Abo
  • Services:
Anzeige
Selbst alternative Browser können unter Android 4.4 keine Flash-Inhalte mehr abspielen.
Selbst alternative Browser können unter Android 4.4 keine Flash-Inhalte mehr abspielen. (Bild: Nestlé)

Browser: Android 4.4 blockiert Flash Player komplett

Selbst alternative Browser können mit Android 4.4 keine Flash-Inhalte mehr abspielen. Grund dafür sind Änderungen an Android 4.4. Bisher war die Flash-Wiedergabe immerhin noch mit einigen alternativen Android-Browsern möglich.

Anzeige

Google hat an Android 4.4 alias Kitkat eine Menge Änderungen vorgenommen, die nach und nach bekanntwerden. So lassen sich auf einem Gerät mit Android 4.4 auch mit einem alternativen Android-Browser keine Flash-Inhalte mehr abspielen. Das hat der Browseranbieter Dolphin kürzlich in seinem Supportbereich bekanntgegeben.

Auf die Frage, wie sich der Flash Player auf einem Gerät mit Android 4.4 aktivieren lässt, antwortete Dolphin, dass Google einige APIs aus Android 4.4 entfernt habe, so dass Adobes Flash Player mit der aktuellen Android-Version nicht mehr ohne weiteres verwendet werden könne.

Offiziell schon lange keine Unterstützung mehr für den Flash Player

Bereits seit über einem Jahr gibt es keine offizielle Unterstützung mehr für den Flash Player für Android. Er wurde aus Googles Play Store entfernt, so dass es nicht mehr ohne weiteres möglich war, ihn zu installieren. Allerdings kann der Flash Player für Android weiterhin von Adobes Webseite heruntergeladen werden. Und einige Hersteller von Android-Geräten haben ihre Smartphones und Tablets mit vorinstalliertem Flash Player ausgeliefert.

Zudem haben Anbieter alternativer Browser darauf reagiert und ihre Produkte mit Unterstützung für den Flash Player angeboten. Denn noch immer gibt es einige Webseiten, die ohne Flash Player nicht betrachtet werden können.

Puffin Browser könnte helfen

Nutzer berichten, dass zumindest der Browser Puffin weiterhin Flash-Inhalte abspielen kann. Puffin rendert die Flash-Daten auf einem Server und sendet die Inhalte dann an den Client. Laut Selbstbeschreibung kann der Puffin-Browser nur Inhalte aus den USA abspielen, so dass sich damit keineswegs alle Flash-Inhalte abspielen lassen, auch nicht mit der kostenpflichtigen Vollversion von Puffin.

Es ist derzeit nicht absehbar, ob es eine Lösung geben wird, um den Flash Player wieder auf Geräten mit Android 4.4 zu aktivieren.


eye home zur Startseite
molem 19. Dez 2013

Zu behaupten, dass die Apple-Aktien um mind 75% fallen, wäre ein bisschen gewagt. Laut...

dortmund50 01. Dez 2013

Hab hier grade folgendes gefunden und sofort ausprobiert: http://blog.r1c.me/anleitung...

David64Bit 29. Nov 2013

Ach das war auf die RT-Rotze bezogen...da hab ich keine Ahnung von und sowas tu ich mir...

David64Bit 29. Nov 2013

Das was ich von Firefox OS bis jetzt gesehen hab is IMHO kernschrott.

Anonymer Nutzer 29. Nov 2013

Ich würde mich freuen! Ich hoffe das der aber Flash Spiele dann auch fehlerfrei abspielt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Neutraubling, Regensburg
  2. posterXXL GmbH, Kirchheim-Heimstetten
  3. Tomra Sorting GmbH, Mülheim-Kärlich
  4. Ratbacher GmbH, Köln


Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,99€
  2. (heute u. a. mit Dremel-Artikeln, Roccat-Mäusen und Sony Alpha 6000 + Objektiv AF E 16-50 mm für...
  3. 389€

Folgen Sie uns
       


  1. Liberty Global

    Giga-Standard Docsis 3.1 kommt im ersten Quartal 2018

  2. Apache-Sicherheitslücke

    Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen

  3. Tianhe-2A

    Zweitschnellster Supercomputer wird doppelt so flott

  4. Autonomes Fahren

    Japan testet fahrerlosen Bus auf dem Land

  5. Liberty Global

    Unitymedia-Mutterkonzern hat Probleme mit Amazon

  6. 18 Milliarden Dollar

    Finanzinvestor Bain übernimmt Toshibas Speichergeschäft

  7. Bundestagswahl

    Innenminister sieht bislang keine Einmischung Russlands

  8. Itchy Nose

    Die Nasensteuerung fürs Smartphone

  9. Apple

    Swift 4 erleichtert Umgang mit Strings und Collections

  10. Redundanz

    AEG stellt Online-USV für den 19-Zoll-Serverschrank vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

Energieversorgung: Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
Energieversorgung
Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
  1. Apache Struts Monate alte Sicherheitslücke führte zu Equifax-Hack
  2. Kreditrating Equifax' Krisenreaktion ist ein Desaster
  3. Best Buy US-Handelskette verbannt Kaspersky-Software aus Regalen

Anki Cozmo im Test: Katze gegen Roboter
Anki Cozmo im Test
Katze gegen Roboter
  1. Die Woche im Video Apple, Autos und ein grinsender Affe
  2. Anki Cozmo ausprobiert Niedlicher Programmieren lernen und spielen

  1. Re: Giga-Standard und Giga-Preise?

    tingelchen | 21:47

  2. Re: Und mit welcher Hardware? Connect Box Kacke 2?

    tingelchen | 21:45

  3. von denen sechs sitzen können

    plutoniumsulfat | 21:44

  4. Re: Apple schafft das, was Microsoft nie...

    plutoniumsulfat | 21:40

  5. Re: Wie wollen die das durchziehen?

    Snooozel | 21:34


  1. 18:10

  2. 17:45

  3. 17:17

  4. 16:47

  5. 16:32

  6. 16:22

  7. 16:16

  8. 14:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel