Abo
  • Services:

Browser: Chrome 29 macht bessere Vorschläge

Google hat seinen Browser Chrome 29 veröffentlicht. Die Omnibox der neuen Version soll bessere Vorschläge machen und es ist möglich, den Browser zurückzusetzen.

Artikel veröffentlicht am ,
Chrome 29 veröffentlicht
Chrome 29 veröffentlicht (Bild: Google)

Die Omnibox von Chrome macht schon bei der Eingabe von URLs und Suchanfragen Vorschläge. In Chrome 29 sollen diese besser sein, da der Browser stärker berücksichtigt, wann eine Website zuletzt besucht wurde. Das soll dafür sorgen, dass die Vorschläge einen aktuelleren Bezug haben.

Stellenmarkt
  1. INFICON GmbH, Köln
  2. Robert Bosch GmbH, Ludwigsburg

Neu ist die Option, den Browser auf seine Originaleinstellungen zurückzusetzen, um sich beispielsweise aller im Laufe der Zeit ausprobierten Erweiterungen zu entledigen. Themes, Bookmarks und Apps bleiben dabei erhalten.

Für Mac-Nutzer führt Google die neuen Rich-Notifications ein, mit denen Web-Apps Nutzer auf neue Ereignisse hinweisen können, auch wenn das jeweilige Tab gerade nicht im Vordergrund ist. Für Windows stehen diese Benachrichtigungen schon länger bereit.

Chrome für Android wird schneller und lernt WebRTC

Die Android-Version von Chrome 29 soll schneller starten und scrollen, gilt aber noch als Beta. Zudem erweitert Google den Browser um Unterstützung für WebRTC, was es ermöglicht, Videochats direkt ohne Zusatzsoftware im Browser abzuwickeln. Die Desktop-Version von Chrome beherrscht dies schon länger. Mit Chrome 29 schließt Google zudem einige Sicherheitslücken, von denen allerdings keine als kritisch eingestuft wird.

Chrome 29 steht ab sofort unter google.de/chrome für Windows, Linux und Mac OS X zum Download bereit. Die Betaversion für Android kann im Google Play Store heruntergeladen werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,99€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. (u. a. The Hateful 8 Blu-ray, Hacksaw Ridge Blu-ray, Unlocked Blu-ray, Ziemlich beste Freunde Blu...

tomacs 21. Aug 2013

Ich stehe auf dem Schlauch, egal ob Windows oder Mac chrome.notfications ist nicht...

Lala Satalin... 21. Aug 2013

Würde Youtube Flash abschalten und nur HTML5 nutzen, was sie locker könnten, wäre es...


Folgen Sie uns
       


Bundesregierung über Lernsoftware gehackt - Bericht

Der Hacker-Angriff auf die Bundesregierung erfolgte offenbar über eine Lernsoftware.

Bundesregierung über Lernsoftware gehackt - Bericht Video aufrufen
Datenverkauf bei Kommunen: Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen
Datenverkauf bei Kommunen
Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen

Der Städte- und Gemeindebund hat vorgeschlagen, Kommunen sollten ihre Daten verkaufen. Wie man es auch dreht und wendet: Es bleibt eine schlechte Idee.
Ein IMHO von Michael Peters und Walter Palmetshofer

  1. Gerichtsurteil Kein Recht auf anonyme IFG-Anfrage in Rheinland-Pfalz
  2. CDLA Linux Foundation veröffentlicht Open-Data-Lizenzen
  3. Deutscher Wetterdienst Wetterdaten sind jetzt Open Data

Filmkritik Ready Player One: Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke
Filmkritik Ready Player One
Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke

Steven Spielbergs Ready Player One ist eine Buchadaption - und die Videospielverfilmung schlechthin. Das liegt nicht nur an prominenten Statisten wie Duke Nukem und Chun-Li. Neben Action und Popkulturreferenzen steht im Mittelpunkt ein Konflikt zwischen leidenschaftlichen Gamern und gierigem Branchenriesen. Etwas Technologieskepsis und Nostalgiekritik hätten der Handlung jedoch gutgetan.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Filmkritik Tomb Raider Starke Lara, schwacher Film
  2. Filmkritik Auslöschung Wenn die Erde außerirdisch wird
  3. Vorschau Kinofilme 2018 Lara, Han und Player One

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

    •  /