Abo
  • Services:
Anzeige
Auf der Computex 2015 waren schon zahlreiche Sockel-1151-Mainboards zu sehen.
Auf der Computex 2015 waren schon zahlreiche Sockel-1151-Mainboards zu sehen. (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Broadwell-Nachfolger für Sockel 1151: Intel listet erste Skylake-Prozessoren

Auf der Computex 2015 waren schon zahlreiche Sockel-1151-Mainboards zu sehen.
Auf der Computex 2015 waren schon zahlreiche Sockel-1151-Mainboards zu sehen. (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Intel hat die ersten Prozessornummern für den Core i der sechsten Generation für den Desktop-Einsatz im Sockel 1151 bekannt gemacht. Zunächst sind drei Core i7 und sieben Core i5 gelistet worden. Die S-Modelle fehlen in der Liste der Skylake-Prozessoren.

Anzeige

Über die aktuelle Product Change Notification PCN113879 - 00 hat Intel erste Prozessornummern der kommenden Core-i-Prozessoren der sechsten Generation alias Skylake veröffentlicht. Insgesamt werden 10 Core iX-6000 gelistet. Exakte Daten fehlen noch, doch erlaubt die Prozessornummernstruktur schon eine grobe Einschätzung. Das liegt daran, dass Intel bei der Namensgebung konstant bleibt. Was die Buchstaben für die jeweilige Generation der Prozessoren bedeuten, erklärt Intels Prozessornummerndokument

Änderungen sind mit dem Wechsel auf Skylake nicht auszuschließen. Zu den schnellsten CPUs dürften die Core i7-6700, i7-6700K und i7-6700T gehören. K sind bei der Haswell-Generation noch Unlocked-CPUs. Die T-Serie gehört zu den "power optimized"-CPUs. Üblicherweise ist der Kühlungsaufwand hier recht niedrig. Bei der Haswell-Generation waren es noch 35 oder 45 Watt TDP. Darauf achtet Intel mit der Variante ohne Buchstaben nicht so sehr: die typische TDP sollte höher sein.

Die restlichen sieben Prozessoren gehören zu den Core i5. Geplant sind der Core i5-6400(T), der Core i5-6500(T) und drei Core i5-6600(K/T). Auffallend ist die Abwesenheit von S-Modellen, und auch i3-Modelle hat Intel mit der PCN noch nicht angekündigt.

Skylake-CPUs von Intel kommen offiziell noch in diesem Jahr. Inoffiziell wird mit einem Launch in etwa zwei Monaten gerechnet. Sie folgen damit unmittelbar den gerade erst verfügbar gewordenen Broadwell-Desktop-CPUs.Letztere lassen sich aber in moderne Sockel-1150-Mainboards einsetzen. Wer sich für den Chip interessiert, findet weitere Informationen in unserem Broadwell-Kurztest des Core i7-5775C.

Für Skylake ist der neue Sockel 1151 notwendig. Das liegt auch an Änderungen der umliegenden Mainboard-Infrastruktur. Es gibt mehr PCIe-Lanes der dritten Generation, und DDR4-Speicher wird in einigen Plattformen ebenfalls unterstützt.


eye home zur Startseite
HubertHans 25. Jun 2015

Jain. Du brauchst trotzdem nicht die gesamte Bandbreite. Hier wuerde es schon reichen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Heinzmann GmbH & Co. KG, Schönau
  2. LEDVANCE GmbH, Garching bei München
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. ING-DiBa AG, Nürnberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. 25 % Rabatt beim Kauf von drei Neuheiten, Box-Sets im Angebot)
  3. (u. a. The Hateful 8, James Bond Spectre, John Wick, Fifty Shades of Grey, London Has Fallen)

Folgen Sie uns
       


  1. Matrix Voice

    Preiswerter mit Spracherkennung experimentieren

  2. LTE

    Telekom führt Narrowband-IoT-Netz in Deutschland ein

  3. Deep Learning

    Wenn die KI besser prügelt als Menschen

  4. Firepower 2100

    Cisco stellt Firewall für KMU-Bereich vor

  5. Autonomes Fahren

    Briten verlieren Versicherungsschutz ohne Software-Update

  6. Kollisionsangriff

    Hashfunktion SHA-1 gebrochen

  7. AVM

    Fritzbox für Super Vectoring weiter nicht verfügbar

  8. Nintendo Switch eingeschaltet

    Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld

  9. Trappist-1

    Der Zwerg und die sieben Planeten

  10. Botnetz

    Wie Mirai Windows als Sprungbrett nutzt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. München Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
  2. US-Präsident Zuck it, Trump!
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

Apple: Planet der affigen Fernsehshows
Apple
Planet der affigen Fernsehshows
  1. Noch 100 Tage Unitymedia schaltet Analogfernsehen schrittweise ab
  2. Streaming Vodafone GigaTV ermöglicht Fernsehen unterwegs
  3. Kabelnetz Unitymedia hat neue Preise für Internetzugänge

Mobile-Games-Auslese: Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler

  1. Gleichbehandlung von Sendern?

    Eheran | 00:12

  2. Re: Wirklich witzig

    User_x | 00:05

  3. Re: Genau der gleiche Beschiss wie bei Vodafone!

    Eheran | 00:05

  4. Re: Der schlaue Gamer holt sich den RyZen 1600X...

    medium_quelle | 00:02

  5. bidde nich:/

    Gandalf2210 | 00:02


  1. 17:37

  2. 17:26

  3. 16:41

  4. 16:28

  5. 15:45

  6. 15:26

  7. 15:13

  8. 15:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel