Browser: Edge stürzt bei Suchanfragen weiterhin ab

Microsoft hatte das Edge-Problem bereits lösen wollen. Es gibt aber weitere Berichte. Die Community sieht einen Zusammenhang mit Google.

Artikel veröffentlicht am ,
Microsoft Edge stürzt bei Suchanfragen ab.
Microsoft Edge stürzt bei Suchanfragen ab. (Bild: Pixabay.com/Montage: Golem.de/CC0 1.0)

Noch immer berichten einige aus der Microsoft-Edge-Community, dass der Chromium-Browser bei Suchanfragen in der Adresszeile abstürzt, wenn Google als Standardsuchmaschine eingestellt wurde. Das bestätigt Microsoft in einer Nachricht auf Twitter. "Wir haben heute Berichte erhalten, dass dieser Fehler noch immer bei einigen Usern auftritt", schreibt das Unternehmen. Es handelt sich um einen Bug, der Ende Juli vermehrt aufgetreten ist. Eigentlich wollte das Unternehmen das Problem bereits behoben haben und hatte den Fall deshalb Ende Juli für gelöst erklärt. Das ist wohl nicht bei allen der Fall.

Stellenmarkt
  1. Referentin bzw. Referent (m/w/d) für IT und Digitalisierung
    Behörde für Justiz und Verbraucherschutz, Hamburg
  2. Trainer (m/w/d) für Software-Qualitätssicherung
    imbus AG, Möhrendorf bei Erlangen, bundes­weiter Einsatz
Detailsuche

Einige Kommentare auf Twitter bestätigen das Verhalten. Wenn Suchbegriffe innerhalb der Adresszeile eingegeben werden, stürzt das Programm ab. Das scheint weiterhin der Fall zu sein, wenn Google als Standardsuchmaschine eingestellt wurde. Der Bug tritt zudem auf mehreren verschiedenen Betriebssystemen wie Windows 10 und MacOS auf. Der Edge-Build 84.0.522.50 (64 Bit) hatte das Problem zumindest bei einigen beheben können. Die Version wurde am 31. Juli 2020 verteilt und soll "verschiedene Bugs und Performance-Probleme" beheben.

Suchvorschläge ausschalten

Microsoft glaubt, dass der Fehler mit der Suchvorschlagfunktion des Browsers zu tun hat. Diese kann abgeschaltet werden, um weitere Abstürze zu verhindern. Zu finden ist die Einstellung unter der URL edge://settings/search . "Derselbe Workaround - das Abschalten der Suchvorschläge unter edge://settings/search - sollte das Problem lösen", schreibt das Unternehmen. Microsoft hat bisher allerdings keine genauen Details zur Fehlerursache bekanntgegeben. Auch wurde offiziell kein Zusammenhang mit Google bestätigt.

Das Unternehmen will weitere Informationen teilen, wenn klar ist, ob das Problem gelöst ist oder nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Waffensystem Spur
Menschen töten, so einfach wie Atmen

Soldaten müssen bald nicht mehr um ihr Leben fürchten. Wozu auch, wenn sie aus sicherer Entfernung Roboter in den Krieg schicken können.
Ein IMHO von Oliver Nickel

Waffensystem Spur: Menschen töten, so einfach wie Atmen
Artikel
  1. OpenBSD, TSMC, Deathloop: Halbleiterwerk für Automotive-Chips in Japan bestätigt
    OpenBSD, TSMC, Deathloop
    Halbleiterwerk für Automotive-Chips in Japan bestätigt

    Sonst noch was? Was am 15. Oktober 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  2. Whatsapp: Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei
    Whatsapp
    Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei

    Ein Vater nutzte ein 15 Jahre altes Nacktfoto seines Sohnes als Statusfoto bei Whatsapp. Nun läuft ein Kinderpornografie-Verfahren.

  3. Pornoplattform: Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben
    Pornoplattform
    Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben

    Xhamster ist und bleibt Heimat für zahlreiche rechtswidrige Inhalte. Doch ohne zu wissen, wer profitiert, wusste man bisher auch nicht, wer verantwortlich ist.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bis 21% auf Logitech, bis 33% auf Digitus - Cyber Week • Crucial 16GB Kit 3600 69,99€ • Razer Huntsman Mini 79,99€ • Gaming-Möbel günstiger (u. a. DX Racer 1 Chair 201,20€) • Alternate-Deals (u. a. Razer Gaming-Maus 19,99€) • Gamesplanet Anniversary Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /