Abo
  • Services:

Browser: Chrome 29 macht bessere Vorschläge

Google hat seinen Browser Chrome 29 veröffentlicht. Die Omnibox der neuen Version soll bessere Vorschläge machen und es ist möglich, den Browser zurückzusetzen.

Artikel veröffentlicht am ,
Chrome 29 veröffentlicht
Chrome 29 veröffentlicht (Bild: Google)

Die Omnibox von Chrome macht schon bei der Eingabe von URLs und Suchanfragen Vorschläge. In Chrome 29 sollen diese besser sein, da der Browser stärker berücksichtigt, wann eine Website zuletzt besucht wurde. Das soll dafür sorgen, dass die Vorschläge einen aktuelleren Bezug haben.

Stellenmarkt
  1. EnBW Kernkraft GmbH, Philippsburg, Neckarwestheim
  2. sunhill technologies GmbH, Erlangen

Neu ist die Option, den Browser auf seine Originaleinstellungen zurückzusetzen, um sich beispielsweise aller im Laufe der Zeit ausprobierten Erweiterungen zu entledigen. Themes, Bookmarks und Apps bleiben dabei erhalten.

Für Mac-Nutzer führt Google die neuen Rich-Notifications ein, mit denen Web-Apps Nutzer auf neue Ereignisse hinweisen können, auch wenn das jeweilige Tab gerade nicht im Vordergrund ist. Für Windows stehen diese Benachrichtigungen schon länger bereit.

Chrome für Android wird schneller und lernt WebRTC

Die Android-Version von Chrome 29 soll schneller starten und scrollen, gilt aber noch als Beta. Zudem erweitert Google den Browser um Unterstützung für WebRTC, was es ermöglicht, Videochats direkt ohne Zusatzsoftware im Browser abzuwickeln. Die Desktop-Version von Chrome beherrscht dies schon länger. Mit Chrome 29 schließt Google zudem einige Sicherheitslücken, von denen allerdings keine als kritisch eingestuft wird.

Chrome 29 steht ab sofort unter google.de/chrome für Windows, Linux und Mac OS X zum Download bereit. Die Betaversion für Android kann im Google Play Store heruntergeladen werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)

tomacs 21. Aug 2013

Ich stehe auf dem Schlauch, egal ob Windows oder Mac chrome.notfications ist nicht...

Lala Satalin... 21. Aug 2013

Würde Youtube Flash abschalten und nur HTML5 nutzen, was sie locker könnten, wäre es...


Folgen Sie uns
       


Youtube Music - angeschaut

Wir haben uns das neue Youtube Music angeschaut. Davon gibt es eine kostenlose Version mit Werbeeinblendungen und zwei Abomodelle. Youtube Music Premium ist quasi der Nachfolger von Googles Play Musik. Das Monatsabo für Youtube Music Premium kostet 9,99 Euro.

Youtube Music - angeschaut Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /