Browser: Apple macht Rückzieher bei Safari-Änderungen

Apple hat neue Betas von IOS 15 und macOS Monterey veröffentlicht, bei denen das minimalistische Design des neuen Safari wieder konservativer wird.

Artikel veröffentlicht am ,
Safari in iOS 15
Safari in iOS 15 (Bild: Apple)

Apple reagiert auf Beschwerden von Nutzern, die die Änderungen beim Browser Safari als zu radikal empfinden. In der Beta 3 von iOS 15 und macOS 12 kommt wieder eine etwas gemäßigtere Version zurück.

MacOS

Stellenmarkt
  1. Informatiker / Elektrotechniker / Naturwissenschaftler als Experte (m/w/d) Softwarevalidierung
    RICHARD WOLF GMBH, Knittlingen (Raum Pforzheim/Karlsruhe)
  2. Wirtschaftsinformatiker als Applikationsverantwortlicher im Bereich Netzführung (m/w/d)
    TenneT TSO GmbH, Lehrte
Detailsuche

So sind die Funktionen zum Teilen von URLs wieder auf den ersten Blick zu sehen und nicht mehr versteckt untergebracht. Außerdem wurde die Verschmelzung zwischen Tab-Leiste und Adress-/Suchleiste wieder zurückgenommen. Es handelt sich jetzt wieder um zwei verschiedene Elemente. An der Adressleiste werden zudem das Icon für den Lesemodus und der Reload-Knopf eingeblendet.

iOS

Bei iOS 15 hüpft die Adressleiste nicht mehr von oben nach unten sondern wird beim Aufruf der Tastatur direkt darüber eingeblendet. Nach wie vor wird allerdings die Reload- und Teilen-Funktionen versteckt. Sie werden erst beim Antippen der Adressleiste eingeblendet.

Bei der iPadOS-Beta 3 hat Apple die Änderungen nicht eingebaut. Ob nicht genügend Zeit dafür war und die nun inkonsistente Optik beibehalten wird, ist nicht bekannt.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

iOS 15, iPadOS 15 sowie macOS Monterey werden im Herbst 2021 in der finalen Version erwartet. Bis dahin läuft ein Betatest, zu dem sich Nutzer anmelden können.

Neues Apple MacBook Pro mit Apple M1 Chip (13", 8 GB RAM, 512 GB SSD) - Space Grau (Neustes Modell)

Apple hat auf der WWDC 2021 angekündigt, dass Safari auf iOS 15 und iPadOS 15 Browsererweiterungen verwenden kann. Das war bislang dem Safari für Macs vorbehalten. Die Erweiterungen werden Betriebssystem-übergreifend kompatibel. So müssen Entwickler nicht für jedes Betriebssystem eine eigene Erweiterung schreiben. Künftig könnte das sogar browserübergreifend möglich sein, weil Apple, Google, Mozilla und Microsoft an einer Vereinheitlichung der Erweiterungen unter dem Namen Webextensions arbeiten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Connect-App
CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an

Nach dem Auffinden einer Lücke in einer CDU-App zeigt die Partei nun die Finderin an. Der CCC will deshalb keine Lücken mehr an die CDU melden.

Connect-App: CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an
Artikel
  1. Ladestationen: Tesla erhöht Supercharger-Preise deutlich
    Ladestationen
    Tesla erhöht Supercharger-Preise deutlich

    Die Nutzung der Tesla-Supercharger kostet ab sofort mehr. Die Preise für das Laden liegen nun bei 0,40 Euro pro kWh - spürbar höher als Anfang 2021.

  2. Vodafone-Aktion: Gigacable Max wieder für dauerhaft 39,90 Euro erhältlich
    Vodafone-Aktion
    Gigacable Max wieder für dauerhaft 39,90 Euro erhältlich

    1.000 Mbps Download, 50 Mbps Upload für dauerhaft 39,90 Euro - Vodafone wiederholt für einen begrenzten Zeitraum die beliebte Gigabit-Aktion.

  3. Victorian Big Battery: Tesla-Speicher brannte vier Tage lang
    Victorian Big Battery
    Tesla-Speicher brannte vier Tage lang

    Viel Aufwand war nötig, um das brennende Akku-Modul zu löschen.


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Speicherwoche bei Saturn Samsung • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 153,11€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Bosch Professional Werkzeuge und Messtechnik • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • 60 Jahre Saturn-Aktion [Werbung]
    •  /