Ende Januar 2014 für alle

Stattdessen erzählt Tim Schafer die beinahe schon romantische Geschichte von zwei Teenagern: der bildhübschen Vella Tartine, die gleich am Anfang einem Monster zum Fraß vorgeworfen werden soll und dem Jungen Shay Volta, der einsam in einem Raumschiff durch das All reist. Typischer Schafer-Humor schimmert allerdings auch immer wieder durch, sowohl bei den Dialogen als auch bei den Rätseln.

Stellenmarkt
  1. Lean und Agile UI/UX-Designer (m/w/d)
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München
  2. Product Functional Safety Manager (m/f / diverse)
    Continental AG, Lindau, Ulm, Neu-Ulm
Detailsuche

Der Spieler kann meistens zwischen den beiden Protagonisten wechseln. Das ist zum einen Teil der Handlung und zum anderen praktisch, wenn man mal nicht weiterkommt. Broken Age ist ein klassisches Point-and-Click-Adventure, bei dem mit der Maus Gegenstände kombiniert und Multiple-Choice-Dialoge geführt werden.

  • Broken Age (Bilder: Golem.de)
  • Broken Age
  • Broken Age
  • Broken Age
  • Broken Age
  • Broken Age
  • Broken Age
  • Broken Age
  • Broken Age
Broken Age

Derzeit gibt es nur englische Sprachausgabe, wahlweise lassen sich deutsche Untertitel und Bildschirmtexte einblenden. Unter den Synchronsprechern befinden sich mit Elijah Wood, Jack Black und Wil Wheaton einige Hollywood-Berühmtheiten. Die weibliche Hauptrolle hat eine weniger bekannte kanadische Schauspielerin namens Masasa Moyo gesprochen, die bereits an vielen Computerspielen beteiligt war.

Wer das Spiel nicht im Rahmen der Kickstarter-Kampagne vorbestellt hat und es nun kaufen möchte, muss bis zum 28. Januar 2014 warten. Dann gibt es für 25 US-Dollar einen sogenannten Season Pass, der über Steam Zugriff auf die erste Hälfte und später ohne weitere Kosten auf die zweite gewährt; wann die erscheint, steht noch nicht fest. Broken Age ist für Windows-PC, Mac OS und Linux verfügbar. Weitere Plattformen wie iOS und Android sollen später folgen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Broken Age angespielt: Tim Schafers erstes halbes Kickstarter-Abenteuer
  1.  
  2. 1
  3. 2


rj.45 16. Jan 2014

Angler?

Keksmensch 16. Jan 2014

Damit wird man aber in der ersten halbe Stunde (vielleicht sogar 3/4 Stunde) aber...

Keksmensch 16. Jan 2014

Schöner Abschnitt, aber du überliest einfach meine Aussage. Es kam der exakte Wortlaut...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Thinkpad E14 Gen4 im Test
Laptop mit tollem Preis-Leistungs-Verhältnis

Top für 900 Euro: Das Thinkpad E14 Gen4 mit Alder Lake ist flott, aufrüstbar und tippt sich exzellent. Nur beim Display steht Lenovo auf der Stelle.
Ein Test von Marc Sauter

Thinkpad E14 Gen4 im Test: Laptop mit tollem Preis-Leistungs-Verhältnis
Artikel
  1. Axie Infinity: Millionen-Hack bei Krypto-Game durch Jobangebot
    Axie Infinity
    Millionen-Hack bei Krypto-Game durch Jobangebot

    Der Hack beim Krypto-Spiel Axie Infinity wurde durch ein gefälschtes Jobangebot ermöglicht - das sogar mehrere Bewerbungsrunden enthielt.

  2. Diablo Immortal: Monetarisierung kommt erst im Endgame
    Diablo Immortal
    "Monetarisierung kommt erst im Endgame"

    Die "große Mehrheit" der Spieler gebe kein Geld aus: Blizzard-Chef Mike Ybarra hat sich zum Thema Geld in Diablo Immortal geäußert.

  3. Cariad: VW will wegen Softwareproblemen mehr Personal einstellen
    Cariad
    VW will wegen Softwareproblemen mehr Personal einstellen

    Volkswagen will seine Software-Tochter Cariad personell verstärken, weil es dort Entwicklungsprobleme gibt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • Red Friday: Mega-Rabatt-Aktion bei Media Markt • LG OLED TV 77" 120 Hz günstig wie nie: 2.399€ • Amazon-Geräte günstiger • AMD Ryzen 5 günstig wie nie: 119€ • EVGA RTX 3090 günstig wie nie: 1.649€ • MindStar (MSI 31,5“ 165Hz 369€) • Der beste 2.000€-Gaming-PC [Werbung]
    •  /