Abo
  • Services:
Anzeige
Neue Xeon E5 mit Broadwell-Architektur sollen Anfang 2016 erscheinen.
Neue Xeon E5 mit Broadwell-Architektur sollen Anfang 2016 erscheinen. (Bild: Intel)

Broadwell-EP: Intel plant neue Xeons mit vielen Kernen für Anfang 2016

Neue Xeon E5 mit Broadwell-Architektur sollen Anfang 2016 erscheinen.
Neue Xeon E5 mit Broadwell-Architektur sollen Anfang 2016 erscheinen. (Bild: Intel)

Zum Jahreswechsel will Intel neue Xeon-Prozessoren vorstellen: Die unter dem Codenamen Broadwell-EP laufenden Chips nutzen schnellen DDR4-2400-Arbeitsspeicher und verfügen über bis zu 24 CPU-Kerne.

Anzeige

Intel hat auf der Entwicklerkonferenz IDF 2015 erstmals offiziell Informationen zu den Xeon E5-2600 v4 genannten Server-Prozessoren bekanntgegeben. Die intern unter dem Codenamen Broadwell-EP laufenden CPUs sollen zum Jahreswechsel erscheinen, bisher sprachen unternehmensinterne Roadmaps vom ersten Quartal 2015. Zu den Neuerungen verglichen mit Haswell-EP alias Xeon E5-2600 v3 unterstützen die neuen Modelle schnelleren Arbeitsspeicher.

  • Broadwell-EP nutzt DDR4-2400 (Bild: Intel)
Broadwell-EP nutzt DDR4-2400 (Bild: Intel)

Dem Vortrag zufolge steigt die maximale Geschwindigkeit von DDR4-2133 auf DDR4-2400, was bereits eine frühe Roadmap von vor anderthalb Jahren aufzeigte. Von der Architektur her basieren die Broadwell-EP grundlegend auf der Broadwell-Technik wie sie auch in den Consumer-Produkten wie dem Core M oder den C-Modellen steckt. Da die Server-Chips jedoch physikalisch über bis zu 24 CPU-Kerne und keine Grafikeinheit verfügen, dürfte Intel ähnlich wie bei Haswell-EP ein Design mit zwei Ringbussen entwerfen. Fraglich ist allerdings, ob Broadwell-EP mit allen aktivierten Kernen ausgeliefert wird oder sich Intel den Vollausbau für Broadwell-EX alias Xeon E7 aufhebt.

An der restlichen Infrastruktur ändert sich abgesehen vom Speicher wenig: Der Sockel 2011-3 wird beibehalten, da auch Broadwell-EP/-EX über integrierte Spannungsregler (Fully Integrated Voltage Regulators, FIVR) verfügt. Basierend auf den Broadwell-EP dürfte Intel zudem im Frühjahr die Desktop-Ableger veröffentlichen. Das aktuelle Topmodell, der Core i7-5960X, nutzt acht Kerne - für den Nachfolger wären zehn denkbar oder aber ein höherer Takt.


eye home zur Startseite
Ach 23. Aug 2015

Das stellt sich mir gleich die nächste Frage. Anfangs dachte ich, dass es eine...

Ach 22. Aug 2015

Skylake bildet ja die mittefristige Zukunft von Intels Serversparte. Da stellt sich mir...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. WKM GmbH, München
  2. TADANO FAUN GmbH, Lauf an der Pegnitz / bei Nürnberg
  3. Wüstenrot Immobilien GmbH, Ludwigsburg
  4. über HRM CONSULTING GmbH, Konstanz (Home-Office)


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. The Big Bang Theory, The Vampire Diaries, True Detective)

Folgen Sie uns
       


  1. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  2. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  3. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  4. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  5. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  6. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  7. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  8. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  9. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  10. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

  1. Re: Volumenbegrenzungen abschaffen

    Zuryan | 11:36

  2. Re: "Wenn die Kosten sich dafür lohnen"

    GangnamStyle | 11:32

  3. das war sed...

    Rulf | 11:29

  4. Re: Erinnert mich alles an Wallie

    Keksmonster226 | 11:26

  5. Re: Horizon zero dawn

    countzero | 11:20


  1. 11:44

  2. 11:10

  3. 09:01

  4. 17:40

  5. 16:40

  6. 16:29

  7. 16:27

  8. 15:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel