Abo
  • Services:
Anzeige
Broken Age
Broken Age (Bild: Golem.de)

Broken Age angespielt Tim Schafers erstes halbes Kickstarter-Abenteuer

Broken Age hat Kickstarter zum Durchbruch verholfen und ist das erste Adventure von Tim Schafer seit 16 Jahren. Jetzt ist die erste Hälfte fertig - Golem.de hat sie angespielt und zeigt die Eindrücke im Video.

Anzeige

Viele Spieler finden in diesen Tagen eine Mail des Entwicklerstudios Double Fine in ihrem Postfach. Sie enthält den Code, mit dem Broken Age über Steam freigeschaltet und dann natürlich auch gespielt werden kann. Nach einigen Verzögerungen ist die erste Hälfte des Adventures von Tim Schafer seit dem 14. Januar 2014 verfügbar - allerdings zunächst nur für diejenigen, die die Entwicklung vorab finanziert haben.

Und das waren viele: Fast 90.000 Unterstützer hatten dem Projekt im Frühjahr 2012 über Kickstarter rund 3,34 Millionen US-Dollar zur Verfügung gestellt. Dabei wollte Double Fine ursprünglich nur 400.000 US-Dollar.

  • Broken Age (Bilder: Golem.de)
  • Broken Age
  • Broken Age
  • Broken Age
  • Broken Age
  • Broken Age
  • Broken Age
  • Broken Age
  • Broken Age
Broken Age (Bilder: Golem.de)

Broken Age und Tim Schafer haben mit der Kampagne enorme Aufmerksamkeit auf Kickstarter gelenkt und der Plattform letztlich zum Durchbruch verholfen. Gut möglich, dass spätere Crowdfunding-Kampagnen wie die zu Star Citizen oder Oculus Rift ohne das Adventure weniger Aufmerksamkeit und Unterstützung gefunden hätten.

Es wird interessant sein zu sehen, wie Broken Age bei der Fangemeinde ankommt. Das Spiel ist nicht so schräg-lustig wie Day of the Tentacle, weniger nerdig als die Monkey-Island-Serie und längst nicht so morbid wie Grim Fandango.

Ende Januar 2014 für alle 

eye home zur Startseite
rj.45 16. Jan 2014

Angler?

Keksmensch 16. Jan 2014

Damit wird man aber in der ersten halbe Stunde (vielleicht sogar 3/4 Stunde) aber...

Keksmensch 16. Jan 2014

Schöner Abschnitt, aber du überliest einfach meine Aussage. Es kam der exakte Wortlaut...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Regierung von Oberbayern, München
  2. Automotive Safety Technologies GmbH, Ingolstadt
  3. über Hays AG, Hamburg
  4. symmedia GmbH, Bielefeld


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  2. 79€

Folgen Sie uns
       


  1. Tele Columbus

    1 GBit würden "gegenwärtig nur die Nerds buchen"

  2. Systemkamera

    Leica CL verbindet Retro-Design mit neuester Technik

  3. Android

    Google bekommt Standortdaten auch ohne GPS-Aktivierung

  4. Kabelnetz

    Primacom darf Kundendaten nicht weitergeben

  5. SX-10 Aurora Tsubasa

    NECs Beschleuniger nutzt sechs HBM2-Stacks

  6. Virtual Reality

    Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  7. Wayland-Desktop

    Nvidia bittet um Mitarbeit an Linux-Speicher-API

  8. Kabelnetz

    Vodafone liefert Kabelradio-Receiver mit Analogabschaltung

  9. Einigung erzielt

    EU verbietet Geoblocking im Online-Handel

  10. Unitymedia

    Discounter Eazy kommt technisch nicht an das TV-Kabelnetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
Smartphone-Kameras im Test
Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  1. Honor 7X Smartphone im 2:1-Format mit verbesserter Dual-Kamera
  2. Mini-Smartphone Jelly im Test Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  3. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones

Xbox One X im Test: Schöner, schwerer Stromfresser
Xbox One X im Test
Schöner, schwerer Stromfresser
  1. Microsoft Xbox-Software und -Services wachsen um 21 Prozent
  2. Microsoft Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker
  3. Microsoft Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  1. Re: Ich hätte lieber symmetrische 100mbit...

    DerDy | 00:28

  2. Re: Nvidia hat keinerlei Respekt

    486dx4-160 | 00:27

  3. Re: Also ich, Entwickler, Nerd, 23, Single bin...

    DerDy | 00:25

  4. Re: Ist doch alles "kostenlos"

    FreierLukas | 00:18

  5. Re: Ich hätte gerne eine schnelle Leitung

    DerDy | 00:14


  1. 20:00

  2. 18:28

  3. 18:19

  4. 17:51

  5. 16:55

  6. 16:06

  7. 15:51

  8. 14:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel