Abo
  • IT-Karriere:

Browser: Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen

Mit dem Wechsel auf die Chromium-Engine wird Microsofts Browser Edge auch weiterhin Netflix in 4K-Auflösung unterstützen. Interessant ist das vor allem, weil Googles Chrome das nicht kann.

Artikel veröffentlicht am ,
Microsofts Edge auf Chromium-Basis befindet sich offiziell noch im Bau.
Microsofts Edge auf Chromium-Basis befindet sich offiziell noch im Bau. (Bild: Microsoft)

Seit einigen Tagen sind geleakte Versionen des kommenden Edge-Browsers von Microsoft auf Basis der Chromium-Engine im Netz auffindbar. Anders als Chrome wird der Browser offenbar zusätzlich zu Googles hauseigener DRM-Lösung Widevine auch Microsofts Playready DRM unterstützen. Der Microsoft-Browser kann damit aller Voraussicht nach im Gegensatz zu Chrome auch Netflix in 4K-Auflösung wiedergeben.

Stellenmarkt
  1. Infokom GmbH, Karlsruhe
  2. HYDRO Systems KG, Biberach

Das Streaming von Netflix wird je nach Browser und Betriebssystem unterschiedlich unterstützt. So ist etwa mit Firefox und Chrome die Darstellung unter Windows, MacOS und Linux nur in 720p möglich. In Googles Chrome OS ist die Wiedergabe immerhin in 1080p möglich, ebenso wie mit Safari unter MacOS. Auch nach dem Wechsel auf Chromium bleibt Edge damit wohl der einzige Browser, der Netflix in 4K unterstützt.

Überraschend ist das eigentlich nicht. Immerhin unterstützen auch schon die bisher verfügbaren Versionen des Edge-Browsers mit der Edge-HTML-Engine von Microsoft die Wiedergabe von Netflix in 4K-Auflösung. Dass Microsoft trotz des Wechsels der zugrunde liegenden Engine seinen Nutzern die gleichen Funktionen bieten wird wie bisher, ist außerdem zu erwarten gewesen.

Der Schritt zeigt dennoch, dass Microsoft offensichtlich weiter wichtige Alleinstellungsmerkmale des Edge-Browsers beibehalten möchte, auch wenn das Unternehmen seinen Browser künftig auf der gleichen Code-Basis aufbaut wie der Konkurrent Google. Nutzer der geleakten Version berichten auf Reddit, dass die Wiedergabe von Netflix in 4K auch mit dem neuen Edge keine Probleme mache. Eine öffentlich verfügbare Vorschau auf Edge mit Chromium sollte in den kommenden Wochen erscheinen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 49-Zoll-TV für 399,99€, High-Resolution-Kopfhörer für 159,99€, Alpha 5100...
  2. (u. a. Bluetooth-Lautsprecher für 29,99€, Over Ear Kopfhörer für 37,99€, Wireless Earbuds...
  3. (u. a. D24f FHD/144 Hz für 149€ + Versand statt 193,94€ im Vergleich)
  4. (u. a. Acer KG241QP FHD/144 Hz für 169€ und Samsung GQ55Q70 QLED-TV für 999€)

My1 04. Apr 2019

naja, chrome selbst kann es eben nicht alleine weil die Contentmafia spaß hat und das...

My1 03. Apr 2019

sicher aber immer noch mehr als die 720p die man mit allem außer w10 oder mac bekommt.

PI.314 03. Apr 2019

Was ist dieses Xbox?

demon driver 03. Apr 2019

Dir ist nicht klar, dass es eine absolute Grenze dessen gibt, ab der Bewegtbildauflösung...

ikhaya 03. Apr 2019

Haben ARM Chips ein Trusted Execution Environment? Ist Linux dank HDCP Patches und mit...


Folgen Sie uns
       


Noise Cancelling Headphones 700 im Test: Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus
Noise Cancelling Headphones 700 im Test
Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Bose schafft mit seinen neuen Noise Cancelling Headphones 700 eine fast so gute Geräuschreduzierung wie Sony und ist in manchen Punkten sogar besser. Die Kopfhörer haben uns beim Testen aber auch mal genervt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Bose Frames im Test Sonnenbrille mit Musik
  2. Noise Cancelling Headphones 700 ANC-Kopfhörer von Bose versprechen tollen Klang
  3. Frames Boses Audio-Sonnenbrille kommt für 230 Euro nach Deutschland

Nachhaltigkeit: Bauen fürs Klima
Nachhaltigkeit
Bauen fürs Klima

In Städten sind Gebäude für gut die Hälfte der Emissionen von Treibhausgasen verantwortlich, in Metropolen wie London, Los Angeles oder Paris sogar für 70 Prozent. Klimafreundliche Bauten spielen daher eine wichtige Rolle, um die Klimaziele in einer zunehmend urbanisierten Welt zu erreichen.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg
  2. Energie Warum Japan auf Wasserstoff setzt

Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  2. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  3. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt

    •  /