Browser: Edge unterstützt Maus und Tastatur auf Xbox

Microsoft hat Edge auf den aktuellen Xbox-Konsolen aktualisiert. Jetzt lässt sich der Browser fast wie am PC per Maus und Tastatur bedienen.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork der Xbox Series X
Artwork der Xbox Series X (Bild: Microsoft)

Microsoft hat für Xbox One und Xbox Series X/S eine Firmware-Aktualisierung veröffentlicht, die unter anderem Edge um neue Fähigkeiten erweitert. Die wichtigste Neuerung: Der Browser lässt sich nun fast wie auf einem PC mit Tastatur und Maus bedienen.

Stellenmarkt
  1. Field Service Engineer oder IT-Systemelektronikern oder Informationselektroniker (m/w/d)
    IPB Internet Provider in Berlin GmbH, Berlin
  2. Senior Fullstack Developer (m/w/d)
    Hays AG, Hamburg
Detailsuche

Die Eingabegeräte müssen schlicht über die USB-Buchsen angeschlossen werden, eine weitere Installation oder Konfiguration ist nicht nötig. Die Lesezeichen und andere Einstellungen vom Rechner können auf Wunsch importiert werden - dazu ist lediglich die Angabe des jeweiligen Nutzerkontos zu leisten.

Beim Ausprobieren hat Edge mit Maus und Tastatur fast genauso gut funktioniert wie am Rechner. Allerdings fühlt sich die Bedienung auf einem großen Bildschirm in den ersten Minuten sehr ungewohnt an. Erweiterungen gibt es bislang nicht auf der Xbox, außerdem gibt es den Entwicklermodus nicht.

Was klappt, sind aber alle Anwendungen aus dem Web. Damit ist es möglich, Spiele über Stadia auf der Xbox zu verwenden sowie Dokumente in Word oder Excel zu bearbeiten.

Keine Kamera und kein Mikrofon

Golem Akademie
  1. AZ-104 Microsoft Azure Administrator
    13.-16. Dezember 2021, online
  2. PowerShell Praxisworkshop
    20.-23. Dezember 2021, online
  3. Mobile Device Management mit Microsoft Intune
    22.-23. November 2021, online
Weitere IT-Trainings

Sogar Konferenzen etwa über Discord können die Nutzer per Web-Anwendung verfolgen - eine Teilnahme ist wegen fehlender Unterstützung für Mikrofon und Kamera nur eingeschränkt möglich.

Praktisch: Wenn ein Spiel ein Edge-Fenster mit Tipps oder Anleitungen öffnet, kann das nun als Registrierkarte an ein anderes angemeldetes Gerät weitergeleitet werden, wo man sich den Texte in Ruhe und aus der Nähe durchlesen kann.

Neben dem umfassend verbesserten Edge bietet die neue Systemsoftware noch einige weitere Neuerungen auf der Xbox. So können die Anwender nun für das Spieleabo Xbox Game Pass eine Liste mit den Titeln anlegen, die sie früher oder später spielen möchten. Das Update steht über Xbox Live als Download zur Verfügung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kooperation
Amazon Kreditkarte mit Landesbank Berlin wird eingestellt

Während der ADAC seine Kunden bereits informiert hat, schweigt Amazon Deutschland noch zum Ende der Kooperation mit der Landesbank Berlin.

Kooperation: Amazon Kreditkarte mit Landesbank Berlin wird eingestellt
Artikel
  1. Onlineshopping: Hermes erwartet mehr Paketsendungen bis Weihnachten
    Onlineshopping
    Hermes erwartet mehr Paketsendungen bis Weihnachten

    Der Logistikdienstleister Hermes geht von einer Steigerung zum Vorjahr aus. Durch den Onlineshopping-Boom braucht der Konzern mehr Zusteller und Fahrzeuge.

  2. Linux: Vom einfachen Speicherfehler zur Systemübernahme
    Linux
    Vom einfachen Speicherfehler zur Systemübernahme

    Ein häufig vorkommender Fehler in C-Code hat einen Google-Entwickler motiviert, über Gegenmaßnahmen nachzudenken.

  3. Nintendo Switch: Deutscher Jugendschutz sperrt Dying Light in Australien
    Nintendo Switch
    Deutscher Jugendschutz sperrt Dying Light in Australien

    Das frisch für die Switch veröffentlichte Dying Light ist in Europa und in Australien nicht erhältlich - wegen des deutschen Jugendschutzes.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • HP Herbst Sale bei NBB: Bis zu 500€ Rabatt auf Gaming-Notebooks, Monitore uvm. • Samsung-Monitore (u. a. 24" FHD 144Hz 169€) • Bosch Professional zu Bestpreisen • Sandisk Ultra 3D 500GB 47,99€ • Google Pixel 6 vorbestellbar ab 649€ + Bose Headphones als Geschenk [Werbung]
    •  /