichern und so recht zuverlässig feststellen, wenn sich ein Nutzer von einem anderen Browser aus anmeldet, unabhängig von Cookies.

Besonders aussagekräftig waren dabei die Listen der installierten Plugins, der unterstützten MIME-Typen und Schriftarten. Beschränkt man die Analyse alleine auf diese Daten, sind immerhin noch 86,73 Prozent der Fingerabdrücke eindeutig. Erst wenn Javascript und Flash abgeschaltet würden, womit sich weniger Daten sammeln ließen, sinke dieser Wert deutlich, so Tillmann.

Dabei ist das Browser Fingerprinting robust genug, um auch kleine Änderungen an der Konfiguration zu verkraften, so dass die Zuordnung eines Browsers weiterhin möglich ist.

In der Praxis wird das Browser-Fingerprinting bereits eingesetzt: So verspricht die auf Performance-Werbung spezialisierte Springer-Tochter Zanox Tracking auch ohne Cookies.

Henning Tillmann hat seine Diplomarbeit "Browser Fingerprinting: Tracking ohne Spuren zu hinterlassen" unter der Creative-Commons-Lizenz BY-SA (Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland) veröffentlicht. Auch die Rohdaten stellt Tillmann in seinem Blog zum Download bereit.


eye home zur Startseite
Papermoon 11. Dez 2014

Hallo, ist es sinnvoll für Facebook einen eigenen Browser zu verwenden um Facebook...

Spaghetticode 22. Okt 2013

Eine kurze Google-Recherche hat ergeben: Ja, man kann das unterbinden. 1. IE nutzen, der...

zZz 22. Okt 2013

wenn du mit dom-cookies web storage meinst, dann sehe ich kein problem wenn du sowieso...

Baron Münchhausen. 22. Okt 2013

Der Nachteil mit Traffic war auch nur der vollständigkeitshalber angegeben. Wobei der...

Anonymer Nutzer 21. Okt 2013

Der "wrkey" bzw. "wrappedkey" (C:\Users\Benutzer\AppData\Roaming\Mozilla\Firefox\Profiles...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Helvetia schweizerische Lebensversicherungs-AG, Frankfurt am Main
  2. Continental AG, Regensburg, Hannover, Eschborn
  3. ElringKlinger AG, Dettingen an der Erms
  4. über Ratbacher GmbH, Frankfurt am Main


Anzeige
Top-Angebote
  1. 21,49€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand) - Vergleichspreis 28€
  2. 3,99€
  3. 7,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Mobilfunk

    Telefónica verspricht Verbesserungen bei der Netzperformance

  2. Neue Version für Smartphones

    Remix OS wird zum Continuum-Konkurrent

  3. Ford

    Automatisiertes Fahren ist einschläfernd

  4. Sony SF-G

    SD-Karte liest und schreibt mit fast 300 MByte/s

  5. Wacoms Intuos Pro Paper im Test

    Weg mit digital, her mit Stift und Papier!

  6. Lieferwagen

    Elektro-Lkw von MAN sollen in Städten fahren

  7. Knirschen und Klemmen

    Macbook Pro 2016 mit Tastaturproblemen

  8. Mobiler Startplatz

    UPS-Lieferwagen liefert mit Drohne Pakete aus

  9. WLAN to Go

    Telekom-Hotspots waren für Fremdsurfer anfällig

  10. Hoversurf

    Hoverbike Scorpion-3 ist ein Motorradcopter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. US-Präsident Zuck it, Trump!
  2. Begnadigung Danke, Chelsea Manning!
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

Apple: Planet der affigen Fernsehshows
Apple
Planet der affigen Fernsehshows
  1. Streaming Vodafone GigaTV ermöglicht Fernsehen unterwegs
  2. Kabelnetz Unitymedia hat neue Preise für Internetzugänge
  3. Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 1) 4K-Filme verzeihen keine Fehler

Mobile-Games-Auslese: Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler

  1. ein Teil der Lösung wäre IPv6

    tschaefer | 11:35

  2. Re: Nach Studium Arbeitslos seit 2 Jahren

    TC | 11:34

  3. Re: 64 gb karte kostet 20 euro

    My1 | 11:34

  4. Re: DownloadbääääH

    My1 | 11:30

  5. Re: Habe andere Erfahrungen gemacht

    Zockmock | 11:30


  1. 11:44

  2. 11:31

  3. 11:23

  4. 10:45

  5. 09:07

  6. 07:31

  7. 07:22

  8. 07:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel